Gesellschaft, Politik und Recht

Kostenlose Pressemitteilungen zu Politik und Recht

Okt
05

Abgelehnte Bewerbung wegen Kopftuchs: Entschädigung für Berliner Lehrerin

Ein Beitrag von Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck, Berlin und Essen. Arbeitsrecht Bewerbung wegen Kopftuchs abgelehnt: Eigentlich werden in Berlin händeringend Lehrerinnen und Lehrer gesucht. Trotzdem wurde vor kurzem wieder eine Bewerberin abgelehnt, weil sie in Aussicht stellte, ihr muslimisches Kopftuch aus religiösen Gründen auch im Unterricht tragen zu wollen. Es folgt die Ablehnung, woraufhin … Weiterlesen »

Apr
18

BITMi unterstützt Nationalen IT-Gipfel 2016

BITMi Präsident Dr. Oliver Grün (ganz links) mit den Mitgliedern der Plattform „Innovative Digitalis (Bildquelle: BMWi_Andreas Mertens) Aachen/Berlin 18. April 2016 – Letzte Woche startete im Rahmen des Nationalen IT-Gipfel Prozesses die Plattform “Innovative Digitalisierung der Wirtschaft” ihre Arbeit. Hier ist auch der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) mit seinem Präsidenten Dr. Oliver Grün vertreten und … Weiterlesen »

Apr
15

Sexualisierte Gewalt: wann handeln, wenn nicht jetzt?

Politik: Prävention sexualisierter Gewalt – keine Priorität im Bildungssystem? Mädchen stärken – erstmals steht ein wiss. fundiertes Programm zum Einsatz in allen Schulen bereit Seit den Vorfällen in der Silvesternacht – nicht nur in Köln – ist die Diskussion um das Thema sexualisierte Gewalt erneut entbrannt. Seitens der Politik wurden danach teilweise kernige populistische Forderungen … Weiterlesen »

Mrz
26

Fernsehanwaltswoche vom 18.3.2015 u.a. zum Raucher Friedhelm A. & dem Kopftuchverbot in Schulen

Ein Beitrag von Alexander Bredereck, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht und Fachanwalt für Arbeitsrecht. Heute unter anderem mit folgenden Themen: Raucher Friedhelm Adolfs trotz Teilerfolgs vor dem Bundesgerichtshof vor der Zwangsräumung Wir hatten darüber berichtet, dass Raucher Friedhelm Adolfs vor dem Bundesgerichtshof die Aufhebung des Urteils des Landgerichts Düsseldorf und eine Zurückweisung zu erneuten Verhandlung … Weiterlesen »

Dez
02

Axis Communications zu Videoüberwachung an Schulen

Ausgeglichene Balance zwischen Sicherheit und Datenschutz gefordert Edwin Beerentemfel, Manager Business Development bei Axis Communications Der Bayerische Rundfunk hat umfangreiche Recherchen zur Videoüberwachung an deutschen Schulen durchgeführt. Dabei kam heraus, dass viele Schulen gegen die Datenschutzvorschriften verstoßen. Axis Communications, Hersteller von Netzwerkkameras, bemängelt die fehlende Weitsicht mancher Schulen. Edwin Beerentemfel, Manager Business Development bei Axis … Weiterlesen »

Sep
09

Steuern? Nein, danke! – Roland Meier

Nehmen Sie den Politikern das Geld weg und die Welt wird eine bessere sein. An Ihren Händen klebt Blut! Wenn Sie in Deutschland Steuern bezahlen, finanzieren Sie den US-Stützpunkt Ramstein mit. Von dort werden weltweite US-Drohnenangriffe koordiniert. Mehr als 1.600 Menschen wurden bisher so getötet. Die meisten davon unschuldig. Können Sie das verantworten? Dass Ihr … Weiterlesen »

Mai
05

KitaStar 2014: noch bis 31. Mai bewerben

Krippen, Kindertagesstätten, Grundschulen und Horte, die Kinder vorbildlich an Entscheidungsprozessen beteiligen, können sich noch bis zum 31. Mai für den KitaStar 2014 bewerben. Informationen und Bewerbungsunterlagen gibt es unter: www.element-i-bildungsstiftung.de. Kinderkonferenz in der Kita Bereits sehr junge Kinder sind in der Lage, eigene Entscheidungen zu treffen und ihre Umgebung mit zu gestalten. Durch geeignete Methoden … Weiterlesen »

Jan
10

Schüler für “Heiligen Krieg” – Lehrer brauchen Hilfe gegen Salafismus

10. Januar 2014. An hessischen Schulen werben Salafisten um neue Anhänger. Die dortige Lehrergewerkschaft fordert im Kampf gegen diese extremistische Ideologie mehr Personal und intensive Fortbildung. Für Philipp Wolfgang Beyer, Mitglied im Bundesvorstand der Partei DIE FREIHEIT, ist das allerdings bei weitem nicht genug. Der Gefahr, die von Salafisten für unsere Jugend ausgehe, könne man … Weiterlesen »

Dez
04

Keine Rauchmelder-Pflicht in Schulen und Kindergärten – Gefährliche Gesetzeslücke

Der Einsatz von Funk-Rauch-Warnanlagen erhöht die Sicherheit und kann Leben retten. Privatwohnungen sind zum Teil besser ausgestattet als öffentliche Einrichtungen Rheda-Wiedenbrück. – Kindergärten und Kindertagesstätten sowie Schulen mit Übermittagsbetreuung tragen für die ihnen Anbefohlenen eine große Verantwortung. Je jünger dabei die Kinder sind, desto mehr Schutz und Fürsorge benötigen sie. Für all diese Einrichtungen jedoch … Weiterlesen »