Gesellschaft, Politik und Recht

Kostenlose Pressemitteilungen zu Politik und Recht

Jun
21

Die Partei der Vernunft beschließt einstimmig die Teilnahme an der Bundestagswahl 2013

ESM stoppen, Demokratie und Freiheit bewahren Einstimmiges Votum auf dem Bundesparteitag der Partei der Vernunft Am 17. Juni 2012 fand in Frankfurt am Main der 4. Bundesparteitag der Partei der Vernunft statt. Delegierte aus 14 Landesverbänden, zahlreiche Mitglieder und Gäste waren trotz schönstem Wetter und Fußball-EM zur sonntäglichen Veranstaltung angereist. Eine breite Themenpalette wurde auf … Weiterlesen »

Feb
02

Überwältigende Zustimmung: Vorstände und Delegierte der Landesverbände verabschieden Entwurf für ein freiheitliches Grundsatzprogramm

Mit der Partei der Vernunft für den Frieden, die Freiheit und ein Leben im Wohlstand Auf der Klausurtagung am 22.01.2012 in Hannover verabschiedeten die Mitglieder des Bundesverbandes und der Landesverbände den Entwurf für ein Grundsatzprogramm zur Vorlage an den Bundesparteitag. Dieses Grundsatzprogramm, das die Idealvorstellung der Partei der Vernunft für eine lebenswerte Zukunft beschreibt, eröffnet … Weiterlesen »

Nov
17

Die Euro-Rettungspakete zerstören die Demokratien Europas

Europäer, empört Euch und steht auf. Stoppt den EU-Zentralismus. Beendet das künstliche Scheingeldmonopol des Politik- und Bankenkartells. Im Euroraum überschlagen sich die Meldungen. Ein Rettungspaket jagt das nächste. Immer höhere Garantien werden den noch solventen Nationalstaaten abverlangt. Hebelinstrumente sollen die Wirkung der Garantien verstärken, obgleich diese Garantien selbst nur durch neue Schulden abgesichert werden können. … Weiterlesen »

Sep
01

Abschied von Demokratie & Souveränität – Willkommen im totalen Euroland

Denn Sie wissen (nicht?) was sie tun Während die Menschen auch in Deutschland zunehmend beginnen, sich gegen den immer umfassenderen Entzug Ihrer verfassungsrechtlich garantierten Rechte zu erheben, siehe z.B. Das Stuttgarter Manifest, bereiten Merkel und Sarkozy den endgültigen Abschied von repräsentativer Demokratie und Souveränität der Nationalstaaten vor. Damit wird der Übergang in ein totalitäres Euroland … Weiterlesen »