Gesellschaft, Politik und Recht

Kostenlose Pressemitteilungen zu Politik und Recht

Nov
19

Kinderrechte für Millionen Kinder ein leeres Versprechen

(Mynewsdesk) München – Zum 30. Jahrestag der UN-Kinderrechtskonvention fordern die SOS-Kinderdörfer und fünf weitere Hilfsorganisationen, Diskriminierung und Ausgrenzung zu stoppen. Zum 30.Jahrestag der UN-Kinderrechtskonvention blieben ihre Kernforderungen für Millionen von Kindern leere Versprechungen. Das ist die alarmierende Botschaft der „Joining Forces“, einem Zusammenschluss sechs führender Hilfsorganisationen, darunter die SOS-Kinderdörfer weltweit. Unter anderem prangern sie an, … Weiterlesen »

Mrz
14

Recht auf Familie: SOS-Kinderdörfer starten Online-Kampagne #GiveKidsAVoice

(Mynewsdesk) München – Jedes zehnte Kind weltweit wächst alleine auf oder läuft Gefahr, seine Familie zu verlieren. Nach Angaben der SOS-Kinderdörfer weltweit betrifft das Millionen Kinder in Kriegs- und Krisengebieten und auf der Flucht, aber auch westliche Jungen und Mädchen seien bedroht: „Kinder arbeitsloser und alleinerziehender Eltern zum Beispiel, sowie Kinder in problematischen, oft auch … Weiterlesen »

Mrz
07

Jetzt mitmachen: Die erste Kinder-Petition Deutschlands Eine Familie für jedes Kind auf dieser Welt! startet durch

(Mynewsdesk) Jetzt mitmachen: Die erste Kinder-Petition Deutschlands „Eine Familie für jedes Kind auf dieser Welt!“ startet durch * Unterschreiben oder ein Bild malen: Bei der Petition von Kindern für Kinder zählt jede Stimme * Kinderrechte-Kampagne „GiveKidsAVoice” ist ein Höhepunkt zum 70. Geburtstag von SOS-Kinderdörfer am 25. April 2019 München –Weltweit haben 220 Millionen Kinder keine … Weiterlesen »

Feb
20

Mit Bundeskinderteilhabegesetz Leistungen gegen Familien- und Kinderarmut besser zugänglich machen

Logo Deutsches Kinderhilfswerk eV. Das Deutsche Kinderhilfswerk fordert zum Welttag der sozialen Gerechtigkeit, armen Familien und Kindern in Deutschland bestehende Leistungen der Armutsprävention besser zugänglich zu machen. Dafür sollte der Bundestag baldmöglichst ein Bundeskinderteilhabegesetz auf den Weg bringen, mit dem Kinder und Heranwachsende aus Familien in prekären Lebenslagen einen besonderen Rechtsanspruch auf Förderung und Teilhabe … Weiterlesen »

Jan
01

Kinderfreundliches Deutschland Voraussetzung für Zukunftsfähigkeit unserer Gesellschaft

Logo Deutsches Kinderhilfswerk e.V. Das Deutsche Kinderhilfswerk appelliert zu Jahresbeginn nachdrücklich an die nächste Bundesregierung, wirksame Maßnahmen für ein kinderfreundliches Deutschland auf den Weg zu bringen. Dazu spricht sich der Verband für Änderungen des Grundgesetzes, eine aktive Politik zur Überwindung der Kinderarmut, eine konsequente Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention auch für geflüchtete Kinder sowie eine deutliche Stärkung … Weiterlesen »

Dez
28

Erhöhung von Kindergeld und Hartz IV-Regelsatz für Kinder ein Armutszeugnis

Logo Deutsches Kinderhilfswerk e.V. Das Deutsche Kinderhilfswerk bemängelt die geringe Erhöhung des Kindergeldes und des Regelsatzes für Kinder im Hartz IV-Bezug zum 1. Januar 2018 als völlig unzureichend. „Zwei Euro mehr Kindergeld und drei bis fünf Euro Regelsatzerhöhung für Kinder im Hartz IV-Bezug sind ein schlechter Witz. Mit diesen kümmerlichen Beträgen kann die Kinderarmutsquote in … Weiterlesen »

Sep
21

Schülerinnen und Schüler übergeben Kinderrechtsresolution an die Beauftragte der Hessischen Landesregierung für Kinder- und Jugendrechte

Am Vortag des Weltkindertags, dem 20. September, überreichten der Landesschulsprecher Hessens Fabian Pflume und eine Delegation des Landesschülerrates der neuen Kinder- und Jugendbeauftragen des Landes Hessen, Frau Dr. Katharina Gerarts, die im Mai m Wiesbaden/Königstein am 20. September 2017 – Am Vortag des Weltkindertags, dem 20. September, überreichten der Landesschulsprecher Hessens Fabian Pflume und eine … Weiterlesen »

Jan
25

Deutsches Kinderhilfswerk: Bei Kinderrechten endlich Nägel mit Köpfen machen

Logo Deutsches Kinderhilfswerk e.V. Das Deutsche Kinderhilfswerk appelliert nachdrücklich an Bund, Länder und Kommunen, bei der Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention in Deutschland nicht auf halbem Weg stehen zu bleiben. „Die UN-Kinderrechtskonvention ist seit fast 25 Jahren geltendes Recht in Deutschland und hat an vielen Stellen zu einer Verbesserung der Lebenssituation von Kindern und Jugendlichen beigetragen. Aber … Weiterlesen »

Mrz
03

Hamburger Stiftung macht sich für Kinder stark

Dr. Michael Otto und Janina Otto unterstützen neues Kinderrechte-Projekt des Weltzukunftsrats V.l.: Jörg Pilawa, WFC-Direktorin Alexandra Wandel und Dr. Michael Otto Hamburg, 3. März 2015 – Der Unternehmer und Hamburger Ehrenbürger Dr. Michael Otto und seine Tochter Janina Otto, selbst lange Zeit in der Entwicklungs-zusammenarbeit tätig, unterstützen für die nächsten fünf Jahre das Projekt „Die … Weiterlesen »

Dez
10

Deutsches Kinderhilfswerk: Flüchtlingskinder sind keine „Verschiebemasse“

Logo Deutsches Kinderhilfswerk e.V. Das Deutsche Kinderhilfswerk wendet sich anlässlich des morgigen „Flüchtlingsgipfels“ der Ministerpräsidenten der Länder mit Bundeskanzlerin Merkel gegen Pläne der Bundesländer, unbegleitete minderjährige Flüchtlinge aus finanziellen Gründen innerhalb Deutschlands umzuverteilen. Stattdessen braucht es eine bundesweite Strategie zur Aufnahme dieser Flüchtlingskinder, die finanzielle Ausgleichszahlungen zwischen Kommunen und Bundesländern vorsieht. Das Deutsche Kinderhilfswerk mahnt … Weiterlesen »

Ältere Beiträge «