Gesellschaft, Politik und Recht

Kostenlose Pressemitteilungen zu Politik und Recht

Jun
05

Fadumo Korn vor G7-Gipfel: „ein unendlicher Schmerz, wenn der Körper vertrocknet“

\“Ernte statt Ende\“: Welthungerhilfe-Unterstützerin fordert, in Menschenleben zu investieren München / Bonn, 04.06.2015 – Wie sich eine Welt ohne Hunger bis 2030 erzielen lässt, darüber werden die Regierungschefs der G7-Staaten in Elmau beraten. Für die meisten Menschen in Deutschland sind Hunger und Durst abstrakt. Unter dem Motto „Ernte statt Ende“ zeigt die #Welthungerhilfe in diesen … Weiterlesen »

Jun
05

G7-Gipfel: Welthungerhilfe wirbt mit „Sensenmännern“ für die Unterstützung von Kleinbauern

\“Den Hunger vertreiben, nicht die Menschen\“, fordert die Welthungerhilfe Ernte statt Ende: Welthungerhilfe schickt Sensenmänner zum G7-Gipfel München / Bonn, 04.06.2015. Die Welthungerhilfe schickt unter dem Motto „Ernte statt Ende“ fünf „Sensenmänner“ zum G7-Gipfel. Sie werden sowohl auf der Demonstration am 4. Juni in München als auch auf dem Konzert „Zusammen gegen Armut“ am 6. … Weiterlesen »

Jan
08

Tirol Cross Mountain 2013: Reinhard Baumhögger spendet an die Welthungerhilfe

Das Charity-Schlittenhunde-Event fand bereits zum fünften Mal unter der Schirmherrschaft von Schauspieler Till Demtrøder statt Reinhard Baumhögger mit Welthungerhilfe-Botschafter Till Demtrøder (Schenefeld) Im Dezember lud Schauspieler Till Demtrøder zum fünften Mal zahlreiche deutsche, österreichische und schweizerische Prominente zum Schlittenhunde-Rennen ein. Im Rahmen des wohltätigen Events wurden 20.222,22 Euro für die Welthungerhilfe erlöst, für die Till … Weiterlesen »

Jul
13

Menschenrecht auf Wasser

Welthungerhilfe: Sauberes Wasser und Hygieneschulungen für jeden (rgz-121) Die Vereinten Nationen haben es 2010 formuliert: Wasser ist ein Menschenrecht. Der Anspruch auf sauberes Wasser und auf eine sanitäre Grundversorgung wurde deswegen in die Erklärung der Menschenrechte aufgenommen. Was auf dem Papier gut klingt, können in der Realität über 900 Millionen weltweit nicht in Anspruch nehmen. … Weiterlesen »