Gesellschaft, Politik und Recht

Kostenlose Pressemitteilungen zu Politik und Recht

Jun
23

BGH fällt Entscheidung: Bearbeitungsgebühren für Verbraucherkredite nicht statthaft

Seit dem 13.05.2014 ist es amtlich: Kreditkunden, die Ihren Kreditvertrag 2011 oder später geschlossen haben, können die gezahlte Bearbeitungsgebühr zurückerhalten. Aber wie sieht es für Kreditnehmer aus, die ihren Vertrag vor 2011 abgeschlossen haben? Kanzlei Dr. E. Hoffmann – Kapitalanlage- und Bankrecht Hamburg, 23.06.2015 – Mit zwei Urteilen (XI ZR 405/12 und XI ZR 170713) … Weiterlesen »

Mai
20

BGH stärkt Verbraucherschutz: Kreditgebühren sind unzulässig

Eine Information des Deutschen Verbraucherschutzrings e.V. (DVS) Der DVS hilft geschädigten Anlegern 20. Mai 2014. Die von vielen Banken geforderten Bearbeitungsgebühren für Kredite sind unzulässig, dies hat der Bundesgerichtshof (BGH) am 13. Mai 2014 (Az.: XI ZR 170/13 und XI ZR 405/12) entschieden. Eine derartige Gebühr, die zusätzlich zu den Zinsen berechnet werde, benachteilige die … Weiterlesen »

Okt
29

Crowdfunding finanziert erstmals Sammelklage

Prozessfinanzierungsfirma metaclaims bereitet erste Sammelklage gegen Santander Consumer Bank auf Rückzahlung von Kreditbearbeitungsgebühren vor. Durch Crowdfunding soll Teilnehmerzahl von 300 auf 1000 gebracht werden. Bisher größte deutsche Sammelklage möglich. metaclaims Firmenlogo Bremen, den 29.10.2013 Die auf Sammelklagen spezialisierte Bremer Prozessfinanzierungsfirma metaclaims GmbH ruft auf zum bundesweit ersten Crowdfunding-Projekt für eine Sammelklage. Die Crowd-Finanzierung fließt einer … Weiterlesen »