Gesellschaft, Politik und Recht

Kostenlose Pressemitteilungen zu Politik und Recht

Jan
16

Führungskräfte Chemie: Brexit bedroht Arbeitsplätze in der chemisch-pharmazeutischen Industrie

(Mynewsdesk) Mit dem Scheitern des Brexit-Deals droht ein hartes Ausscheiden des Vereinigten Königreiches aus der EU. Der Führungskräfteverband Chemie VAA sieht Tausende Arbeitsplätze in der Branche in Gefahr und fordert Übergangslösungen. Nach der Ablehnung des mit Brüssel vereinbarten Austrittsabkommen durch das britische Unterhaus hat der Hauptgeschäftsführer des VAA Gerhard Kronisch auf die Gefahr für Tausende … Weiterlesen »

Nov
10

Führungskräfte aus Chemie und Pharma fordern Abschaffung des Preismoratoriums

Um Forschung und Produktion in Deutschland zu stärken und die Beschäftigung in der Pharmaindustrie zu sichern, muss das Preismoratorium für Medikamente abgeschafft werden. (Mynewsdesk) Dies fordern die im VAA zusammengeschlossenen Führungskräfte der chemisch-pharmazeutischen Industrie. Nach dem Ende des ressortübergreifenden Pharmadialogs der Bundesregierung mit Vertretern von Pharmaindustrie, Wissenschaft und Verbänden liegt mittlerweile der Regierungsentwurf für ein … Weiterlesen »

Okt
27

Kündigung des Arbeitgebers – wann ist anschließende Freistellung des Arbeitnehmers zulässig?

Ein Beitrag von Alexander Bredereck, Fachanwalt für Arbeitsrecht Berlin und Essen. Arbeitsrecht Eine einseitige Freistellung von der Arbeitsleistung durch den Arbeitgeber, nachdem dieser eine Kündigung ausgesprochen hat, kommt in der Praxis zwar häufig vor, ist aber nicht ohne weiteres zulässig. Wann darf der Arbeitgeber den Arbeitnehmer nach einer Kündigung freistellen? Arbeitnehmer hat auch nach ausgesprochener … Weiterlesen »

Okt
22

Führungskräfte Chemie für Pharma: Mut zu Innovationen sichert Beschäftigung

Für eine nachhaltige Stärkung des Forschungs- und Pharmastandortes Deutschland braucht es ein innovationsfreundliches Marktklima, mahnt der Führungskräfteverband Chemie VAA. (Mynewsdesk) Im Nachgang zur dritten Runde des Pharma-Dialogs fordert der VAA einen mutigen Umgang mit Zukunftsfragen der Gesundheitswirtschaft. Beim Pharma-Dialog zwischen Bundesregierung, Industrie, Wissenschaft und Verbänden wurden Anfang Oktober die Themenfelder Produktion, Innovationsschutz und Innovationsfinanzierung sowie … Weiterlesen »

Jun
04

Gute Mitarbeiter – gute Perspektiven: Forderungen des VdK NRW zur Inklusion im Arbeitsleben

Gute Mitarbeiter – gute Perspektiven: Forderungen des VdK NRW zur Inklusion im Arbeitsleben (Mynewsdesk) Inklusion ist mehr als der gemeinsame Unterricht von Kindern mit undohne Behinderung – sie umfasst alle Lebensbereiche, von der gesundheitlichenVersorgung über Freizeit und Mobilität bis hin zur Arbeit. Darauf macht derSozialverband VdK Nordrhein-Westfalen anlässlich der heutigen Plenarsitzung desLandtags zum Aktionsplan der … Weiterlesen »

Okt
08

Versicherungspflichtige Beschäftigung von Familienangehörigen

Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck, Berlin zur versicherungspflichtigen Beschäftigung von Familienangehörigen Arbeitet der Ehegatte oder Lebenspartner im Betrieb mit, ist die versicherungsrechtliche Beurteilung dieser Tätigkeit oft nicht ganz einfach. Die Arbeitsleistung wird nämlich häufig anders erbracht, als wenn Fremde beschäftigt werden. Familiäre Rücksichtnahme überdeckt den für ein abhängiges Beschäftigungsverhältnis typischen Gegensatz zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer. … Weiterlesen »

Sep
12

Arbeitsmarkt 2030: Mit staatlichem Weiterbildungssystem und Familienpolitik gegen die Demografie-Panik

Der Wettbwerb um qualifizierte Arbeitkräfte wird zur großen Herausforderung für die deutsche Wirtschaft in den nächsten Dekaden. Deutschland kann diese Herausforderung mit einem staatlich zertifizierten Weiterbildungsystem und einer familienfreundlichen Arbeitsmarktpolitik meistern. Zu dieser Einschätzung kommt die Studie „Arbeitsmarkt 2030“, eine Prognose zur Entwicklung von Arbeit und Bildung. Arbeitsmarkt 2030 Die Studie stellt die Ergebnisse eines … Weiterlesen »

Sep
10

Befristeter Arbeitsvertrag bei vorangegangener Beschäftigung

Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck, Berlin zur Kettenbefristungen sind in Mode gekommen. Der Arbeitgeber hat die Möglichkeit, die Fähigkeiten eines neuen Arbeitnehmers zunächst durch einen befristeten Arbeitsvertrag auszuloten. Da das befristete Arbeitsverhältnis die Ausnahme von der Regel bleiben soll, erlaubt das Gesetz die Befristung von Arbeitsverhältnissen nur unter bestimmten Voraussetzungen. Einer der Voraussetzungen ist, dass … Weiterlesen »

Sep
10

Befristeter Arbeitsvertrag bei vorangegangener Beschäftigung

Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck, Berlin zur Kettenbefristungen sind in Mode gekommen. Der Arbeitgeber hat die Möglichkeit, die Fähigkeiten eines neuen Arbeitnehmers zunächst durch einen befristeten Arbeitsvertrag auszuloten. Da das befristete Arbeitsverhältnis die Ausnahme von der Regel bleiben soll, erlaubt das Gesetz die Befristung von Arbeitsverhältnissen nur unter bestimmten Voraussetzungen. Einer der Voraussetzungen ist, dass … Weiterlesen »

Sep
13

Beschäftigung von Familienangehörigen

Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck, Berlin zur versicherungspflichtigen Beschäftigung von Familienangehörigen Alexander Bredereck, Fachanwalt für Arbeitsrecht Arbeitet der Ehegatte oder Lebenspartner im Betrieb mit, ist die versicherungsrechtliche Beurteilung dieser Tätigkeit oft nicht ganz einfach. Die Arbeitsleistung wird nämlich häufig anders erbracht, als wenn Fremde beschäftigt werden. Familiäre Rücksichtnahme überdeckt den für ein abhängiges Beschäftigungsverhältnis typischen … Weiterlesen »

Ältere Beiträge «