Intensive Zusammenarbeit für mehr rechtspolitisches Engagement

Zwei Berliner Sozietäten schließen sich zur neuen Kanzlei “dka Rechtsanwälte Fachanwälte” zusammen

(Berlin) – Die insbesondere bei Betriebsräten und Gewerkschaftern bekannten Berliner Sozietäten Hummel Kaleck Rechtsanwälte und Burghardt, Seybold, Tscherch, Valgolio Rechtsanwälte schließen sich mit weiteren Kollegen zum 1. Januar 2014 zur neuen Kanzlei “dka Rechtsanwälte Fachanwälte” zusammen.

Unter Hummel Kaleck Rechtsanwälte kooperierten bisher 15 Fachanwältinnen und -anwälte; Burghardt, Seybold, Tscherch, Valgolio Rechtsanwälte waren die vier Partner gleichen Namens.

Mit Nils Kummert, bislang Partner bei Betz und Görg, und Sandra Kunze, bislang Wolter und Kunze, stoßen zwei weitere bekannte Fachanwälte für Arbeitsrecht dazu, sodass die neue “dka Rechtsanwälte Fachanwälte” zum Start 15 Fachanwälte und -anwältinnen für Arbeitsrecht, sechs Fachanwälte für Strafrecht, zwei Fachanwälte für Sozialrecht sowie eine Expertin für Ausländer- und Asylrecht umfassen wird. Einige Fachanwältinnen bzw. -anwälte sind mehrfach spezialisiert.

Vorerst werden die Standorte der beiden fusionierenden Sozietäten in Prenzlauer Berg und Charlottenburg beibehalten. Sobald es gelingt, am größeren Standort in Prenzlauer Berg weitere Büros hinzu zu mieten, wird auch der räumliche Zusammenschluss vollzogen.

Als wichtigsten Beweggrund für ihre nicht alltägliche Entscheidung nennen die künftigen Partner das gemeinsame Bedürfnis, mehr Kapazitäten für ihr rechtspolitisches Engagement und die wissenschaftliche Arbeit zu schaffen. Dass die auf diesem Wege akkumulierten Kompetenzen auch den Mandanten zugute kommen werden, dürfte außer Frage stehen. “Die Freude auf die intensivere Zusammenarbeit mit Kolleginnen und Kollegen, die man lange kennt

und mit denen man seine Überzeugungen teilt, ist ein weiteres, sehr wichtiges Argument für diesen Schritt”, sagt Marion Burghardt, Fachanwältin für Arbeits- und Sozialrecht.

dka Rechtsanwälte Fachanwälte – Berliner Kompetenz für Arbeitsrecht, Strafrecht, Sozialrecht, Ausländer- und Asylrecht

Die seit 1.1.2014 bestehende Sozietät entstand durch Fusion der beiden bekannten Berliner Sozietäten Hummel Kaleck
Rechtsanwälte und Burghardt, Seybold, Tscherch, Valgolio Rechtsanwälte sowie weiterer Kollegen aus mehreren anderen Kanzleien. dka Rechtsanwälte Fachanwälte gehören 15 Fachanwälte und -anwältinnen für Arbeitsrecht, sechs Fachanwälte für Strafrecht, zwei Fachanwälte für Sozialrecht sowie eine Expertin für Ausländer- und Asylrecht an. Einige Fachanwältinnen bzw. -anwälte sind mehrfach spezialisiert.

Sebastian Baunack – Berenice Böhlo – Marion Burghardt – Gerd Denzel – Dr. Franziska Drohsel – Christian Fraatz – Volker Gerloff – Sönke Hilbrans – Dieter Hummel – Wolfgang Kaleck – Mechtild Kuby – Nils Kummert – Sandra Kunze – Dr. Klaus Lederer – Lukas Middel – Sebastian Scharmer – Norbert Schuster – Lutz Seybold – Peer Stolle – Michael Tscherch – Damiano Valgolio – Dr. Silvia Velikova – Anne Weidner – Dr. Kersten Woweries

Immanuelkirchstraße 3-4, 10405 Berlin, Telefon 030 4467920
Marburger Straße 2, 10789 Berlin, Telefon 030 2543960
www.dka-kanzlei.de, info@dka-kanzlei.de

Kontakt
dka Rechtsanwälte Fachanwälte
Dieter Hummel
Immanuelkirchstraße 3-4
10405 Berlin
030 4467920
info@dka-kanzlei.de
http://www.dka-kanzlei.de

Pressekontakt:
Zeeb Kommunikation GmbH
Anja Pätzold
Hohenheimer Straße 58a
70184 Stuttgart
0711-60 70 719
info@zeeb.info
http://www.zeeb-kommunikation.de