Gesellschaft, Politik und Recht

Kostenlose Pressemitteilungen zu Politik und Recht

Sep
03

Top – Anwälte im Medizinrecht und Arzthaftungsrecht Ciper & Coll. erneut erfolgreich vor Landgericht Bonn

Qualifizierte Rechtsberatung und -vertretung ist wichtig, um sich gegen eine regulierungsunwillige Versicherungswirtschaft durchzusetzen. Einzelheiten von RA Dr. D.C.Ciper LLM, Fachanwalt für Medizinrecht: Landgericht Bonn – vom 01.09.2017 Medizinrecht – Arzthaftungsrecht – Behandlungsfehler: Lungenembolie und massiver Hirninfarkt nach Herzkatheteruntersuchung, LG Bonn, Az.: 9 O 287/15 Chronologie: Der zwischenzeitlich verstorbene Patient stellte sich wegen Herzproblemen in der … Weiterlesen »

Aug
18

Top-Anwälte Ciper & Coll. im Medizinrecht und Arzthaftungsrecht erneut erfolgreich vor Landgericht Bremen

Qualifizierte Rechtsberatung und -vertretung ist wichtig, um sich gegen eine regulierungsunwillige Versicherungswirtschaft durchzusetzen. Informationen von Dr. D.C.Ciper LLM, Fachanwalt für Medizinrecht. Landgericht Bremen – vom 14.08.2017 Medizinrecht – Arzthaftungsrecht – Behandlungsfehler: Armplexuslähmung anlässlich Geburtsvorganges, 200.000,- Euro, LG Bremen, Az.: 3 O 1357/13 Chronologie: Die Klägerin war mit ihrem vierten Kind schwanger. Sie wünschte eine Hausgeburt, … Weiterlesen »

Aug
13

Medizinrecht, Arzthaftungsrecht: Erneuter Prozesserfolg von Ciper & Coll. vor Landgericht Stuttgart.

Qualifizierte Rechtsberatung und -vertretung ist wichtig, um sich gegen eine regulierungsunwillige Versicherungswirtschaft durchzusetzen. Informationen von Dr. D.C.Ciper LLM, Fachanwalt für Medizinrecht Landgericht Stuttgart vom 08.08.2017 Medizinrecht – Arzthaftungsrecht – Behandlungsfehler: Nicht erkanntes Prostatakarzinom trotz suspekten Palpationsbefundes, 100.000,- Euro, LG Stuttgart, Az.: 20 O 132/15 Chronologie: Der Kläger stellte sich beim Beklagten zu einer Vorsorgeuntersuchung vor. … Weiterlesen »

Jul
17

Top-Anwälte Ciper & Coll. erneut erfolgreich vor Brandenburgischem Oberlandesgericht.

Qualifizierte Rechtsberatung und -vertretung ist wichtig, um sich gegen eine regulierungsunwillige Versicherungswirtschaft durchzusetzen. Informationen von RA Dr. D.C.Ciper LLM, Fachanwalt für Medizinrecht: Brandenburgisches Oberlandesgericht – vom 15.07.2017 Medizinrecht – Arzthaftungsrecht – Behandlungsfehler: Fehlerhafte Implantation einer Kniegelenksprothese, OLG Brandenburg, Az.: 12 U 222/15 Chronologie: Der Kläger nimmt die Beklagte wegen einer fehlgeschlagenen Implantation einer Genesis-Knie-TEP-Prothese in … Weiterlesen »

Jul
13

Top-Anwälte Ciper & Coll. erneut erfolgreich vor Landgericht Saarbrücken.

Qualifizierte Rechtsberatung und -vertretung ist wichtig, um sich gegen eine regulierungsunwillige Versicherungswirtschaft durchzusetzen. Informationen von Dr. D.C.Ciper LLM, Fachanwalt für Medizinrecht: Landgericht Saarbrücken vom 11.07.2017 Medizinrecht – Arzthaftungsrecht – Behandlungsfehler: Spritzenabszess nach Injektion von Ambene und Dexabene in Glutealmuskel, LG Saarbrücken, Az.: 16 O 62/16 Chronologie: Die Klägerin stellte sich aufgrund von Rückenschmerzen im März … Weiterlesen »

Jul
10

Top-Anwälte Ciper & Coll., die Anwälte für Medizinrecht – Arzthaftungsrecht – Schmerzensgeld, erneut erfolgreich vor Landgericht Göttingen.

