ARAG Recht schnell…

Aktuelle Gerichtsurteile auf einen Blick

ARAG Recht schnell...

+++ Urlaubsausgleich auch bei vorzeitigem Ruhestand +++

Wenn Beschäftigte ihren Urlaub trotz Aufforderung nicht nehmen, verfällt ihr Urlaubsanspruch. Wer ihn hingegen nicht nehmen konnte, erhält Geld als Ausgleich. Das gilt auch bei vorzeitigem Eintritt in den Ruhestand, entschied nach Auskunft der ARAG Experten der Europäische Gerichtshof im Fall eines italienischen Mitarbeiters im öffentlichen Dienst (Az.: C-218/22).… mehr “ARAG Recht schnell…”

Frostige Stimmung in der Stahl- und Metallverarbeitung – von Frühlingsgefühlen keine Spur

– Umfrage ifo Institut: 50 Prozent erwarten noch trübere Aussichten, 90 Prozent nicht optimistisch
– Im letzten Quartal 2023 ging die Produktion um weitere fünf Prozent zurück
– Ampel darf mittelständische Unternehmen nicht weiter ausbremsen

Frostige Stimmung in der Stahl- und Metallverarbeitung - von Frühlingsgefühlen keine Spur
WSM-Hauptgeschäftsführer Christian Vietmeyer

Düsseldorf/Hagen, 13. Feb. 2024. „Das Schaltjahr 2024 muss eine Wende in der Industriepolitik bringen“, fordert der Wirtschaftsverband Stahl- und Metallverarbeitung (WSM). Von 334 befragten Unternehmen seiner Branche sehen laut ifo Institut nur noch knapp 19 Prozent aktuell eine gute Geschäftslage.… mehr “Frostige Stimmung in der Stahl- und Metallverarbeitung – von Frühlingsgefühlen keine Spur”

Mit Brotkrumen gegen die Altersarmut

Was von der jaehrlichen Rentensteigerung übrig bleibt.

Mit Brotkrumen gegen die Altersarmut
Rentenperspektive, Altersarmut

Rentenerhoehung – Update – 22.01.2024

Am 01. Juli 2023 sind die Renten im Westen um 4,39 % und im Osten um 5,86 % angehoben worden. Ein Westrentner mit zuvor 1.620,90 EUR Euro Bruttorente hat soweit 71,16 EUR brutto mehr. Allerdings betrug bereits die offizielle Preissteigerung 5,90 % gegenüber 2022 (Statistisches Bundesamt). Die Inflation frisst also die Rentenerhoehung wieder auf.… mehr “Mit Brotkrumen gegen die Altersarmut”

Orientierung in der Digitalen Welt – Tagung rund um Google, TikTok & Co

Mit Bestseller-Autoren und Expertinnen aus ganz Deutschland über die Informationsfreiheit im Internet diskutieren und konkrete Tipps mitnehmen: Öffentliche Tagung am Starnberger See vom 1. bis zum 3. März

Orientierung in der Digitalen Welt - Tagung  rund um Google, TikTok & Co
Orientierung in der Digitalen Welt – Tagung  rund um Google, TikTok & Co (Bildquelle: ©ChristinePlote m Material v AdobeStock + Freepik)

„Soll ich den Arbeitsplatz wechseln?“ oder sogar: „Wen soll ich wählen?“ – Immer mehr Menschen suchen im Internet mittlerweile nicht nur Informationen, sondern auch Rat bei wichtigen Entscheidungen.… mehr “Orientierung in der Digitalen Welt – Tagung rund um Google, TikTok & Co”

Online Reputation Management

Daniel Görs Communications erklärt, wie mit Online-PR, SEO und Digital Relations der Ruf im Internet gezielt beeinflusst werden kann

Online Reputation Management
PR-SEO-Experte Daniel Görs im ARD-Interview zum Online Reputation Management

Die Online Reputation bezieht sich auf den Ruf einer Person, eines Unternehmens oder einer Marke im Internet. Sie wird durch die Meinungen, Bewertungen, Kommentare und Inhalte geformt, die online verfügbar sind. Eine positive Online Reputation ist wichtig, da sie das Vertrauen von Kunden, Geschäftspartnern und anderen Stakeholdern beeinflussen kann.… mehr “Online Reputation Management”

Kündigung erhalten? E-Book als Ratgeber für Arbeitnehmer

Der Leitfaden in wirtschaftlich unsicheren Zeiten und Schlüssel zum Verstehen des Kündigungsschutzes.

