Gesellschaft, Politik und Recht

Kostenlose Pressemitteilungen zu Politik und Recht

Nov
02

EU-Parlament übernimmt die Schirmherrschaft

Europäische Aktionswochen „Für eine Zukunft nach Tschernobyl und Fukushima“ mahnen zum Lernen aus der Geschichte Mehr als 100 Partner aus 13 Ländern trafen sich am Wochenende in Geseke. Die Europäischen Aktionswochen „Für eine Zukunft nach Tschernobyl und Fukushima“ stehen im kommenden Jahr unter der Schirmherrschaft des EU-Parlaments. „Das Ziel Ihrer Initiative wird vom Europäischen Parlament … Weiterlesen »

Jan
30

Gedenkreise nach Minsk und zum Vernichtungsort Trostenez

Anmeldungen für die Gedenkreise nach Minsk und zum Vernichtungsort Trostenez nimmt das IBB Dortmund ab sofort entgegen: „Auf den Spuren von unseren Müttern und Vätern“ heißt der Titel der Fahrt vom 7. bis 12. Juni 2014. In ihrem Rahmen wird der symbolische Grundstein für die neue Holocaust-Gedenkstätte Trostenez gelegt. Am Sonntag, 8. Juni 2014, wird … Weiterlesen »

Nov
12

IBB zieht positive Zwischenbilanz: Gedenkstätte Trostenez findet viele Förderer

Der Gestaltungsentwurf für die Gedenkstätte Trostenez. Das IBB Dortmund ist zuversichtlich, dass der Grundstein für die Gedenkstätte Trostenez in Belarus im Juni 2014 gelegt werden kann. Bis dahin muss ein Beitrag in Höhe von einer Million Euro von deutscher Seite aufgebracht worden sein. Dies entspricht der Hälfte der geschätzten Baukosten. Zuwendungen aus Berlin (25.000 Euro), … Weiterlesen »

Okt
06

Ausstellung „25 Jahre nach Tschernobyl – Menschen – Orte – Solidarität“ ab Sonntag in Gladbeck

Hubschrauberpilot aus Tschernobyl berichtet über seinen Einsatz am explodierten Reaktor Die multimediale Wanderausstellung „25 Jahre nach Tschernobyl – Menschen – Orte – Solidarität“ ist von Sonntag, 9. Oktober bis Montag, 17. Oktober 2011 in Gladbeck, im Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Postallee 12 zu sehen. Eröffnet wird sie am Sonntag um 11.30 Uhr. Die Ausstellung steht unter der Schirmherrschaft … Weiterlesen »

Sep
01

Ausstellung „25 Jahre nach Tschernobyl – Menschen – Orte – Solidarität“ wird an 13 weiteren Orten gezeigt

30 Zeitzeugen berichten aus ihren Erinnerungen – Mehr als 35 000 Besucher bis zum 25. Jahrestag Dortmund. Mehr als 35 000 Menschen hatten die multimediale Ausstellung „25 Jahre nach Tschernobyl – Menschen – Orte – Solidarität“ bis zum 25. Jahrestag der Reaktorkatastrophe am 26. April 2011 besucht. Aufgrund der großen Resonanz wird die Ausstellung des … Weiterlesen »

Aug
30

Ausstellung „25 Jahre nach Tschernobyl – Menschen-Orte-Solidarität“ ab 3. September 2011 in Hameln

Zwei Zeitzeugen aus Russland und Belarus berichten über ihre Erinnerungen an das Unglück 1986 Die multimediale Wanderausstellung „25 Jahre nach Tschernobyl – Menschen – Orte – Solidarität“ ist von Samstag, 3. September bis Donnerstag, 8. September 2011 in Hameln, im Hochzeitshaus, Osterstraße 3 zu sehen. Der Paritätische Hameln-Pyrmont, seit mehr als 20 Jahren engagiert in … Weiterlesen »