Gesellschaft, Politik und Recht

Kostenlose Pressemitteilungen zu Politik und Recht

Jun
12

Falsche Ebay-Verkäuferbewertung führt zu Löschungsanspruch

Vorsicht bei Verkäuferbewertungen im Internet. Das Internet ist kein rechtsfreier Raum für Online-Käufer. Falsche Ebay-Verkäuferbewertung führt zu Löschungsanspruch – von Dr. Sven Tintemann, AdvoAdvice Rech Nach abgewickelten Ebay Transaktionen stellt sich für die Beteiligten die Frage, ob und welche Bewertung für das erfolgte Geschäft vergeben werden sollte. In vielen Fällen erfolgt die Abwicklung problemlos. Sollte … Weiterlesen »

Jun
08

Kündigung wegen Verstoßes gegen das Datenschutzrecht?

Ein Beitrag von Alexander Bredereck, Fachanwalt für Arbeitsrecht Berlin und Essen, und Maximilian Renger, wissenschaftlicher Mitarbeiter. Arbeitsrecht Fristlose Kündigung wegen unbefugtem Abrufen von Daten In einem aktuellen Urteil (Urteil vom 01.09.2016, Az.: 10 SA 192/ 16) hat das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg die Wirksamkeit der fristlosen Kündigung einer Mitarbeiterin eines Berliner Meldeamtes bestätigt, die bereits seit über … Weiterlesen »

Dez
12

BITMi fordert: Datenökonomie braucht offenen Markt

Bundesverband IT-Mittelstand veröffentlicht Positionspapier zur Datenökonomie Dr. Oliver Grün, Präsident des BITMi und der europäischen IT-Mittelstandsallianz European DIGITAL SM Bundesverband IT-Mittelstand veröffentlicht Positionspapier zur Datenökonomie Aachen/Berlin 12. Dezember 2016 – Der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) fordert in seinem aktuellen Positionspapier zur Datenökonomie eine klare Regelung für die Nutzung nicht-personenbezogener Daten sowie die Förderung eines offenen … Weiterlesen »

Apr
22

Neue EU-Datenschutzgrundverordnung

Was ändert sich mit dem neuen Recht für Unternehmen? (Bildquelle: AdOrga Solutions) Vier Jahre lang heftig diskutiert und debattiert, erfolgte im April 2016 die Zustimmung seitens EU-Rats und EU-Parlaments. Die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) wird 20 Tage nach der Veröffentlichung im EU-Amtsblatt in Kraft treten und zwei Jahre nach der Veröffentlichung wirksam sein. Ab Mai 2018 … Weiterlesen »

Mrz
16

Datenschutz in der Zahnarztpraxis

Gratis-Broschüre von Dr. Thomas H. Lenhard und Dr. Robert Kazemi im Deutschen Ärzte-Verlag zum Download erschienen Gratis-Broschüre “Datenschutz in der Zahnarztpraxis” Datenschutz ist im Berufsalltag ein immer wichtiger werdendes Thema – das auch vor der täglichen Arbeit in der Zahnarztpraxis keinen Halt macht. Die Datenschutzexperten Dr. Thomas Lenhard und Dr. Robert Kazemi zeigen, wie schon … Weiterlesen »

Mrz
02

Travel Industry Club: 9 Forderungen und Handlungsschwerpunkte für Politik und Branche

Die Reiseindustrie als digitaler Innovationsträger: Was geschehen muss, damit die Erfolgsgeschichte weitergehen kann Dirk Bremer, President des Travel Industry Club (TIC) (Bildquelle: @Travel Industry Club) Berlin (tic), 3. März 2016 – Die deutsche Reiseindustrie gehört zu den wichtigsten Wachstumsbranchen am Wirtschaftsstandort Deutschland. Eins der Schlüsselthemen der Branche ist die Digitalisierung und die Frage, wie Rahmenbedingungen … Weiterlesen »

Feb
08

Schürmann Wolschendorf Dreyer: Kooperation mit der Datenschutzkonferenz

Exklusive Vorträge zum Thema Datenschutz SCHÜRMANN WOLSCHENDORF DREYER Rechtsanwälte ist offizieller Kooperationspartner der Datenschutzkonferenz 2016 der Handelsblatt Fachmedien. In diesem Rahmen hält Simone Rosenthal, Partnerin der Kanzlei, zwei exklusive Vorträge zum Thema Datenschutz. 1.Vortrag, 2. März um 17:00 Uhr Thema: Datenschutz im Online Marketing: Über Cookies, Beacons, Geofencing und Co. Während Location Based Marketing als … Weiterlesen »

Jan
29

Betriebsrat: Weitergabe von Verstößen des Arbeitgebers gegen den Datenschutz an Aufsichtsbehörden?

Ein Beitrag von Alexander Bredereck, Fachanwalt für Arbeitsrecht Berlin und Essen. Muss und darf der Betriebsrat Verstöße des Arbeitgebers gegen den Datenschutz an die Aufsichtsbehörden weitergeben? Gegen die unübersichtlichen und schwer verständlichen, praxisfernen Vorschriften des Datenschutzes wird im Arbeitsalltag häufig verstoßen. Wenn der Betriebsrat Kenntnis von solchen Verstößen bekommt, stellt sich häufig die Frage, ob … Weiterlesen »

Dez
18

Warum Arbeitgeber die Internetnutzung zu privaten Zwecken ausdrücklich regeln sollten

Ein Beitrag von Alexander Bredereck, Fachanwalt für Arbeitsrecht Berlin und Essen. Viele Arbeitgeber gestatten die Internetnutzung zu privaten Zwecken, ohne ausdrückliche Regeln hierfür zu vereinbaren. Das wirft in der Praxis eine Vielzahl von Problemen auf. Datenschutz bei gestatteter Privatnutzung hindert Arbeitsablauf: Wenn der Arbeitgeber zum Beispiel die Nutzung der dienstlichen E-Mail-Adresse auch für private Zwecke … Weiterlesen »

Okt
06

Ende von Safe Harbor ist Chance für digitale Wirtschaft in Europa

Aachen/Berlin, 06. Oktober 2015 – Das Urteil des Europäischen Gerichtshofs zur Ungültigkeit des Safe-Harbor Abkommen stößt in der mittelständischen digitalen Wirtschaft auf positive Resonanz. “Das Safe-Harbor Prinzip hat in den letzten Jahren für eine enorme Wettbewerbsverzerrung zu Ungunsten der digitalen Wirtschaft in Europa geführt. Während beispielsweise deutsche Unternehmen sehr hohe Auflagen erfüllen mussten, um den … Weiterlesen »

Ältere Beiträge «