Für einen modernen Mathematikunterricht: Cornelsen stellt Grundschulen in Nordrhein-Westfalen Materialien des Projektes PIK AS zur Verfügung

Für einen modernen Mathematikunterricht: Cornelsen stellt Grundschulen in Nordrhein-Westfalen Materialien des Projektes PIK AS zur Verfügung

Für einen modernen Mathematikunterricht: Cornelsen stellt Grundschulen in Nordrhein-Westfalen Materialien des Projektes PIK AS zur Verfügung

(ddp direct) Die Grundschulen in Nordrhein-Westfalen erhalten zum neuen Jahr ausgewählte Materialien des Kooperationsprojektes PIK AS, das sich der Erneuerung des Mathematikunterrichts und der Lehrerfortbildung widmet. Die Ministerin für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen Sylvia Löhrmann nahm am 20. Dezember in Düsseldorf offiziell ein erstes Exemplar des Readers “Mathe ist Trumpf” entgegen, der soeben im Cornelsen Verlag erschienen ist. Der Verlag stattet alle Grundschulen im Bundesland mit den “Materialien zum kompetenzorientierten Mathematikunterricht aus dem Projekt PIK AS” aus. Interessenten können den Ordner zudem gegen eine geringe Gebühr erwerben.

Grundschullehrkräfte benötigen konkrete Werkzeuge zur Weiterentwicklung des Mathematikunterrichts, die wir ihnen mit dem PIK AS-Reader an die Hand geben. Ziel ist, den Kindern mathematische Kompetenzen zu vermitteln, auf denen sie erfolgreich aufbauen können, so Anja Hagen, Verlagsleiterin Grundschule bei Cornelsen. Das Kooperationsprojekt PIK AS unterstützt Lehrerinnen und Lehrer dabei, die neuen Lehrpläne für den Mathematikunterricht in Nordrhein-Westfalen in die Praxis umzusetzen. Im Zentrum steht dabei die Vermittlung von Kompetenzen, die über Rechentechniken hinausgehen: So sollen die Kinder etwa in die Lage versetzt werden, selbstständig mathematische Probleme zu lösen, zu argumentieren oder zu kooperieren. Im Rahmen des Teilprojekts PIK entwickelt ein Team aus Lehrkräften und Wissenschaftlern Unterrichts- und Fortbildungsmaterialien nach aktuellen mathematikdidaktischen Gesichtspunkten. Das Teilprojekt AS hingegen widmet sich Fragen der Schulentwicklung, die mit der Erneuerung des Mathematikunterrichts in Verbindung stehen.

PIK AS ist ein Projekt des Ministeriums für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen und der Deutschen Telekom Stiftung in Zusammenarbeit mit der Technischen Universität Dortmund und der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Der Name der Kooperation steht für Prozessbezogene und Inhaltsbezogene Kompetenzen sowie für Anregung für fachbezogener Schulentwicklung.

www.cornelsen.de
www.pikas.tu-dortmund.de

Mathe ist Trumpf
Materialien zum kompetenzorientierten Mathematikunterricht aus dem Projekt PIK AS
320 S. / Eur 5,- / 978-3-06-083439-6
Cornelsen 2012

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/imntha

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/bildungspolitik/fuer-einen-modernen-mathematikunterricht-cornelsen-stellt-grundschulen-in-nordrhein-westfalen-materialien-des-projektes-pik-as-zur-verfuegung-42032

=== Mathe ist Trumpf (Bild) ===

Alle Grundschulen in Nordrhein-Westfalen werden mit den Materialien für den Mathematikunterricht aus dem Projekt PIK AS ausgestattet.

Shortlink:
http://shortpr.com/dr5dbu

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/mathe-ist-trumpf

Seit 1946 ist der Cornelsen Verlag fester Bestandteil der Bildungslandschaft. Mit einem Komplettangebot für alle Fächer, Schulformen, Bundesländer, zahlreichen Initiativen und Pilotprojekten leistet das Unternehmen einen aktiven Beitrag zur Verbesserung der Qualität von Schule und Unterricht. Das Verlagsprogramm umfasst über 17.000 Titel, darunter Lehrwerke, Selbstlernmaterialien, digitale Medien und eLearning-Angebote sowie Nachschlagewerke und Fachliteratur. Der Cornelsen Verlag ist ein Unternehmen der Franz Cornelsen Bildungsgruppe. http://www.cornelsen.de

Kontakt:
Cornelsen Schulverlage
Judith Krieg
Mecklenburgische Straße 53
14197 Berlin
030-89785-186
judith.krieg@cornelsen-schulverlage.de www.cornelsen.de