Gesellschaft, Politik und Recht

Kostenlose Pressemitteilungen zu Politik und Recht

Jul
28

muenchen-mitgestalten.de – digitale, online Bürgerbeteiligung

München mitgestalten ist die Platform für online Bürgerdialoge in München Plattform für digitale Bürgerbeteiligung in München von iCrowd München mitgestalten ist die neue Plattform für Bürgerbeteiligung rund um München. Der online Bürgerdialog ist Teil einer neuen Revolution im E-Partizipation -Bereich und bietet der Stadt ein Ideenmanagement mit eigener Bürgercommunity. Es ist demnach eine Weiterentwicklung des … Weiterlesen »

Jun
27

Podiumsdiskussion am 2. Juli 2014: Internet und Demokratie. Mehr und bessere Partizipation durch Neue Medien?

Podiumsdiskussion am 2. Juli 2014: Internet und Demokratie. Mehr und bessere Partizipation durch Neue Medien? (Mynewsdesk) Internet, Smartphone – und jeder kann jederzeit mitregieren. Dass das Internet nicht automatisch zu mehr Demokratie und Teilhabe führt, zeigen die Entwicklungen nach dem sogenannten arabischen Frühling und die NSA-Affäre. Tatsächlich bietet das Internet für die Demokratie im Allgemeinen … Weiterlesen »

Mrz
20

Eine Lobby für die Zukunft

Anwälte für die Interessen zukünftiger Generationen sollen Demokratie nachhaltiger machen | Neues Fachbuch von Springer VS über Legitimation und Rechte institutioneller Fürsprecher und mögliche Alternativen erschienen Coverabbildung „Kann Demokratie Nachhaltigkeit?“ von Springer VS | © Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH Berlin | Heidelberg | Wiesbaden, 20. März 2014. Langfristigen politischen Zielen wie dem Klimaschutz fehlt die … Weiterlesen »

Feb
14

Bürgerbeteiligung für Kommunen – BeteiligungsFit?

Seminar parteilose Landräte/Bürgermeister/Verwaltungsstäbe regional | im | puls Eine stärkere Einbeziehung von BürgerInnen in kommunalen Entscheidungen steigert nicht nur die Zufriedenheit der Menschen, sondern wirkt sich meist auch positiv auf die politischen Ergebnisse aus. Sie bringen die Perspektiven der Betroffenen ein und ermöglichen so das Finden problemadäquater Lösungen. Doch was zeichnet gute Bürgerbeteiligung aus? Während … Weiterlesen »

Aug
12

Bürgerbeteiligung online: GRÜNE WELLE KOMMUNIKATION kooperiert im Bereich e-Partizipation mit der Beteiligungsplattform politik.de

München, 12.08.13 – Die auf Community Relations, also dialogorientierte Kommunikation mit lokalen Interessen-gruppen spezialisierte Münchner Kommunikationsagentur GRÜNE WELLE KOMMUNIKATION hat eine strategische Kooperation mit dem Berliner Beteiligungsportal politik.de vereinbart. Fachgebiet von politik.de ist die Gestaltung und Realisierung von Online-Beteiligungsverfahren für Bund, Länder und Kommunen sowie für Verbände, NGOs und Unternehmen. Für diese Dialoganbieter stellt politik.de … Weiterlesen »

Jul
24

Regionales Weimarer Dreieck: Jugendliche diskutieren Demokratie 2.0

45 junge Erwachsene aus Frankreich, Polen und Deutschland diskutieren in der Woche vom 18. bis 24. August 2013 in Hattingen und Düsseldorf neue, Internet-basierte Formen der Bürgerbeteiligung und bewährte Modelle – Stichwort Europäische Demokratie 2.0. Gastgeber für den 13. Jugendgipfel im Rahmen des Regionalen Weimarer Dreiecks ist die Landesregierung Nordrhein-Westfalen. Eine Begegnung mit Europaministerin Dr. … Weiterlesen »

Jun
28

Energie ist Bürgersache Energiepolitik auch

Dr. Bischoff plädiert für Bürgerbeteiligung (NL/5117368613) Energiepolitik geht alle an. Steigende Strompreise, die Verknappung fossiler Ressourcen und deren Langzeitwirkung auf den Klimawandel bewegen Länder, Städte und Gemeinden. So wundert es nicht, dass die jüngsten Hochwasserereignisse, die den oberbayerischen Landstrich schwer getroffen haben, auch die Diskussion um die Energieversorgung wieder in Gang gebracht haben. Das Thema … Weiterlesen »

Jan
16

Transparenz erhöht Akzeptanz – Planung und Risiken von Großprojekten transparent machen

Spezialagentur für Bürgerdialog und Community Relations Wieder einmal ist derzeit der Berliner Flughafenneubau BER in aller Munde: das Projekt ist ein Debakel jahrelanger Fehlplanung, eine milliardenschwere Provinzposse und offenbar ein weiteres Beispiel für ein Prestigeobjekt der Politik, bei dem Planung, Kosten und/oder Zeitrahmen völlig aus dem Ruder laufen. Weitere Beispiele: Stuttgart 21, ursprünglich mit 4,9 … Weiterlesen »

Jul
18

eGovernment MONITOR 2012: Nutzung von E-Administration und E-Partizipation in Deutschland gestiegen

E-Government-Nutzung in Deutschland um fünf Prozentpunkte auf 45 Prozent gestiegen Mangelnde Durchgängigkeit von Angeboten nach wie vor größtes Hemmnis für E-Government-Nutzung Vier verschiedene Nutzertypen bei E-Partizipation knapp die Hälfte der Deutschen sind schon heute digital politisch Interessierte und Engagierte Auch bei der Open Government-Nutzung sind die Schweiz und Österreich vorne Deutschland auf Platz 3, USA … Weiterlesen »

Apr
26

Großprojekte: Gespaltene Gesellschaft

Fachbuch von Springer VS legt am Beispiel Flughafenausbau Fakten zur demokratischen Auseinandersetzung bei Großprojekten offen Coverabbildung des Buchs „Grenzen der Demokratie“ Berlin | Heidelberg | Wiesbaden, 26.04.2012. Stuttgart 21 und die Diskussion um den Frankfurter Flughafen haben es gezeigt: Der Umgang mit großen Infrastrukturprojekten gehört zu den schwierigen Politthemen unserer Zeit. Flughäfen, Bahnhöfe, Autobahnen, Kanäle, … Weiterlesen »

Ältere Beiträge «