Gesellschaft, Politik und Recht

Kostenlose Pressemitteilungen zu Politik und Recht

Jul
16

Der D.A.S. Leistungsservice informiert: Urteil in Kürze – Wettbewerbsrecht

Telefonwerbung: Verkäufer muss richtigen Namen angeben Telefonverkäufer müssen ihren korrekten Vor- und Zunamen nennen. (Bildquelle: ERGO Group) Ein Telefonverkäufer für Stromlieferverträge muss gegenüber den Kunden am Telefon seinen echten Namen angeben. Die Angabe eines Pseudonyms stellt eine Irreführung des Verbrauchers dar. Dies hat laut Michaela Rassat, Juristin der D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH (D.A.S. Leistungsservice), das Oberlandesgericht … Weiterlesen »

Jan
18

Mängel in den öffentlichen Verwaltungen,

der Bürger steht nicht mehr im Vordergrund Dieter Trollmann Mit dem individuellen Mitarbeiter einer Dienstleistungsorganisation erlebt der Kunde symbolisch die ganze Organisation. Im Dienstleistungsbetrieb stehen deshalb „Service-Geist“, Dienstbarkeit und Respekt für die Anliegen der Kunden an erster Stelle. Die Art der erbrachten Leistung zeichnet sich durch die Haltung, durch das Wie der Leistungserbringung aus. Für … Weiterlesen »

Sep
09

Partnervermittlung heute – Betrüger oder Glücksboten?

Interview mit Christa Appelt zu Ethik der Branche und schwarzen Schafen Partnervermittlerin und Unternehmerin Christa Appelt, Internationale Ehe- und Partnervermittlung GmbH Heute zählen seriöse Partnervermittlungen zum gesellschaftlichen Bestandteil, um den geeigneten Partner für das dauerhafte Lebensglück zu finden. Das ist zugleich ein Geschäft mit Haken und Ösen; manches landet sogar vor Gericht. Der Autor Dr. … Weiterlesen »

Nov
30

Professionell auf Beschwerden reagieren

Beschwerdemanagement in Dienstleistungsunternehmen Klaus Kissel Alltag in einer Rechtsanwaltskanzlei. Ein Mandant ruft an und fragt: „Wann senden Sie mir endlich den Vertragsentwurf?“ Oder er klagt: „Für das Einreichen der Klage haben Sie mir aber ganz schön viel berechnet?“ Immer wieder rufen bei Anwaltskanzleien Mandanten an, um ihre Unzufriedenheit zu artikulieren – oft nicht offen, sondern … Weiterlesen »

Aug
31

Leistungsschutzrecht verändert die PR-Arbeit

Gesetzentwurf der Bundesregierung Leistungsschutzrecht verändert die PR-Arbeit Bremen. Aus Sicht der Bremer Agentur Scheidtweiler PR wird das Gesetz zum Leistungsschutzrecht unmittelbare Auswirkungen auf die PR-Branche und die Unternehmenskommunikation haben. ?Sollte das Leistungsschutzrecht kommen, erwarten wir eine abnehmende Relevanz der klassischen Pressearbeit. Im Gegenzug werden die Kanäle Online PR und Social Media Relations wichtiger für die … Weiterlesen »