Gesellschaft, Politik und Recht

Kostenlose Pressemitteilungen zu Politik und Recht

Sep
21

Wasserschäden durch Waschmaschine: was sollten Mieter beachten?

Ein Beitrag von Alexander Bredereck, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Berlin. Mietrecht Schimmelgefahr bei Wasserschäden: Wasserschäden in der Wohnung sind ein weit verbreitetes Problem für Mieter und insbesondere deshalb besonders ärgerlich, weil sich aus ihnen leicht Schimmel entwickeln kann, wenn man nicht rechtzeitig aktiv wird. Die Bildung von Schimmelpilz wird immer durch Feuchtigkeit begünstigt und … Weiterlesen »

Sep
20

ARAG Recht schnell…

Aktuelle Gerichtsurteile auf einen Blick +++ Voraussetzungen für verhaltensbedingte Kündigung +++ Eine verhaltensbedingte Kündigung kann gerechtfertigt sein, wenn der Arbeitnehmer nach Abmahnung seine arbeitsvertraglichen Pflichten nicht mit der geschuldeten Qualität oder Quantität erfüllt. Der Arbeitgeber habe im entschiedenen Fall allerdings nicht ausreichend dargelegt, warum eine die Durchschnittsleistung erheblich unterschreitende Leistung vorliegt. Erforderlich sei laut ARAG, … Weiterlesen »

Sep
08

ARAG Verbrauchertipps zum Spätsommer

Fallobst/Ernte/Sturm Wem gehört das Fallobst? Spätsommer ist Erntezeit! Die stolzen Besitzer von Obstbäumen haben jetzt die Arbeit, können aber auch im wahrsten Sinne des Wortes die Früchte ihrer Mühen ernten. Um das Schicksal von Fallobst kümmert sich das Bürgerliche Gesetzbuch in § 911. Obst, das von überhängenden Zweigen direkt in Nachbars Garten fällt oder wegen … Weiterlesen »

Sep
06

ARAG Recht schnell…

Aktuelle Gerichtsurteile auf einen Blick +++ Gewächshaus auf Dachterrasse bedarf Zustimmung +++ Ein Anlehngewächshaus auf der Dachterrasse ist in der Regel eine bauliche Veränderung des Gemeinschaftseigentums, die der Zustimmung der anderen Wohnungseigentümer bedarf. Dies gilt laut ARAG auch dann, wenn andere Wohnungseigentümer in anderen Bereichen des Gemeinschaftseigentums bauliche Veränderungen vorgenommen haben (AG München, Az.: 481 … Weiterlesen »

Sep
05

ARAG Verbrauchertipps

Personalgespräch/Mobbing/Schonvermögen Krank ist krank ist krank ARAG Experten weisen darauf hin, dass ein Arbeitnehmer nicht zum Personalgespräch erscheinen muss, wenn er krank ist. Generell gilt, dass der Chef nur dann Kontakt zum krankgeschriebenen Mitarbeiter aufnehmen darf, wenn ein Aufschub unmöglich ist, es aktuelle Veränderungen des Arbeitsplatzes gibt oder wenn der Kranke der Einzige ist, der … Weiterlesen »

Aug
31

FSJ: Freiwillige Arbeit zum Nutzen aller

ARAG Rechtsexperte Tobias Klingelhöfer zum freiwilligen sozialen Jahr Derzeit beginnen viele Schulabgänger mit dem Studium an einer Hochschule oder mit einer Ausbildung im Betrieb oder an einer Fachschule. Einige der jungen Menschen schließen sich auch den Streitkräften an und beginnen eine Ausbildung bei der Bundeswehr – und das, obwohl die allgemeine Wehrpflicht in Deutschland seit … Weiterlesen »

Aug
30

ARAG Recht schnell…

Urteile auf einen Blick +++ Großes Tattoo kein Hindernis für Polizeidienst +++ Das Land Nordrhein-Westfalen darf laut ARAG einen Bewerber für den Polizeidienst nicht allein deswegen ablehnen, weil er auf der Innenseite seines linken Unterarms eine großflächige Tätowierung hat. Zugleich wurde das Land verpflichtet, den Bewerber zum weiteren Auswahlverfahren für die Einstellung in den gehobenen … Weiterlesen »

Aug
23

ARAG Recht schnell…

Aktuelle Gerichtsurteile auf einen Blick +++ Erbschaftssteuer sparen +++ Hat ein Kind einen pflegebedürftigen Elternteil zu Lebzeiten gepflegt, ist es laut ARAG berechtigt, nach dem Ableben des Elternteils bei der Erbschaftsteuer den sogenannten Pflegefreibetrag in Anspruch zu nehmen. Die allgemeine Unterhaltspflicht zwischen Personen, die in gerader Linie miteinander verwandt sind, steht dem nicht entgegen (BFH, … Weiterlesen »

Aug
22

Warum Sie jetzt ihren Stromvertrag prüfen sollten

ARAG Experten über das erweiterte Sonderkündigungsrecht bei Stromverträgen Seit der Liberalisierung des Strommarktes ist es vom Gesetzgeber ausdrücklich gewünscht, dass es dort Bewegung gibt und Kunden schnell und unbürokratisch ihren Versorger wechseln können, so oft ihnen ein Tarif besser gefällt. Daher ist es relativ leicht, einen Stromvertrag zu kündigen. Schon die geringste Preisanpassung nach oben … Weiterlesen »

Aug
16

ARAG Recht schnell…

Aktuelle Gerichtsurteile auf einen Blick +++ Fahrlässiger Diebstahl des Wohnungsschlüssels +++ Schließt eine Hausratsversicherung den Versicherungsschutz bei Einbruchsdiebstahl im Fall eines fahrlässig ermöglichten Diebstahls des Wohnungsschlüssels aus, kann laut ARAG eine Versicherungsnehmerin, die ihre Handtasche mit dem Hausschlüssel und Ausweispapieren unbeaufsichtigt im Fahrradkorb lässt, keine Entschädigung verlangen, wenn die Tasche gestohlen und mithilfe des Wohnungsschlüssels … Weiterlesen »

Ältere Beiträge «