Kündigung erhalten? E-Book als Ratgeber für Arbeitnehmer
E-Book von Fachanwalt Arnim Buck Einmaleins des Kündigungsschutzes

Aufgrund der jüngsten wirtschaftlichen Prognosen für Deutschland im Jahr 2024, die eine anhaltende Rezession vorhersagen (Quelle M. Huether, t-online.de), gewinnt das Thema Kündigungsschutz für Arbeitnehmer zunehmend an Bedeutung. Das neue E-Book von Arnim Buck, Fachanwalt für Arbeitsrecht, „Das Einmaleins des Kündigungsschutzes“, bietet in einer Zeit wirtschaftlicher Unsicherheit einen unverzichtbaren Ratgeber, sollte eine Kündigung ins Haus stehen oder bereits ausgesprochen worden sein.… mehr “Kündigung erhalten? E-Book als Ratgeber für Arbeitnehmer”

Versteckter Notruf bei Gewalt

ARAG Experten informieren über die etwas andere Hilfe in der Not

Versteckter Notruf bei Gewalt

Gewalt gegen Frauen hat viele Gesichter und vor allem eine enorm hohe Quote. Laut einer Meldung der Bundesregierung ist in Deutschland jede dritte Frau von körperlicher und sexualisierter Gewalt betroffen; zählt man auch andere Formen, wie zum Beispiel psychische oder soziale Gewalt, hinzu, ist es knapp die Hälfte der weiblichen Bevölkerung.… mehr “Versteckter Notruf bei Gewalt”

Schutz von Geschäftsgeheimnissen immer schwieriger

Schutz von Geschäftsgeheimnissen immer schwieriger

Im Zuge der voranschreitenden Digitalisierung wird in Unternehmen auch die Frage nach dem richtigen Schutz wichtiger Geschäftsgeheimnisse immer dringlicher. Zudem können aus Geschäftsgeheimnissen später einmal patentierbare Methoden oder Produkte werden. Mit diesem Dilemma beschäftigt sich Sebastian Geidel in seinem Buch „Der Schutz patentrechtlicher Ansprüche durch das Gesetz zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen im zivilprozessualen Parteienstreit“, das im Januar 2024 bei GRIN erschien.… mehr “Schutz von Geschäftsgeheimnissen immer schwieriger”

Safer Internet Day 2024: Informationelle Selbstbestimmung ist Kinderrecht

Safer Internet Day 2024: Informationelle Selbstbestimmung ist Kinderrecht
Logo Deutsches Kinderhilfswerk e.V.

Das Deutsche Kinderhilfswerk weist zum heutigen Safer Internet Day auf die Wichtigkeit der informationellen Selbstbestimmung auch für Kinder hin. „Informationelle Selbstbestimmung ist ein Kinderrecht und kein Thema, von dem nur Erwachsene betroffen sind. Insbesondere bei der rasanten Entwicklung im Bereich der Künstlichen Intelligenz müssen die Perspektiven und Rechte von Kindern gemäß UN-Kinderrechtskonvention stets beachtet werden. Das ist derzeit leider nicht der Fall: So werden beispielsweise Systeme der Künstlichen Intelligenz bereits mit Kinderdaten aus unbestimmten Quellen trainiert, wodurch den Kindern jegliche Möglichkeit zur Einwilligung genommen wird und sie keine Kontrolle über die Nutzung ihrer Daten haben.… mehr “Safer Internet Day 2024: Informationelle Selbstbestimmung ist Kinderrecht”

Wir brauchen Rechtssicherheit

Medizinische Kommission benötigt Verfahrensklarheit durch Revision

Das Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen hat in einem Berufungsverfahren am 23.11.2023 ein Urteil gesprochen, aus dem sich Änderungen für die Prüfweise der Medizinischen Kommission der Conterganstiftung ergeben. Das Oberverwaltungsgericht bestätigte, dass in der Medizinischen Kommission größtmögliche Expertise zur Thalidomid-Embryopathie vorhanden ist; der Maßstab der Beweisführung, ob ein Schaden im Sinne des Conterganstiftungsgesetzes vorliegt, zukünftig jedoch geändert werden müsse.… mehr “Wir brauchen Rechtssicherheit”