Ab 2012 Pfändungsschutz nur über P-Konto – Jetzt Girokonto umstellen

Ab dem 1. Januar 2012 können Kontoinhaber den Pfändungsschutz nur noch auf einem P-Konto beanspruchen.
Ab 2012 Pfändungsschutz nur über P-Konto - Jetzt Girokonto umstellen

Kostenloses-Girokonto.net informiert: Ab dem 1. Januar 2012 genießen Schuldner Pfändungsschutz nur noch mit dem so genannten “P-Konto”. Während Verbraucher noch bis Ende des Jahres 2011 die Möglichkeit haben, im Rahmen des Vollstreckungsschutzes auch auf dem normalen Girokonto bestimmte Beträge vor dem Zugriff der Gläubiger zu schützen, ist dies ab kommendem Jahr nur noch mit einem Pfändungsschutz-Konto (P-Konto) möglich.

Wie unter http://www.kostenloses-girokonto.net/girokonto-ratgeber/pfaendungsschutzkonto.html nachgelesen werden kann, ist auf einem P-Konto der Grundfreibetrag von 1.028,89 Euro automatisch vor einer Pfändung geschützt. So ist sichergestellt, dass der Schuldner am bargeldlosen Zahlungsverkehr teilnehmen kann. Der Grundfreibetrag kann bei Unterhaltsverpflichtungen durch entsprechende Nachweise erhöht werden. Das P-Konto kann nur als Einzelkonto geführt werden. Gemeinschaftskonten müssen erst in ein Einzelkonto umgewandelt werden. Außerdem darf nicht mehr als ein P-Konto geführt werden.

Bundesweit gibt es monatlich rund 350.000 Kontopfändungen. Derzeit müssen Schuldner den Weg zum Amtsgericht aufnehmen und die Freigabe ihres Kontos beantragen. Dies dauert allerdings einige Tage, so dass der Schuldner in dieser Zeit nicht auf sein Konto zugreifen kann und wichtige Ausgaben wie Miete und Strom nicht gezahlt werden können.
Wer Sozialleistungen wie Arbeitslosengeld II, Krankengeld, Bafög oder Kindergeld bezieht, kann nach den bisherigen gesetzlichen Regelungen in den ersten 14 Tagen frei über diese verfügen. Diese Möglichkeit entfällt ab dem kommenden Jahr ebenfalls.

Die Umwandlung in ein P-Konto wird ganz einfach bei der kontoführenden Bank beantragt. Das Pfändungsschutz-Konto kann auch von Selbständigen geführt werden. Unternehmer, die derzeit auf der Suche nach einem günstigen Firmenkonto mit Kreditkarte sind, dürften im B2B Card Firmenkonto – http://www.kostenloses-girokonto.net/girokonto-angebote/b2bcard-firmenkonto.php – eine praktische Lösung finden.

Die Concitare GmbH betreibt Vergleichs- und Finanzportale: Das große Finanzportal www.Tagesgeldrechner.info bietet Lesern neben einem professionellen Tagesgeldrechner sowie Festgeldrechner unabhängige Vergleiche und Ratgeber mit Fachwissen über Tagesgeld und Festgeld an. Unter www.Kostenloses-Girokonto.net informieren sich Kunden täglich über die besten Girokonto-Angebote im Girokonto-Vergleich. Auf www.sofortkredite.net beantragen Leser die günstigsten Kredite aus umfangreichen Kredit-Vergleichen.

Concitare GmbH
Christina Körpert
Mottelerstr. 23
04155 Leipzig
presse@concitare.de
034124399500
http://www.concitare.de/