Pirna / Aktuelles / Recht – Rückforderung von Löhnen bei Arbeitgeberinsolvenz

Pirna / Aktuelles / Recht – Arbeitnehmer kann zur Rückzahlung von rückständigen Löhnen verpflichtet sein, wenn er die Zahlungsunfähigkeit des Arbeitgebers kannte.
Pirna / Aktuelles / Recht - Rückforderung von Löhnen bei Arbeitgeberinsolvenz

Pirna / Aktuelles / Recht – Rechtsgrundsatz

Arbeitnehmer kann zur Rückzahlung von rückständigen Löhnen verpflichtet sein, wenn er die Zahlungsunfähigkeit des Arbeitgebers kannte.
Ein im Lager beschäftigter Elektromonteur hat noch keine Kenntnis von der Zahlungsunfähigkeit des Arbeitgebers, wenn Lohnrückstände von 5 Monaten bestehen und auch andere Arbeitnehmer rückständige Lohnforderungen haben (LAG Erfurt, Urteil vom 09.09.2010, Az.… mehr “Pirna / Aktuelles / Recht – Rückforderung von Löhnen bei Arbeitgeberinsolvenz”

Insolvenzrecht Dresden-Rückforderung von Löhnen bei Arbeitgeberinsolvenz,$ 130 InsO – Rechtsanwalt Dresden

Arbeitnehmer kann zur Rückzahlung von rückständigen Löhnen verpflichtet sein, wenn er die Zahlungsunfähigkeit des Arbeitgebers kannte – Insolvenzrecht Dresden – Rechtsanwalt Dresden.
Insolvenzrecht Dresden-Rückforderung von Löhnen bei Arbeitgeberinsolvenz,$ 130 InsO - Rechtsanwalt Dresden

Rechtsgrundsatz – Insolvenzrecht Dresden

Ein im Lager beschäftigter Elektromonteur hat noch keine Kenntnis von der Zahlungsunfähigkeit des Arbeitgebers, wenn Lohnrückstände von 5 Monaten bestehen und auch andere Arbeitnehmer rückständige Lohnforderungen haben (LAG Erfurt, Urteil vom 09.09.2010, Az. 6 Sa 16/10).… mehr “Insolvenzrecht Dresden-Rückforderung von Löhnen bei Arbeitgeberinsolvenz,$ 130 InsO – Rechtsanwalt Dresden”

Talkshow war gestern, jetzt kommt Disput Berlin

Neues Debattenformat startet in Berlin mit hochrangig besetzten Streitgesprächen zu gesellschaftlich und politisch relevanten Themen
Talkshow war gestern, jetzt kommt Disput Berlin

„DisputBerlin! erfüllt das dringende Bedürfnis eines breiten Publikums, die brennendsten Fragen unserer Zeit von Experten aus erster Hand erläutert zu bekommen und öffentlich zu diskutieren“, so Lord Weidenfeld, Vorsitzender des Beirats.

Am 24. März 2011, 18.30 Uhr, startet DisputBerlin! in der Villa Elisabeth, Invalidenstraße 3, 10115 Berlin-Mitte
Moderation: Stefan Aust

Die These des ersten Abends lautet:
„Ohne Religion wäre die Welt besser dran.“… mehr “Talkshow war gestern, jetzt kommt Disput Berlin”

Anrechnung der gesetzlichen Rente auf die Betriebsrente

Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hatte eine Versorgungsordnung auszulegen, welche die Anrechnung der Hälfte der gesetzlichen Rente auf das betriebliche Ruhegeld vorsieht. In einem Punkt ist bestimmt, dass „eine Kürzung der Sozialversicherungsrente des Mitarbeiters um Abschläge, die auf Grund vorzeitigen Eintritts in den Ruhestand wegen der längeren Bezugsdauer der gesetzlichen Rente erfolgen, durch das Unternehmen nicht ausgeglichen wird und daher voll zu Lasten des Mitarbeiters geht“.
mehr “Anrechnung der gesetzlichen Rente auf die Betriebsrente”

Deutsche Reeder sind von Piraterie vor Somalia intensiv betroffen

Fachbuch „Piraterie am Horn von Afrika“ im Verlag Dr. Köster Berlin erschienen
Deutsche Reeder sind von Piraterie vor Somalia intensiv betroffen

Heute erscheint das in Fachkreisen bereits erwartete Fachbuch „Piraterie am Horn von Afrika – Bedrohung der zivilen Seeschifffahrt vor Somalia 2005-2010“ des Experten für maritime Sicherheit Dr. Michael Stehr im Berliner Wissenschaftsverlag Dr. Köster (http://verlag-koester.de). Seit 1990 steigt die Anzahl von Piratenüberfällen auf die zivile Seeschifffahrt rasant an.… mehr “Deutsche Reeder sind von Piraterie vor Somalia intensiv betroffen”

