Gesellschaft, Politik und Recht

Kostenlose Pressemitteilungen zu Politik und Recht

Feb
13

Agenda 2011-0212: „Das Buch“ – ein Wegweiser aus der Schuldenkrise

Agenda 2011-2012 bietet im Gegensatz zu Staats- und Regierungschefs, Politikern, Ökonomen, Wirtschaftswissenschaftlern, Wirtschaftsverbänden/-instituten und Unternehmen eine Lösung der Schuldenkrise an. Bild: Agenda 2011-2012 Lehrte, 13.02.2017. In den letzten 45 Jahren haben die Regierungen unter Brandt, Schmidt, Kohl, Schröder und Merkel 2.048 Milliarden Euro mehr ausgegeben, als der Staat eingenommen hat. Aufgrund von Zahlungsversprechen werden die … Weiterlesen »

Jun
19

Eurokrise: Weltzukunftsrat fordert Schuldenschnitt für Griechenland

Hamburg, 19. Juni 2015 – Die Eurostaaten haben die Krise gemeinsam verursacht und müssen sie daher auch in solidarischer Weise gemeinsam lösen. Zur Wiederherstellung der europäischen Sozialstandards in Griechenland muss die Austeritätspolitik beendet werden. Das fordern die Finanzexperten des Hamburger Weltzukunftsrats in einem Appell zur Überwindung der Krise. Der Weltzukunftsrat dringt darauf, die gesamte Schuldenlast … Weiterlesen »

Okt
21

Wachmacherbuch fordert Kehrtwende

Die Welt steht am Abgrund. Davon sind Theo Meier zu Evenhausen und Michael Grandt überzeugt. Ihr neues Buch „Die ökologische Lösung der Schuldenkrise“ ent-hält nicht nur eine messerscharfe Analyse der globalen Megaprobleme. Es zeigt vor allem, wie sich diese durch ein neues, zusätzliches Finanzsystem erfolgreich lösen lassen. Und das zum Wohle aller. Theo Meier zu … Weiterlesen »

Mrz
26

Experten-Vorhersagen zur Euro-Krise \“Inflation ist wie Ketchup\“

Die westliche Welt befindet sich in einer dramatischen Krise. Die Staaten sind hoch verschuldet und werden kaum aus eigener Kraft die Schulden abtragen können. Was kommt auf uns zu? Wie können wir uns schützen? Experten, Politiker und Bürger äußern sich. Jede Meinung und Idee zählt auf krisentalk.de Das neue Informations- und Diskussionsportal zur Euro-Krise www.krisentalk.de … Weiterlesen »

Okt
27

DIE FAMILIENUNTERNEHMER zu Gipfelergebnissen: „Großer Schritt in die richtige Richtung“

Verbandschef Lutz Goebel: „Kanzlerin Merkel hat gutes Verhandlungsgeschick bewiesen“ – „Griechenland-Schuldenschnitt ist erfreulich“ Berlin, 27. Oktober 2011. Der Präsident des Verbandes DIE FAMILIENUNTERNEHMER, Lutz Goebel, sieht die Ergebnisse des Euro-Gipfels überwiegend positiv: „Das ist ein großer Schritt in die richtige Richtung. Respekt verdient, dass Kanzlerin Merkel ein gutes Verhandlungsgeschick bewiesen hat. Die Vereinbarung eines freiwilligen … Weiterlesen »

Sep
29

DIE JUNGEN UNTERNEHMER zu EFSF-Abstimmung: „Ein schwarzer Tag für den deutschen Steuerzahler und künftige Generationen“

Verbandschefin Ostermann: „Mit der Zustimmung zum EFSF hat Deutschland ein wichtiges Verhandlungspfand für bessere Rettungsstrukturen aus der Hand gegeben“ Berlin, 29. September 2011. Die Bundesvorsitzende des Verbandes Die Jungen Unternehmer, Marie-Christine Ostermann, hat die Zustimmung des Bundestages zur Ausweitung des EFSF-Rettungsschirms scharf kritisiert: „Das ist ein schwarzer Tag für den deutschen Steuerzahler und künftige Generationen. … Weiterlesen »

Sep
29

Familienunternehmer zu EFSF-Ratifizierung: Instrumente für Umschuldung Griechenlands nutzen!

Lutz Goebel: Einheit von Risiko und Haftung zerstört – Bessere Struktur für ESM-Vertrag nötig – Kein erneuter Druckaufbau durch übertriebene Eile bei ESM-Verhandlungen Berlin, 29. September 2011. DIE FAMILIENUNTERNEHMER fordern nach der Ratifizierung des EFSF-Vertrages durch den Bundestag eine scharfe Kontrolle weiterer Schuldentranchen für die Hauptschuldnerländer und eine härtere Linie bei den bevorstehenden ESM-Verhandlungen. „Mit … Weiterlesen »

Sep
06

JETZT DAS RICHTIGE FÜR EUROPA TUN

Euro-Rettungskongress am 8. September DIE FAMILIENUNTERNEHMER – ASU sind für den Euro. Seit Beginn der Staatsschuldenkrise haben sie den Kurs in der Euro-Zone zu einer Stabilisierung des Euro kritisch begleitet. Jede Trennung von Risiko und Haftung geht auf längere Sicht nicht gut. Auch nicht für Staaten. DIE FAMILIENUNTERNEHMER – ASU befürchten, insbesondere seit dem letzten … Weiterlesen »