Gesellschaft, Politik und Recht

Kostenlose Pressemitteilungen zu Politik und Recht

Jun
27

Politik: Anleitung für Deutschlands „Kernsanierung“

Wahlgeschenke und Machterhalt sind Politikern wichtiger als die Zukunft unseres Landes. Wilhelm Heineking hält daher in seinem neuen Buch „Merkbrück, was nun?“ ein leidenschaftliches Plädoyer für eine verantwortungsvolle, zukunftsorientierte Politik. Die dafür nötigen und überfälligen Reformen liefert er in seinem politischen Wachrüttlerbuch gleich mit. Wilhelm Heineking Merkbrück, was nun? Antworten auf die dringendsten Fragen der … Weiterlesen »

Nov
22

Familienunternehmer unterstützen Bundesregierung bei Ablehnung von Euro-Bonds

Lutz Goebel: SPD nimmt höhere Schulden-Zinsen für Deutschland in Kauf Berlin, 22. November 2011. DIE FAMILIENUNTERNEHMER lehnen die von der EU-Kommission propagierte Einführung von Euro-Bonds entschieden ab und unterstützen die Bundesregierung in ihrer Haltung dagegen. „Bundeskanzlerin Merkel sollte sich von ihrer richtigen Ablehnung weder von EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso oder SPD-Chef Sigmar Gabriel abbringen lassen. … Weiterlesen »

Okt
27

DIE JUNGEN UNTERNEHMER zu Euro-Gipfel-Ergebnissen: „Endlich Licht am Ende des Tunnels“

Verbandschefin Ostermann: „Wir jungen Unternehmer stehen klar zum Euro und freuen uns, dass die Rettungsmaßnahmen jetzt in die richtige Richtung laufen“ Berlin, 27. Oktober 2011. Marie-Christine Ostermann, Bundesvorsitzende des Verbandes Die Jungen Unternehmer, hat die Ergebnisse des Brüsseler Euro-Gipfels einer vorwiegend positiven Bewertung unterzogen. Ostermann sagte dazu am Donnerstag: „Endlich gibt es Licht am Ende … Weiterlesen »

Okt
25

FAMILIENUNTERNEHMER-Präsident Goebel zu EU-Gipfel: „Mehr Druck auf Italien ist richtig“

Verbandschef begrüßt Forderung von Kanzlerin Merkel nach weiteren Sparbemühungen – „Schicksal des Euro entscheidet sich in Rom“ Berlin, 24. Oktober 2011. Der Präsident des Verbandes DIE FAMILIENUNTERNEHMER, Lutz Goebel, begrüßt die Forderung von Bundeskanzlerin Angela Merkel nach weiteren Sparbemühungen in Italien: „Mehr Druck auf Italien ist richtig. Es ist gut, dass die Kanzlerin auf dem … Weiterlesen »