Werbung mit Heilversprechen und alternativen Heilmethoden: Zu Risiken und Nebenwirkungen im e-Trade

Gesundheit und Wellness sind mittlerweile riesige Marktsektoren, die auch immer stärker über das Internet erschlossen werden. Das Marketing ist hier jedoch eine heikle Angelegenheit – es gilt hier ein besonderes Werberecht, das nur in engen Grenzen Werbeaussagen über die Wirksamkeit der Produkte und Dienstleistungen zulässt. Die Unmenge an Urteilen, die in den letzten Jahren hierzu ergangen ist, lässt dabei erahnen, dass den meisten Werbenden diese Grenzen nicht bewusst sind.
mehr “Werbung mit Heilversprechen und alternativen Heilmethoden: Zu Risiken und Nebenwirkungen im e-Trade”

Das Hunger Projekt feiert 100 Jahre Weltfrauentag

Der Weltfrauentag am 8. März 2011 steht unter dem Motto „gleicher Zugang zu Aus- und Weiterbildung sowie Technologie: Wege zu menschenwürdiger Arbeit für Frauen“
Das Hunger Projekt feiert 100 Jahre Weltfrauentag

In den meisten Entwicklungsländern sind es vor allem Männer, die die Chance haben, menschenwürdige Arbeit zu finden. Die Frauen sind für Familie und Haushalt alleine verantwortlich und somit abhängig vom Einkommen ihres Mannes. Mädchen und Frauen haben keinen Zugang zu allgemeiner und beruflicher Bildung.… mehr “Das Hunger Projekt feiert 100 Jahre Weltfrauentag”

Falk Al-Omary wird neuer Vorsitzender des Deutschen Managerverbandes

Politik und Gesellschaft brauchen starke Entscheider in der Wirtschaft
Falk Al-Omary wird neuer Vorsitzender des Deutschen Managerverbandes

Leverkusen / Berlin. Der Deutsche Managerverband hat einen neuen Vorstand. Der Siegener Geschäftsführer Falk Al-Omary wird in den nächsten vier Jahren als Vorsitzender die Geschicke des Verbandes lenken. Der Sitz des Verbandes soll nach Berlin verlegt werden. Der Verband möchte sich dadurch verstärkt in die Politik und die wirtschaftspolitische Debatte einbringen.

„Deutschland braucht den Mut, sich zu marktwirtschaftlichen Grundlagen und zu seinen Entscheidern in der Wirtschaft zu bekennen“, erklärt Falk Al-Omary nach seiner Wahl.… mehr “Falk Al-Omary wird neuer Vorsitzender des Deutschen Managerverbandes”

Türkische Rockband „SAFKAN“ schafft Brücken zwischen Kulturen

SAFKAN mit dem VFL Osnabrück für mehr Akzeptanz und Multikulturelles Verständnis
Türkische Rockband "SAFKAN" schafft Brücken zwischen Kulturen

SAFKAN-schaffen Brücken zwischen Kulturen

Brücken sind schneller eingerissen als gebaut. Die Band SAFKAN wird auch 2011 weiterhin lieber Kulturen verbinden, als sich dem „Integrations-hickhack“ so mancher Politiker unserer Volksparteien anzuschließen. Ihr Leben findet jetzt und hier statt, und die „Integration“ in der Band entsteht aus gegenseitigem Respekt vor dem, was der andere einbringt.… mehr “Türkische Rockband „SAFKAN“ schafft Brücken zwischen Kulturen”

Kommunales Forderungsmanagement, Beitreibung durch Inkassounternehmen ist ein Erfolg

Ein Umdenken im kommunalen Forderungsmanqagement sowie öffentlich-private Kooperationen eröffnen neue Chancen, mehr Einnahmen.
Kommunales Forderungsmanagement, Beitreibung durch Inkassounternehmen ist ein Erfolg

Die finanzielle Situation der öffentlichen Hand zwingt zahlreiche Kommunen und Gemeinden zum Handeln. Bei Kommunen entstehen durch schleppende Zahlung und Zahlungsausfälle Verluste in nicht unerheblichem, ja sogar großem Umfang.

Um hier die fremden Finanzierungskosten zu verringern und angefallenen Ausfälle zu reduzieren empfiehlt es sich, angesichts gestiegener Kosten für Personal- und Verwaltungsaufwand, die Situation zu verbessern, zu heilen.… mehr “Kommunales Forderungsmanagement, Beitreibung durch Inkassounternehmen ist ein Erfolg”