Gesellschaft, Politik und Recht

Kostenlose Pressemitteilungen zu Politik und Recht

Mai
03

Lohnt sich eine Betreibung resp. ein Mahnbescheid?

Oft führen diese Rechtsmittel in eine Sackgasse. Wie lässt sich das vermeiden? Und gibt es alternative Inkasso-Methoden? Online Mahnbescheid Deutschland & Europa Sollen Sie gegenüber einem Schuldner die Betreibung einleiten (respektive Mahnbescheid erlassen)? Oder sind andere Inkasso-Methoden effizienter? Die folgenden Überlegungen sind auf das Schweizer Rechtssystem (Inkasso Schweiz) ausgerichtet. Die entsprechenden Begriffe für das deutsche … Weiterlesen »

Mrz
06

Auch schwierige Inkassofälle sind lösbar!

Eine kostenlose Prüfung zeigt, ob Ihr Inkassofall lösbar ist und wie wir Ihr Geld zurückbringen Geld eintreiben erfordert oft kreative und diskrete Massnahmen Wann erscheint ein Inkasso als schwierig? Die Einschätzung ist subjektiv und stammt weniger vom Inkassounternehmen als von Kunden die beispielsweise -ihrem Geld schon lange (Monate, Jahre) hinterherrennen -vom Schuldner hingehalten, vertröstet, immer … Weiterlesen »

Jun
06

Die Tricks der Profi-Schuldner

Wie Sie mittels Direkt-Inkasso trotzdem zu Ihrem Geld kommen Was ist ein Profi-Schuldner? Professionelle Schuldner sind Personen und Unternehmen, die systematisch Schulden anhäufen mit der klaren Absicht, diese nie mehr zurückzuzahlen. Typische Muster professioneller Schuldner: Weil Profischuldner gezielt und mit Absicht handeln, bereiten sie sich vor und errichten ein Abwehrdispositiv, mit dem sie berechtigte Forderungen … Weiterlesen »

Nov
08

Gute Noten für Inkassounternehmen – Studie: „Wie verbraucherfreundlich und transparent sind Inkassoschreiben?“

Eine im Auftrag der infoscore Forderungsmanagement GmbH, eines Unternehmens von Arvato Financial Solutions, durchgeführte und heute veröffentlichte Studie des Media Entrepreneur Centers der Hochschule der Medien Stuttgart und der Marktforschungs- und Beratungsagentur Kaufmann & Kirner zeigt deutlich, dass Inkassoschreiben korrekt, rechtskonform und für die Adressaten ohne Weiteres verständlich sind. Die neu eingeführten gesetzlichen Regelungen für … Weiterlesen »

Nov
17

Das richtige Inkassounternehmen finden

Rolf Schmidt Inkasso-Team setzt neue Maßstäbe Ermittlung & Inkasso Für Private sind Inkasso-Aufträge kein alltägliches Geschäft. Selbst für Firmen sind Inkassomandate oft Neuland. Dadurch besteht bei der Suche und der Auswahl eines geeigneten Inkassounternehmens große Unsicherheit. Hinzu kommt, dass die Branche wegen „Schwarzen Schafen“ keinen guten Ruf genießt. Wie soll sich ein Kund in diesem … Weiterlesen »

Jul
20

Selbstkontrolle gegen Schwarze Schafe

In einem sensiblen geschäftlichen Umfeld ist es für jeden seriös agierenden Berufsverband nicht alleine das Recht und das Privileg, sondern vielmehr die Aufgabe und die Pflicht, gegen die sogenannten schwarzen Schafe der Branche vorzugehen. Dieser rechtliche Grundsatz findet seine gesetzliche Ausformulierung in § 8 Abs. 3 Nr. 2 UWG – hier ist in besonderem Maße … Weiterlesen »

Apr
02

Verfassungsbeschwerden gegen Ungleichbehandlung

BFI&F e.V. initiiert über Mitglieder Verfassungsbeschwerden gegen Ungleichbehandlung Frankfurt am Main, 24.03.2015 -Patric Weilacher, Vorsitzender des Bundesverband für Inkasso und Forderungsmanagement e.V. hat über ein Mitgliedsunternehmen Verfassungsbeschwerde beim Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe eingereicht. Die Eingaben richten sich gegen die Ungleichbehandlung von Inkassodienstleistern und Rechtsanwälten im Einführungsgesetz zum Rechtsdienstleistungsgesetz (RDGEG). Die zwischen den Berufsständen abweichenden Gebührenregelungen für … Weiterlesen »

Apr
28

Verlangen seriöse Inkassounternehmen Vorgebühren?

Forderungseinzug gegenüber säumigen, aber im Grund seriösen Schuldnern, ist auf reiner Erfolgsbasis möglich. Bei hartnäckigen bzw. zahlungsunwilligen oder betrügerischen Schuldnern ist hingegen aufwändiges Direktinkasso nötig, welches eine Kostenbeteiligung des Auftraggebers unumgänglich macht. Um die Frage zu beantworten, muss zunächst der Begriff „Inkasso“ definiert werden. So ist es ein grosser Unterschied, ob mit „Inkasso“ schlicht Forderungseinzug … Weiterlesen »

Apr
10

Internationale Anwaltsdienste zu Festpreis (flatrate)

Wir wahren Ihre Interessen aus internationalen Vertraegen / Inkassofaellen zu vernuenftigen Konditionen. Anwaelte internationales Inkasso Direkt-Inkasso, wie es die die Debt Enforcement Agency A.S. (DEASA) betreibt, beginnt oft dort, wo Anwaelte an Grenzen stossen oder wo der Rechtsweg zum vornherein aussichtslos erscheint. In manchen Faellen ist jedoch ein kombiniertes Vorgehen noetig, beispielsweise in folgendem Fall: … Weiterlesen »

Apr
02

Mehr Liquidität, Zeit- und Aufwandsersparnis für Kommunen durch professionelle Inkasso-Dienstleister

– Entlastung der Verwaltung und vollere Kassen: Immer mehr Kommunen holen sich für Inkasso und Mahnwesen Unterstützung bei privatwirtschaftlichen Partnern. – Kommunen sollten bei der Auswahl und Beauftragung eines Inkasso-Dienstleisters auf dessen besondere Verantwortung, seine ethischen Grundsätze, moderne EDV-Lösungen und eine Beitreibungsphilosophie achten, raten die Experten der HFG Gruppe Die HFG Inkasso GmbH ist der … Weiterlesen »

Ältere Beiträge «