Gesellschaft, Politik und Recht

Kostenlose Pressemitteilungen zu Politik und Recht

Sep
07

Sodexo: 2019 steigt der Sachbezugswert für Verpflegung auf 3,30 Euro

2019 täglich bis zu 6,40 Euro für die steuerfreie Mittagsverpflegung von Arbeitnehmern Sachbezugswerte freie Verpflegung Prognose 2019 Sodexo Infografik Frankfurt, 07.09.2018 [GT070918SVX]. Die Sozialversicherungsentgeltverordnung regelt, welchen Sachleistungen und geldwerten Vorteile in der Sozialversicherung begünstigt werden. Diese so genannten Sachbezugswerte werden von der Bundesregierung jedes Jahr auf der Basis der Entwicklung der Verbraucherpreise neu festgesetzt. Zum … Weiterlesen »

Mrz
28

MDK, Qualitätsprüfungen von Pflegeeinrichtungen aus rechtlicher Sicht

Eine nicht nachvollziehbare und nebulöse rechtliche Situation im Bereich aller ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen sorgt für massiven Ärger. Es wird ein immenser Druck auf die Betreiber von Altenpflegeheimen und ambulanten Pflegediensten ARGE Pflegedienste Recht (Bildquelle: pixabay / zaronews) In der Bundesrepublik Deutschland gibt es ca. 2,8 Millionen pflegebedürftige Menschen. Davon werden an die 2 Millionen … Weiterlesen »

Dez
01

BIG senkt Beitragssatz 2015 auf 15,3 Prozent

Kunden der Direktkrankenkasse zahlen künftig weniger Beitrag, Leistungen steigen (Mynewsdesk) Dortmund, 1. Dezember 2014. Die Kunden der Direktkrankenkasse BIG direkt gesund können sich 2015 mit 15,3 Prozent auf einen günstigen  Krankenkassenbeitrag freuen. Der Verwaltungsrat der Dortmunder Direktkrankenkasse hat beschlossen, den Zusatzbeitragssatz auf 0,7 Prozent festzulegen. Damit unterschreitet die BIG den Kassendurchschnitt um 0,2 Prozent. Pünktlich … Weiterlesen »

Aug
15

Woche des Hörens 2014 vom 15. – 20. September 2014 Gutes Hören war noch nie so gut und günstig

(Mynewsdesk) Eine Woche lang geht es in Deutschland wieder um gutes Hören: Vom 15. bis 20. September 2014 stehen Informationen und Aufklärung sowie kostenlose Hörtests im Mittelpunkt der bundesweiten Aktionswoche zur Hörgesundheit. Die Schirmherrschaft über die „Woche des Hörens“ hat in diesem Jahr Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe übernommen. Denn Hören und Verstehen, Sprechen und Zuhören sind … Weiterlesen »

Jul
10

Neues Gesetz zum Schuldenerlass für Nicht-Krankenversicherte tritt in Kraft

krankenkasseninfo.de – Fachportal für Gesetzliche Krankenversicherung Seit April 2007 gilt in Deutschland eine allgemeine Krankenversicherungspflicht. Wer sich nach diesem Stichtag bzw. überhaupt noch nicht bei einer Krankenkasse angemeldet hatte, war bislang dazu verpflichtet, die ausstehenden Beiträge nachzuzahlen. Hinzu kamen noch hohe Säumniszuschläge, wodurch der Schuldenberg vieler Unversicherter auf enorme Summen anwuchs. Als Resultat dieser Entwicklung … Weiterlesen »

Mrz
20

Erfreuliches Verhandlungsergebnis

Bayerische Physiotherapeuten, Masseure und medizinische Bademeister bekommen ab Juli 4 % mehr auf das Gesamtvolumen (ddp direct) München, 20. März 2013. Durchschnittlich 4 % mehr bekommen die bayerischen Physiotherapeuten, Masseure und medizinische Bademeister ab dem 1. Juli 2013 von den gesetzlichen Krankenkassen für ihre Leistungen. Mit diesem erfreulichen Ergebnis kamen die Physiotherapieverbände Physio Deutschland (ZVK), … Weiterlesen »

Mrz
11

Große Mehrheit der Osteopathen fordert ein Berufsgesetz

Positionspapier: Ungeregelte Kostenerstattungen durch Krankenkassen gefährden Patientensicherheit (ddp direct) Wiesbaden/März 2013. In einem Positionspapier fordern sechs Osteopathie-Organisationen und Berufsverbände ein Berufsgesetz mit einheitlichen Regelungen über die Ausbildung und Tätigkeit des Osteopathen. Ein solches Gesetz sei im Sinne der Patientensicherheit unabdingbar, da die Berufsbezeichnung des Osteopathen bislang nicht geschützt ist. Derzeit erstatten etwa 60 Gesetzliche Krankenkassen … Weiterlesen »

Mrz
08

Managergehälter begrenzen? – Eigentümer müssen verantwortlich entscheiden

Der BDWi lehnt eine gesetzliche Regelung zur Begrenzung von Managergehältern ab. Die Eigentümer der Unternehmen müssen die Entscheidungen über Gehälter selbst treffen. Das gilt auch für die öffentliche Hand als Eigentümerin. Hier könnte das Kanzlergehalt der Maßstab sein “Eine gesetzliche Regelung zur Begrenzung von Gehältern ist ein zu großer Eingriff in die unternehmerische Freiheit. Jeder … Weiterlesen »

Sep
04

FREIE WÄHLER unterstützen Ärzteproteste

Bundeschef Aiwanger: Ärzte müssen so bezahlt werden, dass sie im Land bleiben! Die FREIEN WÄHLER äußern Verständnis für die drohenden Ärzteproteste. Der Vorsitzende der FREIEN WÄHLER, Hubert Aiwanger, sagte heute dazu: “Wir müssen unsere Ärzte so bezahlen, dass sie im Land bleiben. Es macht auch volkswirtschaftlich keinen Sinn, wenn die teuer ausgebildeten Mediziner das Land … Weiterlesen »

Aug
23

Geplantes Krebsregister gefährdet die Patientensicherheit!

Geplantes Krebsregister gefährdet die Patientensicherheit! (ddp direct) Der von Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) vorgelegte Gesetzesentwurf zur Etablierung eines Krebsregisters soll die Qualität der Krebsbehandlungen in Deutschland durch statistische Auswertung von Erfolg und Misserfolg bei Krebsvorsorge und Krebsbehandlung steigern. Soweit, so gut. Dieser Ansatz greift jedoch nicht weit genug, denn die Problematik der erheblichen Verletzungen von … Weiterlesen »

Ältere Beiträge «