Gesellschaft, Politik und Recht

Kostenlose Pressemitteilungen zu Politik und Recht

Mrz
17

Privatinsolvenz in Großbritannien und Brexit

EU-Mitgliedschaft-Referendum: Die Auswirkungen des Brexit auf das Privatinsolvenzverfahren für Deutsche in England Auswirkungen des Brexit auf das Privatinsolvenzverfahren für Deutsche in England Spätestens seit den Abstimmungen des britischen Unterhauses vom 8.2.2017 und des Oberhauses vom 13.3.2017, in denen das Ergebnis des EU-Mitgliedschaft-Referendums vom 23.06.2016 offiziell angenommen wurde, steht fest, dass das Vereinigte Königreich die Europäische … Weiterlesen »

Nov
01

Wie eine Privatinsolvenz beim Gericht anmelden?

Wir unterstützen Sie bei einer Privatinsolvenz. Privatinsolvenz-beantragen Um so schnell wie möglich eine Privatinsolvenz in Gang zu bekommen ist es nötig mit dem Insolvenz- Gericht Kontakt aufzunehmen. Lassen Sie sich von einer Schuldnerberatung oder einem Fachanwalt unterstützen um alle wichtigen und notwendigen Schritte einleiten zu können. Gemeinsam müssen Sie dem Gericht darlegen, dass eine Einigung … Weiterlesen »

Jul
14

PRIVATINSOLVENZ ENGLAND/ DEUTSCHLAND

Einführung in die SCHUFA und das Leben nach erteilter Restschuldbefreiung (RSB) Fimen-Logo, EU-INSOLVENZ360 Geschafft: Sie haben Ihre Insolvenz in Deutschland erfolgreich hinter sich gebracht. Sie haben die letzten Jahre auf kleinem Fuß leben müssen und sind nun belohnt worden mit der Restschuldbefreiung (RSB). Das Insolvenzverfahren und die nach einer Wohlverhaltensphase erlangte Restschuldbefreiung sollen Gläubiger in … Weiterlesen »

Jan
13

“Raus aus der Schuldenfalle” – Expertengespräch der D.A.S. Rechtsschutzversicherung

Die Privatinsolvenz als Ausweg Privatinsolvenz Nicht nur Unternehmen müssen Insolvenz anmelden: 2013 taten das auch über 120.000 Privatpersonen in Deutschland, so die Wirtschaftsauskunftei Bürgel. Gründe sind Schicksalsschläge wie eine lange Arbeitslosigkeit, eine Trennung oder Krankheit, aber auch die Schwierigkeit, mit Geld vernünftig umzugehen. Was bedeutet das für die Betroffenen? Welche Schritte sind bei einer Privatinsolvenz … Weiterlesen »

Jul
19

Reform der Privatinsolvenz verabschiedet

ARAG Verbraucher-Information Düsseldorf, 19.07.2013 Nachdem im vergangenen Jahr die Erleichterung von Unternehmenssanierungen auf der Agenda des Gesetzgebers stand, hat der Bundesrat jetzt eine Reform der Privatinsolvenz beschlossen. Das am 7. Juni 2013 verabschiedete Gesetz verkürzt unter anderem das Restschuldbefreiungsverfahren und stärkt die Gläubigerrechte. Die ARAG Experten erläutern, was sich konkret ändert: Restschuldbefreiung schon nach drei … Weiterlesen »

Jul
18

ARAG Verbrauchertipps

Leistungen für Asylbewerber sind menschenunwürdig Waldbrände im Urlaubsparadies Auch Turbo-Student muss Studiengebühren zahlen Schneller raus, aus der Privatinsolvenz Leistungen für Asylbewerber sind menschenunwürdig Das Bundesverfassungsgericht hat die bisherigen Leistungen für Asylbewerber und Kriegsflüchtlinge für menschenunwürdig erklärt. Sie lägen unterhalb des Existenzminimums und müssten ab sofort auf das Niveau von Hartz IV erhöht werden, urteilten die … Weiterlesen »

Nov
11

EnglandInsolvenz24: Privatinsolvenz England – wer es leicht haben will, wird scheitern

Hohe Dunkelziffer von abgelehnten Insolvenzen in England durch mangelnde Professionalität 09.11.2011 Wer als Deutscher mit seinen Schulden nicht mehr fertig wird und dem unattraktiven deutschen Privatinsolvenzverfahren entgehen möchte, wählt immer häufiger die Insolvenz in England. Manche Interessenten glauben, mit wenig Aufwand und Kosten wird das schon klappen – im Internet gibt es ja zahlreiche Hinweise … Weiterlesen »