Gesellschaft, Politik und Recht

Kostenlose Pressemitteilungen zu Politik und Recht

Apr
23

Vorsicht: Nicht alle Fonds eignen sich zur Altersvorsorge

Die Medienagentur 23. April 2014. Viele Menschen haben Angst vor finanziellen Engpässen im Alter. Die Renten sind alles andere als sicher, die Kosten für die Lebenshaltung, die mögliche Pflege, aber auch die Energiepreise steigen ständig. Banken und Finanzvermittler kennen diese Bredouille und bieten gewinnbringende Finanzprodukte an. Aber Vorsicht: Nicht alles, was angeboten wird, eignet sich … Weiterlesen »

Okt
04

Medienfonds “Magical Productions GmbH & Co. KG”: Initiatorin und Treuhänderin zu mehr als 14.000 Euro Schadenersatz verurteilt

KWAG Rechtsanwälte: Landgericht München ahndet durch noch nicht rechtskräftige Entscheidung nachweislich falsche Angaben im Verkaufsprospekt (Bremen, 4. Oktober 2013) Mit Verkündungstermin vom 23.9.2013 hat das Landgericht (LG) München die Hannover Leasing GmbH & Co. KG sowie die Hannover Leasing Treuhand Vermögensverwaltung als Gesamtschuldner zu 14.000 Euro Schadenersatz und zu weiteren finanziellen Leistungen für den Kläger … Weiterlesen »

Jan
30

Medienfonds “MMP Beteiligungs GmbH & Co. 2003 KG”: Landgericht Stuttgart verurteilt LBBW zur Zahlung von 48.000 Euro

KWAG-Rechtsanwälte: Fehlerhafte Widerrufsbelehrung beim fremdfinanzierten Teil der Medienfonds-Beteiligung (Bremen, 31. Januar 2013) Nach einem aktuellen Urteil des Landgerichts (LG) Stuttgart (22. Januar 2013; Az.: 21 O 203/112) muss die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) einem Anleger 48.000 Euro Schadenersatz zahlen sowie dessen außergerichtliche Anwaltskosten ersetzen. Die Sachsen LB als Rechtsvorgängerin der LBBW hatte dem Kläger einen teilweise … Weiterlesen »

Jan
24

Medienfonds “Magical Productions GmbH & Co. KG” (Hannover Leasing Nr. 142) OLG Frankfurt: Commerzbank AG muss Auskunft über die Höhe der Rückvergütungen erteilen

(Bremen, 25. Januar 2013) Die Commerzbank AG muss einem Anleger Auskunft erteilen über die Höhe der Rückvergütungen, die die Bank für die Vermittlung einer Beteiligung am Medienfonds “Magical Productions GmbH & Co. KG” (Hannover Leasing Nr. 142) erhalten hatte. Anteile an diesem Medienfonds hatte der Investor und Kläger bereits im Jahr 2002 gezeichnet. Mit seinem … Weiterlesen »

Dez
21

Medienfonds Hannover Leasing Nr. 163 “Moratim Produktions GmbH & Co. KG: Freier Vermittler zu rund 25.000 Euro Schadenersatz verurteilt

Landgericht Verden: Verletzung vorvertraglicher Aufklärungs-, Beratungs- und Prüfungspflichten (Bremen, 21. Dezember 2012) Das Landgericht Verden hat jetzt einen freien Anlagevermittler zu Schadenersatz von rund 25.000 Euro verurteilt (Az.: 4 O 372/11, Urteil vom 3. 12. 2012). Die Klägerin hatte sich am Medienfonds Hannover Leasing Nr. 163 “Moratim Produktions GmbH & Co. KG” beteiligt. Erstritten wurde … Weiterlesen »

Okt
15

KWAG-Rechtsanwälte: Medienfonds Hannover Leasing Montranus I – Vorsicht, Verjährung der Ansprüche droht

(Bremen, 13. Oktober 2012) Nach der Änderung des steuerlichen Grundlagenbescheids durch die Finanzverwaltung drohen den Investoren des Medienfonds Hannover Leasing Nr. 143 “Montranus I” erhebliche Steuernachzahlungen. Deutliche Vermögenseinbußen scheinen programmiert. Diese können jetzt nur noch vermieden werden durch die erfolgreiche Durchsetzung von Schadenersatzansprüchen wegen fehlerhafter Anlageberatung und/oder Prospektgestaltung. “Seit dem Jahr 2012 müssen Investoren bei … Weiterlesen »

Okt
15

KWAG-Rechtsanwälte: Medienfonds Hannover Leasing Rush Hour 2 – Versicht, Verjährungsfalle

(Bremen, 13. Oktober 2012) Nach der Änderung des steuerlichen Grundlagenbescheids durch die Finanzverwaltung drohen den Investoren des Medienfonds Hannover Leasing Nr. 142 “Rush Hour 2″ (Magical Productions GmbH & Co. KG) erhebliche Steuernachzahlungen. Deutliche Vermögenseinbußen scheinen programmiert. Diese können jetzt nur vermieden werden durch die erfolgreiche Durchsetzung von Schadenersatzansprüchen wegen fehlerhafter Anlageberatung und/oder Prospektgestaltung. Dazu … Weiterlesen »

Okt
11

KWAG-Rechtsanwälte: Medienfonds MHF Erste Academy Film GmbH & Co. Beteiligungs KG – Commerzbank zweimal zu Schadenersatz verurteilt

(Bremen, 11. Oktober 2012) In gleich zwei Verfahren hat das Landgericht (LG) Frankfurt am Main die Commerzbank zu Schadenersatz wegen fehlerhafter Anlageberatung verurteilt. In beiden Fällen ging es um die Vermittlung einer Beteiligung an dem Medienfonds “MHF Erste Academy Film GmbH & Co. Beteiligungs KG”. Erstritten wurden die Entscheidungen von der auf die Interessenvertretung von … Weiterlesen »

Feb
22

PWB Rechtsanwälte: Gerichte verurteilen AWD wegen Falschberatung zu Rückzahlungen an Anleger

Chancen für Anleger steigen, Geld aus gescheiterten AWD-Fondsanlagen zurückzuerhalten Jena ,22. Februar 2012. “Mit den Urteilen des Landgerichts Braunschweig und des Oberlandesgerichts Naumburg steigen die Chancen der geschädigten Kapitalanleger, vom AWD ihr Geld zurückzuerhalten”, kommentiert Rechtsanwalt Holm Hartwig von der Kanzlei PWB Rechtsanwälte aus Jena die aktuellen Entscheidungen der beiden Gerichte. Nach Informationen des Norddeutschen … Weiterlesen »

Nov
10

Academy Filmfonds (MHF) Commerzbank Verjährung Ende 2011, Steuernachteile

Klagen werden gegen Commerzbank erhoben vor Ende 2011 für zahlreiche Anleger der Academy Filmfonds. Anleger der Commerzbank, die Anteile an den Filmfonds MHF Erste und MHF Zweite Academy Film GmbH & Co. KG müssen nach Steuernachteilen umgehend handeln, bevor die Ansprüche endgültig verjähren. Zahlreiche Anleger haben sich auf Anraten der Commerzbank in den Jahren 2001 … Weiterlesen »

Ältere Beiträge «