Gesellschaft, Politik und Recht

Kostenlose Pressemitteilungen zu Politik und Recht

Sep
07

Wasserschaden in der Mietwohnung – welche Rechte haben Mieter?

Ein Beitrag von Alexander Bredereck, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Berlin. Mietrecht In den vergangenen Wochen gab es immer wieder teils schwere Unwetter, die zu dem einen oder anderen vollgelaufenen Keller und zum Teil auch Schlimmerem geführt haben. Dementsprechend angestiegen sind auch die Anfragen zum Thema Wassersachaden in der Wohnung. Welche Rechte haben Mieter, die … Weiterlesen »

Okt
11

“Wenn Mädchen die Chance auf Bildung bekommen, machen sie mit aller Energie etwas Gutes daraus” / Interview mit der SOS-Vorständin Ulla Sensburg zum Weltmädchentag am 11. Oktober

(Mynewsdesk) München – Diskriminierung, Benachteiligung und Gewalt sind Erfahrungen, die Millionen Mädchen in vielen Ländern der Erde täglich machen müssen. Der 11. Oktober wurde deshalb von den Vereinten Nationen zum internationalen Mädchentag erklärt, um auf die Rechte von Mädchen aufmerksam zu machen. Ein Interview zum Weltmädchentag mit Ulla Sensburg, Vorständin der SOS-Kinderdörfer weltweit. Der internationale … Weiterlesen »

Aug
30

Puzzeln für Kinderrechte

(Mynewsdesk) Düsseldorf – Kinder haben ein Recht auf Spiel, Bildung und Beteiligung. Um ihnen diese Rechte auf kreative und interaktive Weise näher zu bringen, haben die SOS-Kinderdörfer weltweit gemeinsam mit der Künstlergruppe “Child of Play” und 250 Düsseldorfer Schülern ein Wimmelbild inszeniert, das am Wochenende auf dem NRW-Fest in Düsseldorf präsentiert wurde. Damit aus dem … Weiterlesen »

Sep
29

Rechte und Pflichten von Zeugen

ARAG Experten erklären, was passiert, wenn man als Zeuge in den Fokus strafrechtlicher Ermittlungen gerät Durch Fernsehkrimis entsteht oft der Eindruck, dass Zeugen für die Ermittler meist nicht mehr sind, als willige, unbedarfte Stichwortgeber, die verpflichtet sind, eine Aussage zu machen. Doch das ist nicht der Fall. Oft genug geraten Zeugen selbst in den Fokus … Weiterlesen »

Sep
14

Hitze am Arbeitsplatz – Rechte der Arbeitnehmer & Pflichten für Arbeitgeber

Ein Artikel von Fachanwalt für Arbeitsrecht Volker Dineiger, Berlin und Essen, und Franziska Dietz, wissenschaftliche Mitarbeiterin. Wie sind Arbeitnehmer an ihrem Arbeitsplatz vor extremer Hitze geschützt? Welche Pflichten treffen Arbeitgeber? Gesetzliche Grundlage: Aus dem Gesetz ergibt sich zunächst nicht viel. Arbeitgeber müssen nach § 618 Abs. 1 BGB den Arbeitsplatz so ausgestalten, dass Arbeitnehmer vor … Weiterlesen »

Apr
07

Auszubildende – wichtige Hinweise zu Rechten und Pflichten, Vergütung und Kündigung

Ein Artikel von Alexander Bredereck, Fachanwalt für Arbeitsrecht Berlin und Essen. Definition: Als Auszubildende gelten Personen, die aufgrund eines Ausbildungsvertrages im Rahmen der Berufsausbildung die beruflichen Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten erlernen, die zum Erreichen des Ausbildungszieles erforderlich sind. Rechte und Pflichten: Auszubildende haben zunächst Weisungen, die sich Rahmen der Berufsausbildung bewegen, zu befolgen. Dies gilt … Weiterlesen »

Feb
07

Jugend- & Auszubildendenvertretung im Betrieb – Wählbarkeit, Aufgaben und Rechte

Ein Beitrag von Alexander Bredereck, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Berlin und Essen Die Jugend- und Auszubildendenvertretung in Betrieben oder Behörden dient der Vertretung von Jugendlichen unter 18 Jahren sowie von Personen unter 25 Jahren, die sich in der Berufsausbildung befinden. Zu den Voraussetzungen für die Wählbarkeit dieser Vertretung sowie deren Aufgaben und Rechten ein Beitrag von … Weiterlesen »

Jan
02

Bürgerpflichten – gibt es die wirklich?

Wozu Bürger verpflichtet sind – und wozu nicht D.A.S. Rechtsschutzversicherung – Welche Pflichten haben Bürger wirklich? Der Begriff “Bürgerpflicht” hat besonders zu Wahlzeiten Konjunktur. Auch der Spruch “Ruhe ist die erste Bürgerpflicht” wird gerne zitiert. Doch was verbirgt sich dahinter? Zählt die Ausweispflicht, aber auch die Pflicht, bei einem Unfall zu helfen, dazu? Was unter … Weiterlesen »

Sep
25

Ausschluss der Rechte des Mieters

Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Alexander Bredereck, Berlin zu zum Ausschluss von Rechten im Gewerberaummietrecht Im Gewerbemietrecht können die Rechte des Mieters durch Allgemeine Geschäftsbedingungen weitgehend beschränkt werden. Die Vereinbarung eines Aufrechnungsverbotes ist nur zulässig, wenn die Aufrechnung mit unstreitigen oder rechtskräftig festgestellten Gegenforderungen zulässig bleibt. Zulässig sind auch Klauseln, die die Aufrechnung nur unter … Weiterlesen »

Aug
19

Ausschluss von Rechten des Mieters

Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Alexander Bredereck, Berlin zum Ausschluss von Rechten im Gewerberaummietrecht – Im Gewerbemietrecht können die Rechte des Mieters durch Allgemeine Geschäftsbedingungen weitgehend beschränkt werden. – Die Vereinbarung eines Aufrechnungsverbotes ist nur zulässig, wenn die Aufrechnung mit unstreitigen oder rechtskräftig festgestellten Gegenforderungen zulässig bleibt. – Zulässig sind auch Klauseln, die die Aufrechnung … Weiterlesen »

Ältere Beiträge «