Gesellschaft, Politik und Recht

Kostenlose Pressemitteilungen zu Politik und Recht

Jan
22

Auf dem Weg in den Bürgerkrieg?

Teil 1: Wie sich Teile des Volkes und die etablierte Politik entfremden konnten Andreas Herteux Analyse von Andreas Herteux Deutschland im Jahre 2016. Ein gespaltenes Land. Radikalisierungen. Kommunikationsprobleme. Unverständnis. Wut. Auf dem Weg in den Bürgerkrieg oder zumindest in eine schwere gesellschaftliche Krise? Doch, wie konnte es dazu kommen? Was sind die Ursachen? Wohin wird … Weiterlesen »

Nov
06

Nicht den Staat durch Nichtstun erben lassen

Nur jeder Vierte verfügt über einen letzten Willen StB. Bettina M. Rau-Franz Essen, 06. November 2012*****Vererben ist nicht einfach! Der plötzliche (ungeplante) Todesfall (Unfall/Herzinfarkt) zeigt in der Praxis immer wieder, wie sehr das Thema vernachlässigt wird. Man denkt, es sei alles geregelt und dann? Der oft gehörte Standardspruch lautet:“Ist mir doch egal, was nach meinem … Weiterlesen »

Mrz
20

Was tun, wenn die Rente nicht reicht?

Was tun, wenn die Rente nicht reicht? Die neue Broschüre aus dem Verlag C.H.Beck In einem altbekannten deutschen Schlager heißt es fröhlich: „Mit 66 Jahren, da fängt das Leben an!“ Das Rentenalter wird eine Sause, der Stress ist vorbei – sich gelassen zurücklehnen, den Tag individuell gestalten und endlich Zeit für jene Dinge, die man … Weiterlesen »

Jun
14

Eine Sterbegeldversicherung muss im Sozialfall nicht gekündigt werden

Wie kann man sich gegen die Kosten im Trauerfall absichern? Die Sterbegeldversicherung bietet eine solide Vorsorge. Nach dem Wegfall des Sterbegeldes durch die Gesetzliche Krankenversicherung im Jahr 2004 kommt es immer häufiger zu so genannten Armenbegräbnissen, die durch die Kommunen finanziert werden müssen. In diesen Fällen hat der Verstorbene zu Lebzeiten nicht vorgesorgt, oftmals sind … Weiterlesen »

Mai
16

Krankheit schützt vor Konsequenzen nicht

Ein Arbeitnehmer darf seinen Urlaub auf keinen Fall erzwingen, sonst droht die Kündigung Tipps für den Alltag – Urteil Coburg, den 16. Mai 2011 Wer eine bestehende Krankheit als Druckmittel gegenüber seinem Arbeitgeber einsetzt, riskiert die Kündigung. Zu diesem Schluss kam das Bundesarbeitsgericht (BAG 2 AZR 251/07 vom 12.03.09), wie die HUK-COBURG-Rechtsschutzversicherung jetzt mitteilt. Vorausgegangen … Weiterlesen »

Mrz
31

Vermieter-Rechtsschutzversicherung: Was ein Mieter nicht darf

Im Laufe der Zeit können sich Mietverhältnisse als heikel herausstellen. Um die eigenen Interessen zu wahren und durchzusetzen, kommen Hauseigentümer kaum noch ohne die Vermieter-Rechtsschutzversicherung aus. Als Vermieter hat man es in Deutschland schon schwer. Die Interessen der Mieter werden sehr hoch angesiedelt und daher ist es meistens eine juristische Herausforderung, überhaupt seine Rechte als … Weiterlesen »

Mrz
15

Das reicht noch nicht einmal für einen Kaffee

Steuerersparnis von 1,76 Euro im Monat für verheiratete Steuerzahler durch Anhebung des Arbeitnehmerpauschbetrages Essen, 15. März 2011*****Fast sechs Jahre ist es nun her, dass ein Herr Merz die Idee hatte, eine Steuererklärung auf Bierdeckelgröße zu reduzieren. Nun steht das Thema Steuervereinfachung erneut auf der Tagesordnung. Die Regierungskoalition hat 41 Steuervereinfachungen beschlossen und der kleine Koalitionspartner … Weiterlesen »