Gesellschaft, Politik und Recht

Kostenlose Pressemitteilungen zu Politik und Recht

Okt
24

Darf der Arbeitgeber seinen Arbeitnehmern die Sprache vorschreiben?

Maximilian Renger, wissenschaftlicher Mitarbeiter, im Interview mit Alexander Bredereck, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Berlin und Essen. Arbeitsrecht Maximilian Renger: Im Zuge der Globalisierung ist es mittlerweile keine Ungewöhnlichkeit mehr, dass z.B. international tätige Arbeitgeber ihren Arbeitnehmern vorschreiben, in einer bestimmten Sprache zu sprechen – sei es z.B. mit Kunden oder auch untereinander. Ist das eigentlich zulässig? … Weiterlesen »

Mai
11

BITMi begrüßt klare Regeln für Werksverträge

Aachen/Berlin 11. Mai 2016 – Der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) hat die Einigung der Regierungskoalitionen über die Neuregelung des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes positiv aufgenommen. Darin einigten sich CDU und SPD zu klaren Regeln für Leiharbeit und Werksverträge. „Die Ankündigung, dass in Zukunft auch weiterhin IT-Dienstleistungen über Werkverträge angeboten werden können, halten wir für das richtige Signal“ erklärte … Weiterlesen »

Jan
22

Auf dem Weg in den Bürgerkrieg?

Teil 1: Wie sich Teile des Volkes und die etablierte Politik entfremden konnten Andreas Herteux Analyse von Andreas Herteux Deutschland im Jahre 2016. Ein gespaltenes Land. Radikalisierungen. Kommunikationsprobleme. Unverständnis. Wut. Auf dem Weg in den Bürgerkrieg oder zumindest in eine schwere gesellschaftliche Krise? Doch, wie konnte es dazu kommen? Was sind die Ursachen? Wohin wird … Weiterlesen »

Nov
19

IT-Mittelstand begrüßt Ergebnisse des Nationalen IT-Gipfels

BITMi Vorstand auf dem IT-Gipfel (v.l.): Martin Hubschneider, Andera Gadeib, Dr. Oliver Grün Berlin, 19. November 2015 – Die Bundesregierung erkennt das Potenzial des IT-Mittelstandes als möglichen Enabler für die Digitalisierung des Gesamtmittelstandes und strebt nach Ergebnissen des heutigen Nationalen IT-Gipfels Maßnahmen an, um die Vernetzung des IT-Mittelstandes und dessen Internationalisierung zu verbessern. Dies sind … Weiterlesen »

Sep
20

„Vorsorgesparen Scala“: Sparkasse Ulm will Kunden aus hoch-verzinsten Bonus-Sparverträgen herausdrängen

TREWIUS Rechtsanwälte: Verträge nicht kündigen, Alternativangebote ablehnen. (Eislingen, 20. September 2013) Seit Wochen will die Sparkasse Ulm ihre Kunden zum Ausstieg aus dem Produkt „Vorsorgesparen Scala“ bewegen, um sich dadurch den vertraglich vereinbarten hohen Bonuszins bis 3,5 % zu ersparen. Nach einem Kurzgutachten der auf die Interessenvertretung von Sparern und Anlegern spezialisierten Kanzlei TREWIUS Rechtsanwälte … Weiterlesen »

Aug
05

D.A.S. Stichwort des Monats August: Datenschutz bei E-Mails

Auch bei geschäftlichen E-Mails ist Datenschutz unumgänglich Personenbezogene Daten dürfen nicht ohne Weiteres an Dritte weiter gegeben werden. Dies gilt auch für gewerbliche E-Mails. Unternehmen müssen zum Beispiel darauf achten, in ihrem E-Mail-Verkehr keine Kundendaten so offenzulegen, dass andere Kunden diese erhalten. Der Umgang mit E-Mail-Konten von Mitarbeitern kann ebenfalls zu rechtlichen Problemen führen – … Weiterlesen »

Mrz
15

PKW-Reifen, Motorradreifen, Motorenöle und vieles mehr zu sensationellen Preisen im Online-Shop von DBV-Felgen

PKW-Reifen, Motorradreifen, Motorenöle und vieles mehr zu sensationellen Preisen im Online-Shop von DBV-Felgen Im Online-Shop von DBV-Felgen können Kunden preisgünstig hochwertige Felgen und Kompletträder bestellen, die immer mit dem notwendigen Anbaumaterial geliefert werden. Bei DBV-Felgen finden Kunden im Online-Shop mithilfe des Felgen-Konfigurators schnell und unkompliziert passend zu Fahrzeugen aller gängigen Hersteller die gewünschte Alufelge. Auch … Weiterlesen »

Jun
19

BGH erklärt Auslagenersatzklauseln in Nr. 18 der AGB ? Sparkassen und Nr. 12 Abs. 6 der AGB ? Banken für unwirksam.

Deutsche Anwaltsvermittlung Aufgrund von zwei Verbandsklagen eines Verbraucherschutzvereines gegen eine Sparkasse sowie eine Bank hat der Bundesgerichtshof entschieden, dass die -inhaltlich gleichlautenden- Bestimmungen in Nr. 18 AGB-Sparkassen und Nr.12 Abs.6 AGB-Banken im Bankverkehr mit Privatkunden nicht verwendet werden werden dürfen, da sie Privatkunden unangemessen benachteilligen und deswegen nach § 307 BGB unwirksam sind. Der Wortlaut … Weiterlesen »

Mrz
27

Girokonto-Anbieter.de informiert Kunden

Europaweit einheitliche Kontonummer löst 2014 altes System ab Erkelenz, 27.03.2012 Das Online Vergleichsportal www.girokonto-anbieter.de informiert über Änderungen im Bereich Kontonummern: Ab 2014 werden nur noch 22-stellige Kontonummern statt den bisher meist 10-stelligen vergeben. Doch welche Vorteile bietet die Regelung für Verbraucher? Grundsätzlich werden grenzüberschreitende Überweisungen schneller, günstiger und vor allem sicherer. Die Banken stehen dann … Weiterlesen »