Gesellschaft, Politik und Recht

Kostenlose Pressemitteilungen zu Politik und Recht

Sep
26

Stadt Wien stellt ihre Bildumgsamstalt für Kindergartenpädagogik (BAKIP) auf Erwachsenenbildung um.

Ein wichtiger, fachgemäßer und politisch mutiger Schritt! (NL/8731030230) PädagogInnenzuwachs ja bitte! Pädagogische AssistentInnen ja bitte! Die Stadt Wien stellt ihre BAKIP auf Erwachsenenausbildung um. Ein wichtiger, fachgemäßer und politisch mutiger Schritt in die richtige Richtung! Seit 1994 fordert der ÖDKH-Österreichischer Dachverband der Berufsgruppen der Kindergarten- und HortpädagogInnen eine Ausbildungsreform auf tertiärer Ebene, die dem Anspruch … Weiterlesen »

Sep
26

Plattform EduCare begrüsst Entschluss der Stadt Wien, die 5jährige BAKIP-Ausbildung der Stadt auslaufen zu lassen

Stadt Wien übernimmt Vorreiterrrolle in der Ausbildung von Pädagogischen AssistentInnen (NL/7939283406) Wien hat als einziges Bundesland eine eigene Bildungsanstalt für Kindergartenpädagogik. An der „bakip21“ in Floridsdorf wird ab 2014/15 ein neuer Ausbildungsweg im Bereich Kindergartenpädagogik angeboten. Die Plattform EduCare weist seit langem darauf hin, dass die 5-jährige Bildungsanstalt für Kindergartenpädagogik (BAKIP) den heutigen Ansprüchen an … Weiterlesen »

Jul
17

Regierung, Länder, Gemeinden: MACHT´S WAS!

Jetzt: ein Gesetz für alle Kindergärten in ganz Österreich. Beste Bildungschancen für jedes Kind von Vorarlberg bis Burgenland.Von Anfang an. (NL/7703806376) Eltern haben Anspruch auf bedarfsgerechte und für alle leistbare elementare Bildungseinrichtungen. Derzeit ist die österreichische Versorgungssituation mit Bildungseinrichtungen für Kinder bis zum sechsten Lebensjahr regional höchst unterschiedlich. Nur ein bundesweites Rahmengesetz für Kinderbildungseinrichtungen kann … Weiterlesen »

Jun
18

Es gibt zu wenig gute Kindergartenplätze

Die Regierungspartner beschließen eine Absichtserklärung (NL/2555679962) Der Ministerrat hat am Dienstag die Eckpunkte des von Familienminister Reinhold Mitterlehner vorgeschlagenen Fördermodells für Familien sowie den rascheren Ausbau der Kinderbetreuungsangebote beschlossen. Ein Beschluss des Familienpakets im Parlament geht sich laut Regierung vor der Wahl am 29. September nicht mehr aus. Es ist sozusagen eine Absichtserklärung für die … Weiterlesen »

Jun
03

GÖD-Vorsitzender Neugebauer plötzlich für akademische Ausbildung von KindergartenpädagogInnen.

Die Gewerkschaft hat in den letzten 5 Jahren die Hilferufe der elementarpädagogischen Community beharrlich überhört (NL/4146416640) Die elementarpädagogische Community hat erstaunt und höchst erfreut die Aussage des Vorsitzenden der Gewerkschaft Öffentlicher Dienst, Fritz Neugebauer, im heutigen Morgenjournal gehört, wonach er nicht dem Grundsatz huldigt, für kleinere Kinder die kleinere Ausbildung anzubieten. Warum aber hat Präsident … Weiterlesen »

Mai
27

PädagogInnenbildung NEU – Die Aufwertung des elementarpädagogischen Bildungsbereiches ist gelungen – die Gleichstellung von KindergartenpädagogInnen nicht.

Österreich: Der Kindergarten befindet sich weiter im bildungspolitischen Niemandsland. (NL/3471198550) Die Bundesgesetze zur Einführung einer neuen Ausbildung für Pädagoginnen und Pädagogen passierten den Ministerrat. Der Weg zur Beschlussfassung der Gesetze durch den Nationalrat ist damit geebnet. Für jedes Lehramt an einer österreichischen Schule ist in Zukunft ein Bachelor-/Master-Studium zu absolvieren. Damit ist die unwürdige Ungleichstellung … Weiterlesen »

Jan
10

Bitte keine populistischen Forderungen auf dem Rücken von Kindern, Eltern und PädagogInnen!

Deutsch lernen ist nicht dasselbe wie Sprachförderung (NL/5294809991) In den letzten Wochen hat Staatssekretär Kurz die Diskussion um die Sprachförderung wieder angefacht. Grundsätzlich gebührt ihm dafür Dank. Kinder mit einer guten Sprachentwicklung haben die besseren Chancen ihr Bildungspotential zu entfalten, weil Sprache Medium des Lernens ist. Daher ist es für alle Kinder wünschenswert, dass sie … Weiterlesen »

Nov
21

Schmied und Töchterle bei Neuordnung der PädagogInnenbildung einig

ElementarpädagogInnen werden in die Tertiärisierung der Ausbildung miteinbezogen (NL/8819681144) Die Plattform EduCare begrüßt die im heutigen Pressegespräch von Bildungsminsterin Dr. Schmied und Wissenschaftsminister Dr. Töcherle angekündigte Einbeziehung der Elementarpädagogik in die weiteren Reformbestrebungen zur PädagogInnenbildung-NEU. Die elementarpädagogische Community hatte in letzter Zeit den Eindruck, als ginge es letztlich lediglich um die LehrerInnenbildung und die KindergartenpädagogInnen … Weiterlesen »