Schweizer Banken bleiben der Tresor der Welt

Deutsche Kunden transferieren Vermögen verstärkt in die Schweiz

Schweizer Banken bleiben der Tresor der Welt

Schweizer Banken bleiben der Tresor der Welt. Deutsches Geld fließt verstärkt in die Schweiz

Beratungsleistungen in Sachen Vermögenssicherung oder krisensichere Kapitalanlagen sind nur zwei der finanzbezogenen Themen, die man bei den Fachleuten von “Capital Reserve” wichtig nimmt. Aspekte der legalen Steueroptimierung, die einen deutschen Anleger trotz Konto in der Schweiz nicht im strafbaren Handlungsraum landen lassen, sind bei Schweizer Geldanlagen genau so wichtig. Hochkarätige Fachleute aus dem Finanzwesen haben sich zur professionellen Vermögensberatung “Capital Reserve” zusammengeschlossen und beraten Anleger bei Firmengründungen ebenso wie bei der Einrichtung von Stiftungen, die dem internationalen Recht unterliegen.

Solide und verlässliche Finanz-, Vorsorge- oder Nachlassplanung wird mit Capital Reserve umsetzbar. Jede Schweizer Bank, die mit dem Schweizer Finanzberater zusammenarbeitet, ist durch ihre Seriosität weltbekannt. Ob man seine Vermögenswerte bei der Credit Suisse, der MIG Bank Lausanne, der Centrum Bank Vaduz/Liechtenstein oder der LGT Bank Liechtenstein sicher verwalten lässt: Immer hat nur der Kunde allein Zugriff auf sein Schweizer Konto. Depothöhe und Wertsteigerung können auch online ermittelt werden. Jede einzelne Anlage steht dem Kunden jederzeit zur Verfügung. Er kann sich auf die Redlichkeit der Schweizer Bank und die Transparenz aller finanziellen Transaktionen ebenso verlassen wie auf die Beratungsinhalte, die man bei Capital Reserve vorgeschlagen hat. Steuerfreie Kapitalanlagen sind auf einem Schweizer Konto absolut krisensicher und legal angelegt. Wer ein Konto in der Schweiz eröffnet, ist für die Meldung der Zinseinnahmen an die deutschen Steuerbehörden selbst verantwortlich. Schweizer Geldinstitute melden niemals Kundendaten an Behörden. Die Diskretion der Schweizer ist nicht nur in Geldangelegenheiten berühmt.

Solide Anlagestrategien, wie sie von Capital Reserve entwickelt werden, bieten ein Höchstmaß an Planungs- und Anlagesicherheit. Riskante Anlageformen mit überhöhten Gewinnmargen entsprechen nicht den Schweizer Traditionen der Ertragssicherung und -mehrung. Nicht umsonst legen namhafte Privatvermögende und bekannte internationale Institutionen ihre beträchtlichen Vermögenswerte auf Schweizer Konten an. Da aber nicht jeder Anleger ein Finanzmarkt-Insider ist und sich auskennt, ist seriöse Anlageberatung durch Capital Reserve die Voraussetzung, um keine Fehlentscheidungen zu treffen. Juristische Sicherheit und optimaler Wertzuwachs bei gleichzeitiger Steuerentlastung sollen bei Anlagen in der Schweiz Hand in Hand gehen. Solange die gewählten Anlageformen deutsche Gesetzgebungen nicht verletzen, kann der Anleger legale Schweizer Steuersparmodelle anwenden. Angesichts der Finanzkrise sind Anlagen bei Schweizer Instituten für Deutsche noch attraktiver geworden. Es geht heute weniger um rechtssichere Steuersparmodelle, sondern vermehrt um die Sicherung von Vermögenswerten vor dem Zugriff eines Pleitestaates, der noch jahrelang Milliarden in die Sanierung und Rettung bankrotter EU-Staaten investieren muss. Die Beratungskonzepte von “Capital Reserve” Spezialisten sind so verlässlich und krisensicher wie der Schweizer Franken und der Schweizer Bankinstitute.

Capital Reserve ist ein Verbund von Spezialisten weltweit, die sich Sorgen machen um die Sicherheit der privaten Vermögen. Die Grundphilosophie gründet auf Redlichkeit, Ehrlichkeit, Transparenz und Neutralität.
Sichern Sie heute Ihr Vermögen vor dem Zugriff der Behörden und der Staatspleiten – ganz legal und sicher!
Als Folge der EURO- und Finanzkrise sichern immer mehr Anleger der EURO Zone ihr Vermögen in der Schweiz. Capital Reserve berät Anleger bei diesen Schritten.
Nach Empfehlung von Experten ist Vermögen unbedingt ausserhalb der EUR Inflations Zone zu sichern, zu unsicher ist die politische Entwicklung, zu stark ist das Durchsetzungsvermögen der EUR Südländer für Ihre Schuldenpolitik. Auch Deutschland ist mittlerweile an der Grenze seiner Belastbarkeit angelangt. Nach Ansicht von Experten ist die anstehende Bundestagswahl der einzige Faktor, warum nicht noch begehrlicher EURO Bonds und damit die völlige Enteignung Deutschlands gefordert wird. Mittlerweile wird auch schon öffentlich gefordert, was noch vor wenigen Monaten undenkbar war: Eine Zwangsanleihe für deutsche Anleger. Jeder deutsche Anleger sollte die noch verbliebene Zeit nutzen, sein Vermögen in die Schweiz in Sicherheit zu bringen. Da dies der Bundesregierung bekannt ist, versucht Sie mit Meldungen über angekaufte Steuer CDs Anleger einzuschüchtern.

Kontakt:
Capital Reserve – Intermediate Consulting Company
Frank Joost
Meierhofstrasse 85
9495 Triesen
+423 079 2220079
press@capital-reserve.de
http://www.capital-reserve.de/