Gesellschaft, Politik und Recht

Kostenlose Pressemitteilungen zu Politik und Recht

Dez
18

?Darum spenden Deutsche (nicht) für Entwicklungshilfe

(Mynewsdesk) München – Besonders jetzt in der Vorweihnachtszeit möchten viele Menschen sich für den guten Zweck engagieren. Doch nur acht Prozent der Deutschen spenden für internationale Entwicklungshilfe – obwohl sie diese als sehr wichtig erachten. Das ergab eine von den SOS-Kinderdörfern in Auftrag gegebene Umfrage der YouGov Deutschland GmbH: 69 Prozent der Befragten sind der … Weiterlesen »

Dez
07

??Afrika: SOS-Kinderdörfer warnen vor Bildungsnotstand

(Mynewsdesk) München – Der Mangel an Bildung sei Hauptursache für die Entwicklungsdefizite Afrikas und das gewaltige Bevölkerungswachstum. Darauf weisen die SOS-Kinderdörfer weltweit anlässlich des Tags der Bildung (08. Dezember) hin. Nur durch hochwertige Schul- und Berufsausbildung könnte es dem Kontinent gelingen, sich aus der Armut und der daraus resultierenden Abhängigkeit von der Entwicklungshilfe zu befreien. … Weiterlesen »

Dez
04

?Deutsche finden Entwicklungshilfe wichtig, aber nur wenige wollen dafür spenden

(Mynewsdesk) * „Entwicklungshilfe ist sinnvoll“ finden zwei Drittel der Deutschen * Aber nur acht Prozent wollen dafür Geld ausgeben München – In Sachen Entwicklungshilfe sind die Bundesbürger zwiegespalten: Einerseits sind über zwei Drittel der Meinung, dass Entwicklungshilfe die Verhältnisse in armen Ländern verbessert. Andererseits spenden immer weniger Deutsche für Hilfe im Ausland. Zu diesem Ergebnis … Weiterlesen »

Mai
17

Weltbienentag: Wie Honigbienen Jobs in Äthiopien schaffen

Grüne Innovationszentren gegen Jugendarbeitslosigkeit Sicherer Schutz vor aggressiven Bienen. München/Addis Abeba, 17. Mai 2018. Vielen Schulabgängern in Äthiopien fehlen nach wie vor berufliche Perspektiven. Im Rahmen des Projekts „Grüne Innovationszentren der GIZ“ aus Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) schafft die Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe neue Jobs für … Weiterlesen »

Nov
23

Hilfswerk CED zelebriert 25 Jahre Mitmenschlichkeit

Projektpartner aus ganzer Welt zu Gast 25 Jahre „Miteinander helfen“: Mit zahllosen Begegnungen, einer großen Jubiläumsgala und einem festlichen Gottesdienst fand das Jubiläumsjahr des CED einen feierlichen Höhepunkt. Hierzu reisten eigens 18 Projektpartner des CED aus Indien, Tansania und Peru an. Im Zentrum stand dabei die zwischenmenschliche Begegnung, die ein wesentliches Merkmal der Arbeit des … Weiterlesen »

Mrz
08

Weltfrauentag: Bildung ist der Schlüssel

Ausbildung von Mädchen wirkungsvollstes Werkzeug der Entwicklungsarbeit CED-Gründerin Dr. Susanne Pechel mit Schülerinnen der Piali School in Indien Ungleiche Chancen, Löhne und Bildungsmöglichkeiten – auch 2017 ist die Gleichstellung von Frauen noch nicht umgesetzt. Dies gilt insbesondere für Schwellen- und Entwicklungsländer. Gerade hier zeigt sich die Bildung als Schlüssel für eine nachhaltig positive Entwicklung, wie … Weiterlesen »

Jan
19

SOS-Kinderdörfer begrüßen „Marshallplan mit Afrika“ / Entwicklungsminister Müller setzt auf Jobs für die Jugend

(Mynewsdesk) Entwicklungsminister Gerd Müller hat Eckpunkte für einen „Marshallplan mit Afrika“ vorgestellt. Er setzt dabei auf Anreize für die Wirtschaft, um in Afrika Jobs vor allem für junge Menschen zu schaffen. Die SOS-Kinderdörfer weltweit begrüßen die Neuausrichtung der wirtschaftlichen Zusammenarbeit und appellieren an deutsche Unternehmen, sich verstärkt in Afrika zu engagieren. Mit einer Online-Petition ( … Weiterlesen »

Sep
24

Sara Nuru zur Flüchtlingsproblematik: Menschlichkeit zeigen

Botschafterin der Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe nimmt Stellung Sara Nuru, Botschafterin von Menschen für Menschen München, 24. September 2015. „Es gibt sicherlich kein Patentrezept, mit dem man die aktuelle Flüchtlingsproblematik lösen kann. Ein richtiges Signal finde ich allerdings die Mitmenschlichkeit der Bevölkerung in Deutschland. Es berührt mich sehr, wie viele Menschen … Weiterlesen »

Mrz
24

Togo: Kantine für hungrige Schüler

Mensa ermöglicht ganztägigen Schulbesuch – GKS unterstützt Finanzierung Schulkinder im Bildungszentrum Togo HAGEN – März 2015. Schulpflicht gibt es in Togo zwar, aber der Besuch kostet monatlich einen Euro. Zu viel für ärmste Kinder. Die, die zur Schule gehen, nehmen oft nur stundenweise am Unterricht teil, da ihr Hunger zu groß ist. Gegen beide Probleme … Weiterlesen »

Jul
03

Internationaler Frauengipfel: Soroptimistische Woche in Berlin

Zur Woche der soroptimistischen Highlights in Berlin erwartet das internationale Netzwerk berufstätiger Frauen beim „Governors Meeting“ die weltweite soroptimistische Prominenz in Berlin. Mehr als 1.800 Frauen aus 50 Ländern kommen zum Europakongress. Höhepunkt der Woche ist die fünfte Verleihung des mit 20.000 Euro dotierten „Soroptimist International Peace Prize“. Starke und einflussreiche Frauen, hochkarätige Redner, ein … Weiterlesen »

Ältere Beiträge «