Miteinander durch die Krise

Interview mit dem Wirtschaftsexperten und Theologen Dr. Thomas Doell zur aktuellen Situation

Miteinander durch die Krise

Die Corona-Pandemie verändert unser aller Leben. Die Situation hat Konsequenzen in Hinblick auf unser Miteinander im sozialen, wirtschaftlichen und politischen Umfeld. Ganz abgesehen von den gesellschaftlichen Spannungen und Spaltungen, die daraus entstehen.

In seinem Podcast “Life Spirit Daily” gibt der Theologe und Wirtschaftsexperte Dr. Thomas Doell praxisnahe und nachvollziehbare Lebenshilfe.… mehr “Miteinander durch die Krise”

Corona-Virus: So spioniert man Mitarbeiter aus

Spionage im Homeoffice

Corona-Virus: So spioniert man Mitarbeiter aus
Der Spion im Wohnzimmer

Spionage im Homeoffice, wenn Mitarbeiter ausspioniert werden: In Zeiten von Corona, wo Hunderttausende im Homeoffice arbeiten, wächst bei vielen Vorgesetzten das Bedürfnis, ihre Mitarbeiter zu kontrollieren. Wird im Homeoffice tatsächlich gearbeitet oder gar die Spülmaschine ausgeräumt? Fakt ist: Die Hersteller von Überwachungssoftware verzeichnen derzeit hohe Zuwachsraten. Doch das Ausspionieren im Homeoffice ist ganz klar rechtswidrig, sagt der Detektiv Christoph Sint von Pro-Investigations in Wien.… mehr “Corona-Virus: So spioniert man Mitarbeiter aus”

Einschränkungen der Gastronomie verfassungswidrig

Vfgh hebt Teile der Lockerungsverordnung auf

Einschränkungen der Gastronomie verfassungswidrig
(Bildquelle: @pexels)

Die Gastronomie ist – neben dem Tourismus – wohl eine jener Branchen, die von den regulatorischen Maßnahmen zur Eindämmung von Covid-19 am stärksten betroffen ist. Nunmehr hob der österreichische Verfassungsgerichtshofs zwei wesentliche Bestimmungen der Verordnung des BMSGPK betreffend Lockerungen der Maßnahmen, die zur Bekämpfung der Verbreitung von COVID-19 ergriffen wurden (im Folgenden kurz die “Codiv-19-Lockerungsverordnung”) als gesetzwidrig auf:

1.… mehr “Einschränkungen der Gastronomie verfassungswidrig”

Bundesrat erhöht Sachbezugswerte für Sodexo Restaurantschecks: ab 2021 bis zu 1.445,40 Euro steuerfrei

Bundesratsbeschluss: Für 10 Mio. Arbeitnehmer bringt das nächste Jahr höhere Verpflegungswerte. Ab 2021 sind 6,57 Euro pro Tag steuerfrei zur Mitarbeiterverpflegung möglich.

Bundesrat erhöht Sachbezugswerte für Sodexo Restaurantschecks: ab 2021 bis zu 1.445,40 Euro steuerfrei

Berlin, 27.11.2020 [SX271120SGT]. Der Bundesrat hat heute in seiner 997. Sitzung die Sozialversicherungsentgeltverordnung (SvEV) neu geregelt. Ab Januar 2021 gelten damit für alle Bundesländer neue amtliche Sachbezugswerte. Der Monatswert für Mahlzeiten steigt auf 263 Euro, der reine Sachbezugswert für die arbeitstägliche Mittagsverpflegung wird auf 3,47 Euro erhöht.… mehr “Bundesrat erhöht Sachbezugswerte für Sodexo Restaurantschecks: ab 2021 bis zu 1.445,40 Euro steuerfrei”

Diskussion zur Sterbehilfe – eine Angehörige äußert sich

In dem Gespräch mit dem Blog mit-trauer-leben.de schildert Anwältin Christina Kaufmann, wie sehr die Entscheidung zum begleiteten Suizid und die damit verbundenen Umstände ihren Vater aber auch die gesamte Familie belastet haben.

Diskussion zur Sterbehilfe - eine Angehörige äußert sich
Anwältin Christina Kaufmann beschreibt, wie die Sterbehilfe-Frage ihre Familie spaltete.