Qualifizierte Rechtsberatung und -vertretung ist wichtig, um sich gegen eine regulierungsunwillige Versicherungswirtschaft durchzusetzen. Informationen von RA Dr. D.C.Ciper LLM, Fachanwalt für Medizinrecht.: Landgericht Göttingen – vom 08.07.2017 Medizinrecht – Arzthaftungsrecht – Behandlungsfehler: Dickdarmperforation anlässlich Koloskopie, 25.000,- Euro plus Feststeller, LG Göttingen, Az.: 12 O 20/15 Chronologie: Der 70-jährige Kläger begab sich in die Behandlung des … Weiterlesen »

Jul
03

Top-Anwälte Ciper & Coll., Medizinrecht, Arzthaftungsrecht, Behandlungsfehler, erneut erfolgreich vor Landgericht Osnabrück

Qualifizierte Rechtsberatung und -vertretung ist wichtig, um sich gegen eine regulierungsunwillige Versicherungswirtschaft durchzusetzen. Informationen von Ciper & Coll.: Landgericht Osnabrück vom 30.06.2017 Medizinrecht – Arzthaftungsrecht – Behandlungsfehler: Fehlerhafte Auswertung eines CT-Befundes, 50.000,- Euro, LG Osnabrück, Az.: 3 O 983/14 Chronologie: Die Ehefrau des Klägers war in der Vergangenheit an einem Gallenblasenkarzinom erkrankt, welches operativ entfernt … Weiterlesen »

Jun
19

Erneuter Prozesserfolg von Ciper & Coll., den Anwälten für Medizinrecht, Arzthaftungsrecht – bundesweit.

Qualifizierte Rechtsberatung und -vertretung ist wichtig, umsich gegen eine regulierungsunwillige Versicherungswirtschaft durchzusetzen. RA Dr. D.C. Ciper LLM, Fachanwalt für Medizinrecht informiert: Landgericht Stuttgart – vom 17.06.2017 Medizinrecht – Arzthaftungsrecht – Behandlungsfehler: Fehlerhafte laparoskopische Choleystektomie, 100.000,- Euro, LG Stuttgart, Az.: 15 O 364/14 Chronologie: Die Klägerin befand sich im Zeitraum vom 21.05.2014 bis 26.05.2014 zur stationären … Weiterlesen »

Jun
19

TOP-Anwälte Ciper & Coll. im Medizinrecht und Arzthaftungsrecht erfolgreich vor dem Landgericht Bielefeld!

Qualifizierte Rechtsberatung und -vertretung ist wichtig, um sich gegen die regulierungsunwillige Versicherungswirtschaft durchzusetzen. RA Dr. D.C.Ciper LLM, Fachanwalt für Medizinrecht informiert: Landgericht Bielefeld vom 18.03.2017 Medizinrecht – Arzthaftungsrecht – Behandlungsfehler: Fehlerhaft behandelte Cholesteatom-Erkrankung, 10.000,- Euro, LG Bielefeld, Az.: 4 O 267/14 Chronologie: Die Klägerin litt an wiederholten Cholesteatom-Erkrankungen, wegen derer sie bereits operativ behandelt worden … Weiterlesen »

Mai
29

Top-Anwälte Ciper & Coll., die Anwälte Medizinrecht und Arzthaftungsrecht, bundesweit, erneut erfolgreich vor Landgericht Amberg

Qualifizierte Rechtsberatung und -vertretung im Medizinrecht ist wichtig, um sich gegen die regulierungsunwillige Versicherungswirtschaft durchzusetzen. Informationen von Ciper & Coll.: Landgericht Amberg vom 10.04.2017 Medizinrecht – Arzthaftungsrecht – Behandlungsfehler: Fehlgeschlagene Dekompressionsoperation nach Sulcus-ulnaris-Syndrom, 70.000,- Euro, LG Amberg, Az.: 21 O 702/15 Chronologie: Die Klägerin begab sich aufgrund eines Sulcus-ulnaris-Syndroms in die Behandlung der Beklagten. Postoperativ … Weiterlesen »

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge