Gesellschaft, Politik und Recht

Kostenlose Pressemitteilungen zu Politik und Recht

Jul
17

Gutes tun: Buchneuerscheinung DU FEHLST hilft Hospizen

50 Autor*innen erzählen 50 Geschichten von Leben und Tod. Ein Buch, das Trauer in Worte kleidet und Begleitung von Sterbenden unterstützt. Buchveröffentlichung DU FEHLST, Literatur für einen guten Zweck. Heppenheim, 20. Juli 2018 – Müssen Wettbewerbe zwingend einer Person zugute kommen? Wäre es nicht schöner, wenn mehrere gewinnen würden? Genau das geschieht bei dem aktuellen … Weiterlesen »

Jul
04

Der Friedhof: Ein Ort, an dem unsere Trauer Halt findet

Deutsche wählen weiterhin den Friedhof als wichtigsten Bestattungsort Copyright BDB Wer die Berichterstattung über Tod, Sterben und die Bestattung von Menschen verfolgt, kann schnell den Eindruck gewinnen, die Beisetzung unserer Verstorbenen auf dem Friedhof wäre nur noch ein Randthema. Vielfältige neue Formen der Bestattung in Waldarealen, eine Verstreuung von Asche auf speziellen Aschestreuwiesen sowie andere … Weiterlesen »

Mai
14

Caritas startet Gesprächsangebot zur Patientenvorsorge

Ehrenamtliche informieren in persönlichem Gespräch über Patientenvorsorge Stuttgart, 14. Mai – In ganz Württemberg startet die Caritas Rottenburg-Stuttgart in dieser Woche mit ihrem neuen Angebot zur Patientenvorsorge „LebensFaden“: Für dieses Angebot stehen speziell geschulte Ehrenamtliche bereit und informieren Ratsuchende bei ihren Fragen zu Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung. Solche Verfügungen oder Vollmachten werden wichtig, wenn Menschen … Weiterlesen »

Mrz
26

Body Farm und Sepulkralkultur – im Online-Journal „Jenseite“ geht es aktuell um das Thema Todesforschung

Screenshot Online-Journal Wie gehen wir mit der Kultur des Sterbens und des Todes um? Das Nachstellen von tödlichen Kriminalfällen auf der Body Farm im US-Staat Tennessee im Dienste der Wissenschaft ist nur ein Beispiel. In diesem Monat beschäftigt sich die Redaktion des Online-Journals „Jenseite“ mit dem Themenfeld „Todesforschung“ – aus kulturhistorischer, medizinischer und wissenschaftlich-kriminalistischer Perspektive. … Weiterlesen »

Nov
08

Online-Journal „Jenseite“: Themen im „Monat des Gedenkens“

Zu keinem anderen Zeitpunkt im Jahr stehen Tod und Vergänglichkeit so stark im Mittelpunkt wie im Monat November. Gedenktage, wie Allerheiligen, Allerseelen und der Volkstrauertag geben den Menschen die Möglichkeit, Verstorbenen einen speziellen Moment zu widmen. Das Online-Journal „Jenseite“ (www.jenseite.de) informiert im „Monat des Gedenkens“ über diese Trauertage und befasst sich mit Formen des Gedenkens … Weiterlesen »

Okt
07

Online-Journal „Jenseite“ startet journalistisches Wagnis über Tod und Leben

Der Tod gehört zum Leben. Dennoch ist wohl kein Thema in der abendländischen Gesellschaft so präsent und zugleich tabuisiert. Mit der Jenseite (www.jenseite.de) startet nun ein Online-Journal, das seinen Lesern Mut machen will, sich mit Leben und Tod auseinanderzusetzen – ohne Tabus, ohne Angst oder Verklärung. Die Redaktion nähert sich dazu dem Thema in all … Weiterlesen »

Mrz
06

Sterblichkeit bei Darmkrebs sinkt. Deutschland im europäischen Vergleich auf Platz 3.

München, 05.03.2013 Im Jahr 2011 starben etwa 26.300 Menschen an Darmkrebs. Nach Lungenkrebs bleibt damit Darmkrebs weiterhin die zweithäufigste Krebstodesursache in Deutschland. Die Zahl der Sterbefälle aber ist seit 2000 gesunken. Felix Burda Stiftung bewertet die Daten als Erfolg von Aufklärung und gesetzlicher Früherkennung. (ddp direct) Nach Angaben des Zentrum für Krebsregisterdaten auf Basis der … Weiterlesen »

Feb
27

UNI.DE beschäftigt sich mit dem Thema Tod

Der Tod betrifft jeden im Leben UNI DE – das Studentenportal Diesen Monat widmet sich das Studentenportal UNI.DE einem Thema, das jeden betrifft und trotzdem voller Tabus ist: Sterben und Tod. Warum wird über das Thema nicht gerne gesprochen? UNI.DE möchte mit dem Monatsthema Tod Ängste beleuchten und dem Verdrängen entgegenwirken. Durch die Auseinandersetzung mit … Weiterlesen »