Gesellschaft, Politik und Recht

Kostenlose Pressemitteilungen zu Politik und Recht

Mrz
05

Pflegekosten steuerlich absetzen

ARAG Experten erklären, welche Kosten Pflegebedürftige steuerlich absetzen können. Pflege kostet Geld. Viel Geld. Um Pflegebedürftige und pflegende Angehörige finanziell zu unterstützen, hilft das Finanzamt mit. Doch die Regeln, nach denen die Kosten von der Steuer abgesetzt werden können, sind kompliziert. Zudem hat ein aktuelles Urteil des Bundesfinanzhofes (BFH) den Steuervorteil beim krankheitsbedingten Umzug von … Weiterlesen »

Jan
12

Abschluss der Sondierungsgespräche: Führungskräfte gegen Erhöhung des Spitzensteuersatzes

Als positives Zeichen bewerten die Führungskräfte in Deutschland das Ergebnis der Sondierungsgespräche, warnen aber gleichzeitig vor einer Erhöhung des Spitzensteuersatzes. (Mynewsdesk) Nun gelte es, rasch zu einer Regierungsbildung zu kommen. „Der Vorteil einer Neuauflage der GroKo liegt darin, dass die Partner aufeinander eingespielt sind und jetzt rasch und pragmatisch die anstehenden Herausforderungen angegangen werden können“, … Weiterlesen »

Sep
22

Faire Steuern für die digitale Wirtschaft: Schluss mit ungerechten Vorteilen für Digitalkonzerne

Aachen/Brüssel 22. September 2017 – Die Europäische Kommission hat eine neue EU-Agenda für faire Unternehmensbesteuerung im digitalen Sektor veröffentlicht. Die Kommission folgt damit dem Vorschlag Frankreichs, Deutschlands, Italiens und Spaniens, eine neue Steuer für digitale Großunternehmen zu erheben und kündigte Maßnahmen für eine faire Besteuerung an. Wie durch die von Jean-Claude Juncker geführte Institution ermittelt, … Weiterlesen »

Mrz
02

Wenn der Gärtner Pflegeleistungen erbringt

IBG Institut warnt vor rechtlichen Fallstricken bei Umsetzung des PSG III Steuerberater Holger Wendland warnt vor rechtlichen Problemen für Pflegedienste und Heilberufe. Zwei Monate nach Inkrafttreten des dritten Pflegestärkungsgesetzes (PSG III) offenbaren sich viele rechtliche Fallstricke. Das Institut für Beratung im Gesundheitswesen (IBG) hat in einer Reihe bundesweiter Veranstaltungen festgestellt, dass bei der Betreuung von … Weiterlesen »

Feb
18

Malta: Erste Wahl als Flaggenstaat für Yachten in der EU

Malta ist der derzeit größte Yacht-Flaggenstaat in der EU mit umfassendem Angebot Frankfurt, 20. Februar 2017 Wer sich mit der Yachtindustrie und denjenigen beschäftigt, die Yachten bauen, kaufen und betreiben oder Dienstleistungen rund um Yachten anbieten, tut gut daran, erst einmal die Besonderheiten und Funktion dieses maritimen Marktes zu verstehen, der mit keinem anderen vergleichbar … Weiterlesen »

Apr
21

Steuertipps für Verheiratete und eingetragene Lebenspartner

Dr. Gabriele Sonntag erklärt, worauf es bei der Wahl der Steuerklasse ankommt Dr. Gabriele Sonntag, Fachanwältin für Familien- und Verwaltungsrecht Fürth – Viele Menschen betrachten das Thema Lohnsteuer als notwendiges Übel, mit dem sie sich möglichst wenig beschäftigen wollen. Doch insbesondere für Verheiratete und eingetragene Lebenspartner ist es ratsam, sich näher damit zu befassen. Schließlich … Weiterlesen »

Okt
22

Der Entzug der Gemeinnützigkeit von Attac ist nicht akzeptabel

“Diese Entscheidung ist für mich nicht nachvollziehbar!” Sebastian Frankenberger, Bundesvorsitzender der ÖDP Nachdem vor wenigen Tagen bekannt geworden ist, dass das Finanzamt Frankfurt dem globalisierungskritischen Verein Attac den Status der Gemeinnützigkeit entzogen hat, empört sich der Bundesvorsitzende der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP), Sebastian Frankenberger über die politischen Parteien und die Frankfurter Steuerbeamten. Der Entzug der Gemeinnützigkeit, … Weiterlesen »

Aug
08

Wie “Herr Ehefrau” und “Frau Ehegatte” ihre Steuererklärung machen

Wir sind gegen Diskriminierung 8. August 2013. Gleichgeschlechtliche Lebenspartnerschaften werden – zumindest steuertechnisch – nicht mehr benachteiligt. Wenn es aber an die Umsetzung dieses Anspruchs gehe, so der Deutsche Schutzverband gegen Diskriminierung e. V. (www.gegendiskriminierung.de), zeige sich, dass die Verantwortlichen von Bund und Länder geschlafen haben. Die Realität geht der Bürokratie immer einen Schritt voraus. … Weiterlesen »

Jul
04

Vom “Steuern sparen”, dem “Klo” und dem berühmten “Griff in dasselbe”

Eine Information der Kanzlei PWB Rechtsanwälte unbenannt Jena, 4. Juli 2013. Das “Arbeitszimmer in der Privatwohnung” ist regelmäßiges Thema bei Finanzbehörden und Finanzgerichten. Der Versuch Renovierungskosten für ein Gäste-WC steuermindernd geltend zu machen, ist da eher selten, und – wie der Pressesprecher der Kanzlei PWB Rechtsanwälte (www.pwb-law.com), Uwe Hoffmann, meint – zumindest in diesem Fall … Weiterlesen »

Ältere Beiträge «