Gesellschaft, Politik und Recht

Kostenlose Pressemitteilungen zu Politik und Recht

Mai
04

Lufthansa: Gebühren und erhöhte Flugpreise zurückfordern

Eine Information des Deutschen Verbraucherschutzrings e.V. Logo DVS 4. Mai 2016. Das Landgericht (LG) Köln hat die Rechtswidrigkeit zweier Lufthansa-Klauseln bestätigt; die Lufthansa darf diese nicht weiter verwenden (Az. 26 O 435/15). Kunden, die durch diese Klauseln Umbuchungsgebühren oder erhöhte Flugpreise bezahlten, könnten diese nun zurückfordern, so der Deutsche Verbraucherschutzring e.V. (DVS). In den Allgemeinen … Weiterlesen »

Jan
25

Präzedenzurteil zu BWF: Vermittler muss Schadensersatz zahlen

Eine Information des Deutschen Verbraucherschutzrings e.V. (DVS) Deutscher Verbraucherschutzring e.V. 25. Januar 2016. Das Landgericht Nürnberg hat einen Vermittler zur Zahlung von Schadensersatz verurteilt, da er beim Verkauf des “Gold Standard” der BWF-Stiftung seine Pflichten aus dem Beratungsverhältnis verletzt habe. Wie der Deutsche Verbraucherschutzring e. V. (DVS) mitteilt, habe dieses noch nicht rechtskräftige Urteil Signalwirkung, … Weiterlesen »

Nov
03

Aus für Widerrufsrecht? Jetzt teure Kreditverträge widerrufen

Eine Information des Deutschen Verbraucherschutzrings e.V. (DVS) Deutscher Verbraucherschutzring e.V. 3. November 2015. Die Bundesregierung denkt darüber nach, das Widerrufsrecht für Kreditverträge aus den Jahren 2002 bis 2010 auslaufen zu lassen. “Für Kreditnehmer, deren Verträge fehlerhafte Widerrufsbelehrungen enthalten, heißt es jetzt aktiv werden und bares Geld sparen”, sagt Jana Vollmann, Geschäftsführerin des Deutschen Verbraucherschutzrings e. … Weiterlesen »

Okt
01

VW-Skandal: Das können getäuschte Kunden tun

Eine Information des Deutschen Verbraucherschutzrings e.V. Deutscher Verbraucherschutzring e.V. 1. Oktober 2015. Die von VW getäuschten Autobesitzer sollen vor Gericht gemeinsam Schadensersatz erstreiten können. Diese Überlegung werde vom Bundesjustizministerium geprüft, so der Deutsche Verbraucherschutzring e. V. (DVS). Von der manipulierten Software sind Fahrzeuge von VW, Skoda, Seat und Audi betroffen. Deutschlandweit soll es sich dabei … Weiterlesen »

Jul
08

Das neue Einlagensicherungsgesetz – mehr Sicherheit für Anleger

Eine Information des Deutschen Verbraucherschutzrings e.V. (DVS) Der DVS hilft geschädigten Kapitalanlegern 8 Juli 2015. Am 3. Juli 2015 ist das neue Einlagensicherungsgesetz (EinSiG) in Kraft getreten. Mit diesem Gesetz hat die deutsche Gesetzgebung die europäische Einlagensicherungsrichtlinie in nationales Recht umgesetzt. “Aus einem Gesetz wurden so zwei gemacht, die für Anleger mehr Rechte und für … Weiterlesen »

Jan
26

3.000 Seiten starke Anklage gegen sieben S&K-Verantwortliche

Eine Information des Deutschen Verbraucherschutzrings e.V. (DVS) Der DVS hilft geschädigten Kapitalanlegern 26. Januar 2015. Nach fast zweijähriger Ermittlungsarbeit hat die Staatsanwaltschaft Frankfurt Anklage gegen die S&K-Verantwortlichen erhoben, die beschuldigt werden ihre Anleger um mindestens 240 Millionen Euro geprellt zu haben. “Etwas Hoffnung können wir den Geschädigten machen”, so Claudia Lunderstedt-Georgi vom Deutschen Verbraucherschutzring e. … Weiterlesen »

Jan
08

Deutscher Verbraucherschutzring e.V. weiter auf Erfolgskurs

Der DVS hilft geschädigten Kapitalanlegern Erfurt, 8. Januar 2015. “Rund 22.000 Menschen besuchten im vergangenen Jahr unsere Homepage um sich informieren”, freut sich Claudia Lunderstedt-Georgi, die Geschäftsführerin des Deutschen Verbraucherschutzrings e. V. (DVS). Auch im Jahr 2014, einem turbulenten Jahr für Kapitalanleger, konnte der gemeinnützige Verein vielen Geschädigten helfen. “Es gab viel zu tun und … Weiterlesen »

Sep
26

Die Rückkehr der Abofallen-Steller

Deutscher Verbraucherschutzring e.V. (DVS) bietet Gratisbroschüre an Abofallen im Internet – kostenlose Infobroschüre des DVS 26. September 2014. Am 1. August 2012 ist das Gesetz zum Schutz der Verbraucher vor Abofallen im Internet in Kraft getreten. Gaunern und Betrügern sollte damit das Handwerk gelegt werden. Doch Not macht erfinderisch: die Zahl der Abofallen-Betrüger nimmt wieder … Weiterlesen »

Apr
16

Vor 100 Jahren sank die Titanic. Erleiden Schiffsfonds jetzt das gleiche Schicksal?

Ein Vergleich des Deutschen Verbraucherschutzrings e. V. (DVS) Erfurt, 15. April 2012. Auf den ersten Blick mag es anmaßend erscheinen, den Untergang der Titanic am 15. April 1912 mit dem oft vorhergesagten Untergang von Schiffsfonds zu vergleichen. In der Versinnbildlichung ähneln sich beide Fälle jedoch auffällig, meint ein DVS-Redakteur. Die Schiffsfonds, die mit “voller Kraft … Weiterlesen »

Dez
12

DVS Deutscher Verbraucherschutzring e.V.: Anleger sollten Schadenersatzklagen gegen den AWD prüfen

DVS gründet Arbeitsgemeinschaft für geschädigte Kapitalanleger Erfurt, 12. Dezember 2011. “Wer Fonds über den AWD abgeschlossen hat, sollte schnellstens eine Schadenersatzklage gegen das Finanzdienstleistungsunternehmen prüfen lassen”, erklärt Claudia Lunderstedt-Georgi, Geschäftsführerin des DVS Deutscher Verbraucherschutzring e.V. aus Erfurt. Denn nach einem aktuellen Bericht des ARD-Fernsehmagazins “Panorama” vom Donnerstag (8. Dezember 2011) habe der AWD bei rund … Weiterlesen »

Ältere Beiträge «