Gesellschaft, Politik und Recht

Kostenlose Pressemitteilungen zu Politik und Recht

Apr
25

Nordcapital Schiffsportfolio 3: Absolute Verjährung im Jahr 2017

Dr. Steinhübel Rechtsanwälte 25.04.2017 – Der geschlossene Schiffsfonds Nordcapital Schiffsportfolio 3 befindet sich bereits seit einiger Zeit in einer wirtschaftlichen Schieflage. Die Ausschüttungen und die Rückzahlung des Darlehens liegen erheblich unter Plan. Den Betroffenen droht konkret der Verlust des Investitionskapitals. Zudem tritt 2017 die absolute Verjährung ein. Fondskonzept Die Beteiligungsgesellschaft Nordcapital Schiffsportfolio 3 GmbH & … Weiterlesen »

Apr
12

MPC CPO NORDAMERIKA-SCHIFFE 1: LG BERLIN VERURTEILT TARGOBANK AG & CO. KGAA ZU SCHADENSERSATZ

In einem von der Esslinger Rechtsanwaltskanzlei Aslanidis, Kress & Häcker-Hollmann erstrittenen Urteil vom 18. Januar 2017 hat der 4. Zivilkammer des Landesgerichts Berlin die beklagte Targobank AG & Co. KGaA zum Schadensersatz und zur Rückabwicklung der Schiffsfondsbeteiligung an der MPC CPO Nordamerika-Schiffe 1 mbH & Co. KG verurteilt. Die Fondsstruktur des MPC CPO Nordamerika Schiffe … Weiterlesen »

Jan
02

HCI Shipping Select XVII: Landgericht Magdeburg verurteilt die Salzlandsparkasse zu Rückabwicklung

Rechtsanwälte AKH-H erstreiten Urteil gegen Salzlandsparkasse In einem von der Kanzlei Aslanidis, Kress & Häcker-Hollmann erstrittenen Urteil vom 22. Dezember 2016 hat die 11. Zivilkammer des Landgerichts Magdeburg die wegen Beratungsfehlern beklagte Salzlandsparkasse zur Rückabwicklung der Schiffsfondsbeteiligung am HCI Shipping Select XVII verurteilt. Der Sachverhalt der Entscheidung: Die Kläger, welche bereits langjähriger Kunden der beklagten … Weiterlesen »

Sep
09

Briese Flottenfonds “Riffgat” GmbH & Co. KG – Eine Flotte unterwegs in schwerer See

Dr. Steinhübel Rechtsanwälte 08.09.2016 – Der Briese Flottenfonds “Riffgat” GmbH & Co. KG enttäuscht die Anleger seit langem. Mitten in die Schifffahrtskrise platziert, bleiben die prospektierten Ausschüttungen seit Jahren aus. Statt der erwarteten Renditen müssen die Anleger nun Verluste fürchten. Konzept des Dachfonds Briese Flottenfonds “Riffgat” GmbH & Co. KG Die Beteiligungsgesellschaft Briese Flottenfonds “Riffgat” … Weiterlesen »

Feb
10

Vier Hartmann-Schiffe haben Insolvenz angemeldet

Die Fondsgesellschaften, welche die Schiffe MS Cuxhafen, MS Flensburg, MS Husum und MS Köln bewirtschaften, haben Insolvenz angemeldet. In den vergangenen Jahren wurde regelmäßig von insolventen Schiffsfonds berichtet. Die Schifffahrtskrise begann im Sommer 2008, unter anderem als Folge der Weltwirtschaftskrise und hält bis heute an und betrifft viele Bereiche der Handelsschifffahrt. Die Branche ist geprägt … Weiterlesen »

Dez
08

Schiffsfonds: Lange Vermögensberatung zu hohem Schadenersatz verurteilt

KWAG-Rechtsanwälte: Anleger wurde mit unzutreffenden und irreführenden Angaben geködert (Bremen, 8. Dezember 2014) Das Landgericht (LG) München hat jetzt die Lange Vermögensberatung GmbH aus München zu insgesamt knapp 400.000 Euro Schadenersatz nebst Freistellung von weiteren wirtschaftlichen und steuerlichen Schäden verurteilt (Urteil vom 24.10.2014, Az.: 32 O 14521/13). Die Richter hielten es für erwiesen, dass der … Weiterlesen »

Apr
28

Falschberatung: Bank muss Lottogewinner Schadensersatz zahlen

Der DVS hilft geschädigten Anlegern 28. April 2014. Ein Ehepaar, das viel Geld aus einem Lottogewinn in geschlossene Fonds investiert und verloren hat, klagte erfolgreich gegen die beratende Privatbank. Eine seltsame Rolle soll dabei, nach Angaben des WDR, auch der Gewinnberater von Westlotto aus Münster gespielt haben. Dem Ehepaar sollen weder die Risiken der Anlage, … Weiterlesen »

Apr
23

Vorsicht: Nicht alle Fonds eignen sich zur Altersvorsorge

Die Medienagentur 23. April 2014. Viele Menschen haben Angst vor finanziellen Engpässen im Alter. Die Renten sind alles andere als sicher, die Kosten für die Lebenshaltung, die mögliche Pflege, aber auch die Energiepreise steigen ständig. Banken und Finanzvermittler kennen diese Bredouille und bieten gewinnbringende Finanzprodukte an. Aber Vorsicht: Nicht alles, was angeboten wird, eignet sich … Weiterlesen »

Dez
13

Banken haben Beratungs- und Fürsorgepflicht

Risiken von Investitionen in Fonds müssen transparent gemacht werden – Zweitmarkt-Schiffsfonds besonders riskant – Schadensersatzansprüche geltend machen Rechtsanwältin Dr. Margit Bastgen Rät eine Bank zum Investment in Fonds, hat sie ihre Beratungspflicht wahrzunehmen. Sie muss unaufgefordert die Höhe ihrer Provision beziffern. Zudem hat die Bank sämtliche bekannten Risiken des jeweiligen Investments zu kommunizieren. Dies gehört … Weiterlesen »

Sep
26

Die mächtigste Bank der Welt kündigt den Crash an?

GoMoPa.net – Transparenz in Sachen Wirtschaft und Finanzen Trotz Insolvenz müssen Kommanditisten nichts zurückzahlen In den Gesellschafterverträgen zu ihren 79 Schiffsfonds ließ die Gruppe die Klausel hineinschreiben, dass die Anleger in schlechten Zeiten die erhaltenen Ausschüttungen zurückzuzahlen hätten, da es sich um “gewinnunabhängige Auszahlungen der freien Liquidität” gehandelt habe, die man den Anlegern als Darlehen … Weiterlesen »

Ältere Beiträge «