Gesellschaft, Politik und Recht

Kostenlose Pressemitteilungen zu Politik und Recht

Aug
16

ARAG Verbrauchertipps

Kündigungsfrist/Küche/Immobilienfonds Vermieter dürfen auf Kündigungsfrist beharren Wer nicht auf die dreimonatige Kündigungsfrist seiner Mietwohnung warten mag, kann seinen Vermieter darum bitten, den Vertrag vorzeitig aufzulösen. Doch ist dieser nicht dazu bereit, warnen die ARAG Experten davor, dieses ‚Nein‘ zu ignorieren und die Mietzahlungen vorzeitig einzustellen. In einem konkreten Fall wollte ein Mieter möglichst schnell aus … Weiterlesen »

Mai
19

LHI Immobilienfonds Technologiepark Köln: AG München eröffnet vorläufiges Insolvenzverfahren

LHI Immobilienfonds Technologiepark Köln: AG München eröffnet vorläufiges Insolvenzverfahren GRP Rainer LLP http://www.grprainer.com/Immobilienfonds.html Der geschlossene Immobilienfonds LHI Technologiepark Köln ist insolvent. Das Amtsgericht München hat das vorläufige Insolvenzverfahren über die Fondsgesellschaft eröffnet. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München und Stuttgart führen aus: Anfang Mai musste für die Gesellschaft des geschlossenen … Weiterlesen »

Apr
29

Bundesgerichtshof BGH Urteil: Banken müssen über die Möglichkeit der Schließung offener Immobilienfonds informieren – GRP Rainer Rechtsanwälte Kapitalmarktrecht

Das Verschweigen von Risiken offener Immobilienfonds, insbesondere einer möglichen zwischenzeitlichen Schließung, kann nach Ansicht des Bundesgerichtshofs zu Schadensersatzansprüchen führen. GRP Rainer LLP GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Mit Urteil vom 29.04.2014 (Az.: XI ZR 477/12) hat der Bundesgerichtshof (BGH) die Rechte von Anlegern offener … Weiterlesen »

Apr
23

Vorsicht: Nicht alle Fonds eignen sich zur Altersvorsorge

Die Medienagentur 23. April 2014. Viele Menschen haben Angst vor finanziellen Engpässen im Alter. Die Renten sind alles andere als sicher, die Kosten für die Lebenshaltung, die mögliche Pflege, aber auch die Energiepreise steigen ständig. Banken und Finanzvermittler kennen diese Bredouille und bieten gewinnbringende Finanzprodukte an. Aber Vorsicht: Nicht alles, was angeboten wird, eignet sich … Weiterlesen »

Feb
04

Dr. Steinhübel Rechtsanwälte: Fairvesta setzt auf Anlegerschutz

Rechtsanwalt Dr. Steinhübel 04.02.2014 – Da die fairvesta-Gruppe heftig angegangen worden war, beauftragte sie die Anlegerschutzkanzlei Dr. Steinhübel Rechtsanwälte mit der Prüfung der Geschäftsvorfälle bei einzelnen fairvesta-Immobilienfonds. Zur Verbesserung der Transparenz wurde das Prüfungsergebnis auf einer gemeinsamen Pressekonferenz am 11.12.2013 der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Prüfung ergab, dass das fairvesta-Geschäftsmodell plausibel erscheint. Anlass der Prüfung Die … Weiterlesen »

Nov
22

ITAG Immobilienfonds Müritz Klinik GbR: Hänssler & Häcker-Hollmann erstreitet Urteil gegen Bonnfinanz AG

Kanzlei Hänssler & Häcker-Hollmann erstreitet obsiegendes Urteil zu Gunsten eines ITAG Immobilienfonds Müritz Klinik KG Anlegers ImmobilienfondsITAG ImmobilienfondsRückabwicklung der BeteiligungSchadensersatz In einem seitens der Kanzlei Hänssler und Häcker-Hollmann erstrittenen Urteil vom 13.11.2012 hat das Oberlandesgericht Dresden die Bonnfinanz AG für Vermögensberatung und Vermittlung zum Schadensersatz in Höhe von 15.471,98 EUR gegen Übertragung der Fondsbeteiligung und … Weiterlesen »

Jun
28

CS Euroreal – Ausschüttung am 03. Juli 2012 – Ausweichmöglichkeiten zur langwierigen Abwicklung

Seit dem 09.05.2012 ist für die Anleger klar, dass der offene Immobilienfonds CS Euroreal aufgelöst und bis zum Jahre 2017 abgewickelt wird. Aktuell lässt die Geschäftsführung verkünden, dass im Rahmen der Abwicklung am 03. Juli 2012 eine erste Zahlung an die betroffenen Anleger in Höhe von EUR 4,30/Anteil für die Anteilklasse EUR erfolgen wird. Diese … Weiterlesen »

Jun
27

CS Euroreal – „Outsourcing“ der Verantwortung durch Banken? Gerichte entscheiden: Keine Haftungserleichterungen für Banken!

Eine Reihe deutscher Banken haben den Tätigkeitsbereich der Finanzberatung ausgelagert und auf Tochterunternehmen übertragen. Diese Tochterunternehmen sind jedoch formal betrachtet keine Banken. Im Falle einer Falschberatung durch das Tochterunternehmen berufen sich einige Banken dann darauf, dass es sich bei den Anlageberatern nicht um einen Bankberater gehandelt habe, sondern um einen selbständigen Handelsvertrete bzw. einem freien … Weiterlesen »

Jun
26

CS Euroreal – „Outsourcing“ der Verantwortung durch Banken!! Mit fadenscheinigen Konstruktionen soll Verantwortung abgewälzt werden!! Lassen Sie sich beraten!!

Viele deutsche Banken versuchen durch vermeintlich raffinierte Firmengeflechte und gesellschaftsrechtlichen Konstruktionen ihrer Verantwortung für falsche Beratung von Anlegern zu entgehen.Gerichte haben dieser Praxis einen Riegel vorgeschoben. Kanzleilogo So hat auch die Deutsche Postbank AG, die einen Großteil der Vermittlung des offenen Immobilienfonds CS Euroreal, der zur Zeit abgewickelt wird, übernommen hatte, ihre Finanzberatung auf eine … Weiterlesen »

Jun
20

CS Euroreal u. SEB Immoinvest – Verlustreiche Abwicklungsphase vermeiden!! Rechtsanwälte Wöhrle & Schick beraten Sie

Geschädigte Anleger der offenen Immobilienfonds CS Euroreal und des SEB Immoinvest (Anlagesumme ca. 12 Mrd. und jeweils ca. 200.0000) können Hoffnung schöpfen. Die Landgerichte von Frankfurt/Main und Berlin haben vor kurzem geschädigten Anlegern von offenen Immobilienfonds aufgrund falscher Beratung durch die Banken Schadensersatz zugesprochen. In diesem Rahmen erhalten die Anleger ihr investiertes Kapital zurück. Am … Weiterlesen »

Ältere Beiträge «