Bürgermeister Markus Ebertz tritt sein Amt an

Amtsantritt: Markus Ebertz tritt am 01. Juli 2022 das Amt des Bürgermeisters der Gemeinde Hohenahr an und freut sich auf seine erste Amtszeit.

Bürgermeister Markus Ebertz tritt sein Amt an

Markus Ebertz tritt am 1. Juli 2022 sein Amt als neuer Bürgermeister der Gemeinde Hohenahr an.

Der neue Bürgermeister der Gemeinde Hohenahr, Markus Ebertz, tritt am 1. Juli 2022 sein Amt an. Er folgt damit auf Armin Frink, der über drei Amtszeiten als Bürgermeister der Gemeinde tätig war. Am 13. März 2022 wurde Ebertz mit einer deutlichen Mehrheit von 73,91% zum neuen hauptamtlichen Bürgermeister der Gemeinde Hohenahr gewählt.

Der in Wetzlar geborene Markus Ebertz lebt seit mehr als 20 Jahren mit seiner Familie in der Region an der Aar. Er fühlt sich stark mit dem Landkreis verbunden und engagiert sich dort seit langem auch ehrenamtlich, beispielsweise als Schriftführer im Verein der Naturfreunde in Mittenaar-Bicken. “Ich freue mich sehr auf meine künftigen Aufgaben und möchte den Wählerinnen und Wählern nochmals für ihr Vertrauen danken”, so der 51-jährige Neubürgermeister.

Das Wirken des neuen Bürgermeisterst steht in erster Linie unter dem Motto: Gemeinsam. “Der Kern meines Wirkens im Amt des Bürgermeisters ist, gemeinsam mit einer respektvollen und zielführenden Kommunikation Gemeinsamkeiten zu finden, miteinander zu sprechen und verantwortungsvoll in eine stabile Zukunft zu gehen”, erläutert Markus Ebertz. Als vertrauensvoller und solider Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger, Gremien, Gewerbetreibende und Vereine möchte der neue Bürgermeister erreichen, dass die Gemeinde Hohenahr weiterhin als eine funktionierende Gemeinschaft zusammenhält, die von gegenseitigem Respekt und einem lebendigen Vereinsleben geprägt ist.

Zum Amtsantritt und für die erste Amtsperiode als Bürgermeister hat er sich mehrere Aufgabenschwerpunkte gesetzt, um für und mit der Gemeinde eine stabile Zukunft zu gestalten. Darunter zählt unter anderem, die Digitalisierung weiter voranzubringen. Eine weitere Priorität liegt für Markus Ebertz in der Umsetzung der Pläne zum Projekt “Seniorenwohnen”. Ebenso möchte der neue Bürgermeister die Gemeinde für junge Familien attraktiv halten. “Mein Ziel dahingehend ist es, ein gemeinsames Verständnis und Akzeptanz für andere Generationen aufzubauen, damit sich sowohl junge Menschen als auch Familien und ältere Bürger:innen verstanden fühlen”, informiert Markus Ebertz.

Weitere Punkte auf seiner Agenda sind der Erhalt und Ausbau der Infrastruktur, solide Finanzen, die Förderung von Nachhaltigkeit und den sanften Tourismus anziehend zu gestalten. Getreu des Mottos “Gemeinsam” ist es in Bezug auf den Tourismus für den neuen Bürgermeister wichtig, dass alle Pläne zunächst gemeinsam mit den Bürger:innen betrachtet werden, um sie anschließend finanziell zu bewerten und auf Machbarkeit zu prüfen.

Markus Ebertz freut sich darauf, als Bürgermeister in der Gemeinde zu wirken und sie gemeinsam mit allen dort lebenden Menschen und angesiedelten Unternehmen in eine stabile gemeinsame Zukunft zu führen.

Mehr zu Markus Ebertz -Bürgermeister der Gemeinde Hohenahr – erfahren Sie auf seiner Website www.markus-ebertz.de

Markus Ebertz ist am 13. März 2022 zum neuen Bürgermeister der Gemeinde Hohenahr gewählt worden.

Der langjährige Gerichtsvollzieher ist seit mehr als 20 Jahren in der Gemeinde ansässig und durch sein Engagement in vielen Vereinen stark mit dem Landkreis verbunden. Aufgrund seiner Parteilosigkeit trifft er Entscheidungen nicht nach parteipolitischen Bestrebungen, sondern agiert der Situation entsprechend für den gemeinschaftlichen Vorteil.

Für Markus Ebertz hat es Vorrang, die Zufriedenheit der Gemeinde und der Bürger:innen an erste Stelle zu setzten. Der Kern seines Wirkens im Amt des Bürgermeisters ist, gemeinsam mit einer respektvollen und zielführenden Kommunikation aus der Schnittmenge der Interessen heraus zu handeln, statt Mauern aufzubauen. Die Lösung liegt für ihn darin, Gemeinsamkeiten zu finden, miteinander zu sprechen und verantwortungsvoll in eine stabile Zukunft zu gehen.

Kontakt
Markus Ebertz
Markus Ebertz
Richelsberg 12
35756 Mittenaar
+49 151 21096027
mail@markus-ebertz.de
http://www.markus-ebertz.de