Mit dem Fernsehspiel “Gott” von Erfolgsautor Ferdinand von Schirach am 23. November im Ersten ist die Diskussion um das brandaktuelle Thema Sterbehilfe um eine Facette reicher.… mehr “Diskussion zur Sterbehilfe – eine Angehörige äußert sich”

Nürnberg zählt zu beliebtesten Städten Deutschlands

Umfrage bescheinigt ,Höchste Lebensqualität”

Nürnberg zählt zu beliebtesten Städten Deutschlands
Nürnberg unter Deutschlands Städte Top-Ten

Jetzt ist es schwarz auf weiß belegt: Nürnberg gehört zu den zehn beliebtesten Städten in Deutschland und gilt als starke Marke unter den großen Kommunen. Besonders punkten kann die Frankenmetropole bei Familien und in der Altersgruppe der 30- bis 49Jährigen.

Das geht aus dem neuen Brandmeyer-Stadtmarken-Monitor 2020 hervor. Befragt wurden bundesweit 10 000 Bürgerinnen und Bürger ganz bewusst nach ihrer subjektiven Wahrnehmung von Städten.… mehr “Nürnberg zählt zu beliebtesten Städten Deutschlands”

Eine neue Ethik – gefragter denn je?

Eine neue Ethik - gefragter denn je?

In Zeiten von globalen Bedrohungen und Krisen wie der COVID-19-Pandemie ist eine Auseinandersetzung mit Ethik und Moral unerlässlich. Was fehlt, ist eine neue Ethik der Verhaltenssteuerung, da die normativen Wertethiken größtenteils nicht mehr haltbar sind. Dr. Klaus Robra entwickelt in “Ethik der Verhaltenssteuerung. Eine Neubegründung” neue ethische Orientierungsmöglichkeiten, die sich über die Gebiete von Gesellschaft, Geschichte und Politik erstrecken. Sein Buch ist im November 2020 beim GRIN Verlag erschienen.… mehr “Eine neue Ethik – gefragter denn je?”

Die Luftangriffe auf Rosenheim 1944-1945 – P. Negwer – Helios Verlag

Die Luftangriffe auf Rosenheim 1944-1945  - P. Negwer - Helios Verlag
Die Luftangriffe auf Rosenheim 1944-1945 – Peter Negwer – Helios-Verlag

Rosenheim wurde erst im Herbst 1944 vom Luftkrieg erreicht. Mit dem Vorrücken der Italienfront geriet es in die

Reichweite der 15. Amerikanischen Luftflotte, die von Feldflugplätzen in Apulien aus operierte. Die Bahnanlagen von

Rosenheim waren als Knotenpunkt zweier wichtiger Eisenbahnstrecken – zum Brenner nach Italien und über Salzburg

zum Balkan – ein strategisch wichtiges Ziel.… mehr “Die Luftangriffe auf Rosenheim 1944-1945 – P. Negwer – Helios Verlag”

Wenig weihnachtliche Corona-Regeln

ARAG Experten über die neuen Corona-Regeln für Fest und Jahreswechsel

Es hat nicht gereicht – so der wenig erfreuliche Rückblick auf die letzten Wochen, seit die Corona-Maßnahmen verschärft wurden. Daher haben sich die Regierungschefs in der heutigen digitalen Bund-Länder-Runde auf noch strengere Corona-Regeln geeinigt, die nun von den Länderregierungen in Verordnungen umgesetzt werden. Sie gelten zunächst bis zum 20. Dezember. Doch noch vor Weihnachten wollen sich Kanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten bei einem weiteren Online-Treffen darüber verständigen, wie eine mittelfristige Anschlusslösung aussehen soll.… mehr “Wenig weihnachtliche Corona-Regeln”

German patent law draft modernization act approved

German patent law draft modernization act approved

German patent law draft modernization act approved

German patent law is set to become simpler and more modern. On October 28, 2020, Germany”s federal cabinet approved the second draft of the act designed to simplify and modernize German patent law.

The federal government wants to further strengthen intellectual property rights in connection with the protection of industrial property. To this end, the federal cabinet has now approved the second draft of the act designed to simplify and modernize German patent law (“Zweites Gesetz zur Vereinfachung und Modernisierung des Patentrechts”).… mehr “German patent law draft modernization act approved”