Gesellschaft, Politik und Recht

Kostenlose Pressemitteilungen zu Politik und Recht

Jan
08

Tirol Cross Mountain 2013: Reinhard Baumhögger spendet an die Welthungerhilfe

Das Charity-Schlittenhunde-Event fand bereits zum fünften Mal unter der Schirmherrschaft von Schauspieler Till Demtrøder statt

Tirol Cross Mountain 2013: Reinhard Baumhögger spendet an die Welthungerhilfe

Reinhard Baumhögger mit Welthungerhilfe-Botschafter Till Demtrøder

(Schenefeld) Im Dezember lud Schauspieler Till Demtrøder zum fünften Mal zahlreiche deutsche, österreichische und schweizerische Prominente zum Schlittenhunde-Rennen ein. Im Rahmen des wohltätigen Events wurden 20.222,22 Euro für die Welthungerhilfe erlöst, für die Till Demtrøder als Botschafter aktiv ist. Reinhard Baumhögger (http://reinhard-baumhoegger.de/vita), Inhaber der Arcadia Hotel Gruppe, rundete gemeinsam mit Vienna Hotels-Chef Dr. Andreas Karsten die Spendensumme auf 25.000,00 Euro auf.

Für den wohltätigen Zweck mussten sich die zahlreich erschienenen Promis körperlich ins Zeug legen. Auf über 2000m Höhe mussten die Prominenten eine 5km lange Rennstrecke mit dem Hundeschlitten absolvieren. Insgesamt 300 Huskys sorgten für den Antrieb der bekannten Gesichter. In der Klasse mit vier Hunden im Gespann gewann der deutsche Schauspieler Gedeon Burkhard, in der Zwei-Gespann-Klasse siegte „Bachelor“ Jan Kralitschka vor Schwimmlegende Franziska van Almsick. Arcadia-Hotel Inhaber Reinhard Baumhögger, ein enger Freund von Till Demtrøder, wohnte dem Event ebenfalls bei: „Leider konnte ich nicht selbst mitfahren, dennoch haben mich die Leistungen der prominenten Teilnehmer begeistert“. Neben der Unterhaltung stand jedoch der Erlös von Spendengeld für die Welthungerhilfe im Vordergrund. Eine Spende von 20.222,22 Euro stockte Reinhard Baumhögger gemeinsam mit Dr. Andreas Karsten auf 25.000,00 Euro auf. „Es war für mich eine Selbstverständlichkeit, die tolle Arbeit der Welthungerhilfe auch finanziell zu unterstützen“, so Reinhard Baumhögger zu seiner Spende. Bereits im Sommer hatten Reinhard Baumhögger und Arcadia Hotels die Welthungerhilfe mit 20.000,00 Euro unterstützt.

Reinhard Baumhögger setzt sich regelmäßig für wohltätige Zwecke ein. Ob privat oder zusammen mit seiner Hotelgruppe Arcadia Hotels, Baumhögger legt großen Wert auf den verantwortungsvollen Umgang seiner Spenden und übernimmt Teile der Spendenumsetzung selbst. So verantwortet Reinhard Baumhögger bis heute den Betrieb zweier Kinderheime in Monrovia und Kirgisien. Mehr über das Engagement von Reinhard Baumhögger und Arcadia Hotels erfahren Sie unter http://reinhard-baumhoegger.de/presse.

Bildrechte: Franziska Krug

ARCADIA Hotels – die Wohlfühlgruppe ist bisher mit 23 Hotels in Deutschland vertreten. Jedes Haus ist individuell wie der Standort. Wichtig ist ARCADIA Hotels dabei eine persönliche Atmosphäre. So wird jedes Hotel von den Hoteldirektoren als Gastgeber geführt. Gründer und Inhaber von ARCADIA Hotels ist Reinhard Baumhögger.

Kontakt:
ARCADIA Hotels & More Management GmbH
Reinhard Baumhögger
Osterbrooksweg 71
22869 Schenefeld
040-88941650
presse@reinhard-baumhoegger.de
http://www.arcadia-hotel.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»