Gesellschaft, Politik und Recht

Kostenlose Pressemitteilungen zu Politik und Recht

Sep
02

Wenn der Kapitän als Erster von Bord geht – Postheroismus

Ein neues Buch von Dr. Burkhard Voß zeigt, weshalb Heldentum bei uns ausgedient hat und wie Postheroismus unsere Gesellschaft schwächt Burkhard Voß: Wenn der Kapitän als Erster von Bord geht Francesco Schettino, Kapitän des durch sein Verschulden havarierten Kreuzfahrtschiffs Costa Concordia, geht zuerst von Bord. Später stilisiert sich der Täter aus Verantwortungslosigkeit als Opfer, eine … Weiterlesen »

Okt
08

Unterschiedliche hochschulpolitische Prioritäten der Parteien

Hochschulpolitische Befragung zur Landtagswahl in Bayern 2018 (Bildquelle: @ vhb e.V.) Viel grundsätzliches Lob, jedoch wenig Zusagen zur speziellen Förderung durch mehr Personal oder höhere Einstufung der Lehrenden – so lässt sich die Position der CSU gegenüber den Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (HAWs) im bayerischen Landtagswahlkampf kurz zusammenfassen. Die FDP möchte gezielt ausgewählte Projekte fördern, … Weiterlesen »

Okt
04

Mitarbeiter: Woher nehmen, wenn nicht stehlen?

Falsche Bildungspolitik bringt Mittelstand in prekäre Lage Karlsruhe – Mehr und mehr Unternehmen haben Probleme geeignete Mitarbeiter zu finden. Das hat eine Umfrage des COBUS-Wirtschaftsbarometers ergeben. So gaben 84,6 % der befragten Unternehmen an die Auswirkungen des Fachkräftemangels zu spüren. Das entspricht einem Anstieg von 9,3 % im Vergleich zum Vorjahr. Die Lage spitzt sich … Weiterlesen »

Apr
15

Sexualisierte Gewalt: wann handeln, wenn nicht jetzt?

Politik: Prävention sexualisierter Gewalt – keine Priorität im Bildungssystem? Mädchen stärken – erstmals steht ein wiss. fundiertes Programm zum Einsatz in allen Schulen bereit Seit den Vorfällen in der Silvesternacht – nicht nur in Köln – ist die Diskussion um das Thema sexualisierte Gewalt erneut entbrannt. Seitens der Politik wurden danach teilweise kernige populistische Forderungen … Weiterlesen »

Apr
03

Deutsches Kinderhilfswerk: Kooperationsverbot in der Bildungspolitik abschaffen

Logo Deutsches Kinderhilfswerk e.V. Das Deutsche Kinderhilfswerk fordert Bundestag und Bundesrat auf, das Kooperationsverbot in der Bildungspolitik abzuschaffen. „Das Schulsystem in Deutschland hat die Aufgabe, alle Kinder und Jugendlichen entsprechend ihren Fähigkeiten optimal zu fördern. Dabei ist der Bildungserfolg unserer Kinder maßgeblich von einer guten Qualität der Schulen abhängig. Viele Bundesländer sind mit dieser Qualitätssicherung … Weiterlesen »

Mrz
17

Bewerbung für den ersten, mit 1 Millionen Dollar dotierten Lehrerpreis ab sofort möglich

London und Dubai, 17. März 2014 – Weltweit bester Lehrer gesucht: Ab heute, 17. März 2014 ist es möglich, Bewerbungen und Vorschläge für den weltweit ersten Lehrerpreis einzureichen. Dabei handelt es sich um einen von der Varkey GEMS Foundation mit einer Million US-Dollar dotierten Preis, der an einen außergewöhnlichen Lehrer oder außergewöhnliche Lehrerin vergeben werden … Weiterlesen »

Nov
06

Neues Gutachten FREIE WÄHLER fordern Ausbau der gebundenen Ganztagsschule

Felbinger: Bayern hat den Anschluss verpasst Spaenle muss Blockadehaltung beim Kooperationsverbot beenden (Mynewsdesk) München. „Bayern ist am Tabellenende, wenn es um das Angebot mit gebundenen Ganztagsgrundschulen geht. Das ist für mich schlicht enttäuschend und passt so gar nicht zur heilen Bildungswelt, die die CSU so gerne darstellt“, kommentiert Günther Felbinger, MdL der FREIE WÄHLER Landtagsfraktion … Weiterlesen »

Okt
07

FREIE WÄHLER fordern zusätzliche Lehrerstellen an bayerischen Realschulen

Felbinger: Massenarbeitslosigkeit muss verhindert werden (ddp direct) München. Mit großer Besorgnis reagiert die FREIE WÄHLER Landtagsfraktion auf die prekäre Situation an bayerischen Realschulen: Mitteilungen des Bayerischen Realschullehrerverbands zufolge droht den Realschullehrern eine Massenarbeitslosigkeit, während zugleich die Unterrichtsversorgung unsicherer wird. Günther Felbinger, bildungspolitischer Sprecher der FREIE WÄHLER Landtagsfraktion, äußert über diese Zustände sein Unverständnis: „Es kann … Weiterlesen »

Mai
28

Heute ist Weltspieltag – Deutsches Kinderhilfswerk fordert Umdenken in der Ausgestaltung des deutschen Schulalltags

Das Deutsche Kinderhilfswerk fordert zum heutigen Weltspieltag ein Umdenken in der Ausgestaltung des deutschen Schulalltags. Mit einer stärkeren Integration des Spiels in den Schulalltag sollen die freien Entfaltungsmöglichkeiten von Kindern in Bildungseinrichtungen gefördert werden, um sie in ihrer emotionalen und kognitiven Entwicklung zu unterstützen. Dazu müssen sich nach Ansicht des Deutschen Kinderhilfswerkes vor allem die … Weiterlesen »

Jul
13

Junge Unternehmer unterstützen Ausbildungskooperation zwischen Spanien und Deutschland

Marie-Christine Ostermann: Bildungspolitik ist die beste Wirtschaftspolitik. Sie ist nicht nur entscheidend für Spaniens Produktivität, Wachstum und gesamtwirtschaftliche Entwicklung. Auch Deutschland profitiert davon. CR-Management GmbH & Co. KG (NL/1068765478) Berlin, 13. Juli 2012. Auf der Ausbildungskonferenz in Stuttgart einigten sich Bundesbildungsministerin Schavan und ihr spanischer Amtskollege Wert Ortega auf eine stärkere Zusammenarbeit zwischen Spanien und … Weiterlesen »

Ältere Beiträge «