Gesellschaft, Politik und Recht

Kostenlose Pressemitteilungen zu Politik und Recht

Sep
20

Bearbeitungsgebühren: Keine Änderung der Bankenpraxis in Sicht

Rechtsanwälte raten Verbrauchern zur Rückforderung ihrer Gelder Rechtsanwalt Dr. Sven Tintemann, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht Für die deutschen Obergerichte ist die Rechtslage eindeutig: Die formularmäßige Erhebung von Kreditbearbeitungsgebühren ist rechtswidrig. Darlehensnehmer können ihr Geld zurückfordern. Doch die meisten Banken und Sparkassen beharren weiterhin auf ihren Gebühren. Ihrer Ansicht nach handelt es sich um rechtmäßige … Weiterlesen »

Aug
16

Die “Steuersparimmobilie” – Warnpflicht der Banken über “versteckte” Provisionen bei Eigentumswohnungen – Bundesgerichthof spricht Klartext

Rechtsanwalt Kim Oliver Klevenhagen, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht Der Bundesgerichtshof (BGH) entscheidet in seinem Grundsatzurteil vom 23.04.2013, AZ: XI ZR 405/11, zu den Aufklärungspflichten der Banken über “versteckte” Innenprovisionen – das Urteil ist für Kapitalanleger von sog. Schrottimmobilien als auch für fremdfinanzierende Banken gleichwohl interessant! Geprellte Immobilienkäufer sind häufig jahrelang verzweifelt, weil riesige Schulden … Weiterlesen »

Aug
10

Widerrufsbelehrung bei verbundenen Verträgen – Umgehung möglich

Rechtsanwältin Danuta Wiest, Dr. Schulte und Partner, Berlin Die Rechtsanwälte der Kanzlei Dr. Schulte und Partner betreuen derzeit einen Rechtsstreit, wo es um die Klärung einer wirksamen Widerrufsbelehrung eines Darlehensvertrages geht, welcher mit einer Restschuldversicherung verbunden ist. Die Eheleute hatten im Jahr 2009 bei der Commerzbank einen Darlehensvertrag abgeschlossen. Hierbei wurde ihnen geraten, zugleich eine … Weiterlesen »

Jun
20

Der Mietpool und die sogenannten ”Schrottimmobilien” – Wenn das Wasser bis zum Halse steht

„Mietpool“ oder das Wasser steht bis zum Hals Tausende Erwerber von Kapitalanlage-Eigentumswohnungen fühlen sich durch den Erwerb geschädigt und berichten den Rechtsanwälten der Kanzlei Dr. Schulte und Partner immer von ähnlichen Enttäuschungen und Verlustängsten. Hintergrund ist, dass Versprechungen nicht eingehalten wurden und auch das ”Sicherheitsnetz”, nämlich ein als ”Mietgarantie” versprochener Mietpool keine Hilfe leistet, weil … Weiterlesen »

Jun
19

Dr. Schulte und Partner Rechtsanwälte: Kapitalanlage Eigentumswohnung – “Schrottimmobilien” – Notare in der Haftungsfalle laut Kammergericht Berlin

Falsche Darstellung von Eigenkapital zieht Schadensersatzansprüche nach sich – keiner kommt davon, auch der Notar nicht Kanzlei Dr. Schulte und Partner Rechtsanwälte, Berlin Das höchste Berliner Zivilgericht hat einen Notar verurteilt, der einer Bank Schadenersatz zahlen muss. Wie kam es dazu? Angeheizt durch die optimistische Stimmung und der Euphorie im lukrativen Markt rund um den … Weiterlesen »

Mrz
11

Ausstieg eines Geschäftspartners führt zum Schufa – Eintrag

Rechtsanwälte des Arbeitskreises Kreditgewährung konnten einem Unternehmer bei Bereinigung seiner SCHUFA erfolgreich helfen Rechtsanwältin Danuta Wiest, Arbeitskreis Kreditgewährung Der Ausstieg des Geschäftspartners hatte für den Unternehmer zur Folge, dass er mit seinen Verbindlichkeiten gegenüber einer Genossenschaftsbank in Verzug geriet. Alexander Bellgardt, Bankkaufmann hierzu: “Aus der Praxis wissen wir, so etwas passiert und sollte eigentlich nicht … Weiterlesen »

Mrz
06

Aktuelle Rechts- und Sachlage HSC Optivita Lebensversicherungsfonds! Anwaltliche Ersthilfe Fachanwalt!

HSC Optivita UK II, Anwaltliche Soforthilfe Die im Kapitalanlagerecht spezialisierte Kanzlei Eser & Kollegen bereitet für mehrere Anleger, die sich nach vorhergehender Beratung durch verschiedene Banken an dem Lebensversicherungsfonds HSC Optivita UK II beteiligt haben, Schadenersatzklagen wegen Falschberatung vor und wird diese Klagen demnächst bei den zuständigen Landgerichten einreichen. Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bank- und … Weiterlesen »

Feb
15

Immobilienrecht: Wann sind Erwerber in der Haftungsfalle?

Steuersparmodell Eigentumswohnung – Das Problem der angeblichen Eigennutzung bei der “Schrottimmobilie”- von Rechtsanwältin Helena Winker, Dr. Schulte und Partner Rechtsanwälte, Berlin Rechtsanwältin Helena Winker, Dr. Schulte und Partner Rechtsanwälte, Berlin Die ohne Wissen der Käufer abgegebene Falschangabe des Finanzierungsvermittlers “Eigennutzung der Immobilie” auf dem Kreditantrag kann die geschädigten Kapitalanleger in die Gefahr einer strafrechtlichen Haftung … Weiterlesen »

Feb
11

Beratungspflicht von Banken bei Unternehmensgründung

Brandenburgisches Oberlandesgericht beurteilt umfassend Beratungspflichten einer Bank bei der Unterstützung einer Unternehmensgründung Im Land der Ideen und Entwicklung kommt es täglich zu neuen Unternehmens- und Existenzgründungen. Dazu bedarf es Mut, Vertrauen und Sicherheit in den eigenen Kompetenzen, doch auch bei der besten Vorbereitung und den besten Absichten, entwickeln sich die wirtschaftlichen Erfolge nicht immer wie … Weiterlesen »

Feb
01

Schmutzige Vertriebstricks machen Opfer zu Verbrechern

Schrottimmobilien: Die Tricks der Täter sind derart schmutzig, dass die Opfer auch noch damit rechnen müssen, von der Staatsanwaltschaft verfolgt zu werden. Rechtsanwalt Christian-H. Röhlke, Berlin Berlin, den 31.01.2013 – Es sind die ganz schmutzigen Vertriebstricks beim Millionengeschäft mit Schrottimmobilien, über die das Online Portal “derwesten.de” am 26.04.12 berichtet. Hereingefallen ist ein unbescholtenes Ehepaar kurz … Weiterlesen »

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge