Gesellschaft, Politik und Recht

Kostenlose Pressemitteilungen zu Politik und Recht

Apr
16

Was darf ich als Rentner hinzuverdienen?

ARAG Experten zu der Möglichkeit, die Rente aufzustocken Wer auf eine gesetzliche Rente angewiesen ist, gehört selten zu den Wohlhabenden im Lande. Gerade bei Frauen reichen die monatlichen Bezüge oft nur für das Nötigste. Um sich auch mal größere Anschaffungen leisten zu können, gehen immer mehr Rentner einer Beschäftigung nach und bessern so das magere … Weiterlesen »

Mrz
13

Renteninformation richtig lesen – auch zwischen den Zeilen

ARAG Experten erklären, welche Informationen wie zu verstehen sind. Versicherte in der gesetzlichen Rentenversicherung, die mindestens 27 Jahre alt sind und mindestens fünf Jahre lang Beiträge gezahlt haben, erhalten einmal jährlich automatisch eine Renteninformation. Sie gibt Auskunft über die bisher erworbenen Rentenansprüche und zeigt darüber hinaus, mit welcher Rentenhöhe künftig gerechnet werden kann. Rund 31 … Weiterlesen »

Jan
09

Riester-Förderung: Mehr Zulage vom Staat ab 2018

- und wer davon wirklich profitiert! Der Gesetzgeber versucht durch neue Regelungen, die Riester-Rente etwas attraktiver zu gestalten. Daher gibt es unter anderem ab dem 1. Januar 2018 für Riester-Verträge eine höhere Zulage. Die Grundzulage des Versicherungsnehmers steigt von 154 auf 175 Euro pro Jahr, die Zulagen für Kinder bleiben unverändert. Für jedes Kind, das … Weiterlesen »

Dez
18

Von Lügen und Lösungen – Tacheles, Justitia!

Wie sozial gerecht ist Deutschland? Von Lügen und Lösungen © 2017 wesText Verlag Im wesText Verlag erscheint am 19.12.2017 das sozialkritische Sachbuch “Von Lügen und Lösungen. Tacheles, Justitia!” der Autorin Michaela Kronenberg. Das Taschenbuch, das 16,90 EUR kostet, handelt von sozialer Gerechtigkeit und Grundeinkommen, Migration und Integration sowie von der Frage, ob es eine sog. … Weiterlesen »

Okt
04

Rentenerhöhung 2017 – im Fokus des Fiskus

Robert Dottl erklärt, inwieweit die Rentenerhöhung zur einer Steuerpflicht führt Die Renteneinnahmen sind seit dem 1. Juli 2017 erfreulicherweise gestiegen. Im Beitragsgebiet West erhalten Rentner 1,9 Prozent, im Beitragsgebiet Ost 3,6 Prozent mehr Rente. Nun stellt sich für viele Rentner die Frage, ob sie nach der Rentenanpassung steuerpflichtig werden und sie eine Steuererklärung erstellen müssen … Weiterlesen »

Aug
24

Frauen vernachlässigen Rentenplanung

Aon Hewitt-Studie zeigt große Unsicherheiten Arbeitnehmerinnen beschäftigen sich nicht ausreichend mit der Planung ihrer Altersversorgung. Frauen sind bezüglich ihrer Altersversorgung wesentlich unsicherer als Männer. Außerdem beschäftigen sich deutlich weniger Arbeitnehmerinnen mit der Planung ihrer Rente als ihre männlichen Kollegen. Das ist eines der Ergebnisse einer repräsentativen Studie, die jetzt vom Beratungsunternehmen Aon Hewitt gemeinsam mit … Weiterlesen »

Aug
10

Angst essen Rente auf

Aon Hewitt-Studie: Deutsche hängen an Sicherheit und verzichten auf Rendite Deutsche Arbeitnehmer verzichten auf Rente, wenn sie dafür Garantien bekommen. Quelle: Aon Hewitt Deutsche Arbeitnehmer würden sich bei der Rente selbst dann für Garantien entscheiden, wenn es dadurch weniger Geld gibt. Gerade einmal ein Viertel der deutschen Arbeitnehmer ist bereit, für eine höhere Rente Risiken … Weiterlesen »

Jul
27

Altersversorgung: Jüngere nachlässig, Ältere resigniert

Studie von Aon Hewitt zeigt bedenkliche Trends Aon Hewitt Studie zur Altersversorgung: Ältere haben oft resigniert, Jüngere brauchen Unterstützung. Ob jung oder alt, Altersversorgung ist ein wichtiges Thema. Dass der Einsicht aber oft kein konsequentes Handeln folgt, zeigt eine aktuelle Studie des Beratungsunternehmens Aon Hewitt. So haben fast zwei Drittel (64 Prozent) der befragten Arbeitnehmer … Weiterlesen »

Mai
19

Bis zum bitteren Ende – Rente erst mit 67?

ARAG Rechtsexperte Tobias Klingelhöfer über das Renten-Eintrittsalter und Abschläge Wer jahrelang für sich und die Gesellschaft gearbeitet hat, erwartet mit spätestens 67 die wohlverdiente Ruhe: Zeit für sich, die Lieben oder Hobbys. Was aber, wenn man nicht mehr so lange warten will? ARAG Rechtsexperte Tobias Klingelhöfer erklärt, wann und unter welchen Bedingungen angehende Renter dem … Weiterlesen »

Mai
18

Rente mit 63 – Wer gehört dazu?

ARAG Rechtsexperte Tobias Klingelhöfer über Voraussetzungen für die Frührente Seit im Juli 2014 die Rente mit 63 beschlossen wurde, können einige Arbeitnehmer früher als erwartet ihren Ruhestand genießen. Doch dafür gibt es Voraussetzungen, die erfüllt sein müssen. Welche das sind, wer mit 63 in Frührente gehen kann und was es mit Beitragsjahren, Abschlägen und Steuern … Weiterlesen »

Ältere Beiträge «