Gesellschaft, Politik und Recht

Kostenlose Pressemitteilungen zu Politik und Recht

Jan
17

Bestattungsvorsorge – selbstbestimmt und abgesichert

Trotz Rekordbeschäftigung in Deutschland müssen zahlreiche Familien zur Bestattung ihrer Verstorbenen Geld beim Sozialamt beantragen – statistisch 2018 rund 19.200 Personen Bestattungsvorsorge schützt vor Sozialamtsbestattung und entlastet die Angehörigen In Deutschland haben trotz Rekordbeschäftigung und anhaltendem Wirtschaftsboom zehntausende Familien nicht genug oder kein Geld, um die Bestattung ihrer verstorbenen Angehörigen zu finanzieren. Laut Statistischem Bundesamt … Weiterlesen »

Nov
01

Wann Bestattungskosten von der Steuer abgesetzt werden können

Der Monat November ist von Trauer- und Gedenktagen, wie Allerheiligen, Allerseelen, Volkstrauertag oder dem Totensonntag, geprägt. Die Menschen erinnern sich an nahestehende Verstorbene und besuchen ihre Gedenkstätten. Die im Trauermonat schön herausgeputzten Gräber sind Anlaufstellen für die Familie. Bis dahin sind hohe Kosten für die Hinterbliebenen angefallen. Unter gewissen Voraussetzungen können die Bestattungskosten jedoch von … Weiterlesen »

Feb
20

Hinterbliebene müssen im Trauerfall nichts überstürzen

Nach einem Todesfall lassen gesetzliche Fristen Hinterbliebenen genug Zeit für den Abschied von Verstorbenen. Diese müssen in den meisten Bundesländern erst nach 36 Stunden in einen Kühlraum gebracht worden sein. Die erlaubte Frist bis zur Bestattung hingegen wird sehr unterschiedlich geregelt. Letzter Gruß nach der Beisetzung Nach einem Todesfall wähnen sich Hinterbliebene häufig unter Zeitdruck. … Weiterlesen »

Nov
19

sichererabschied.de – auf den eigenen Tod vorbereiten

Mit Hilfe der neuen Onlineplattform sichererabschied.de gut vorbereitet für sich und die Angehörigen die letzte Reise antreten So unausweichlich der Tod auch bleibt, die gute Vorbereitung sollte es ebenfalls sein. Doch nur wenige Menschen beschäftigen sich schon zu Lebzeiten mit dem eigenen Tod. Ein Indiz dafür ist die Verbreitung der Patientenverfügung. Nur etwa jeder zehnte … Weiterlesen »

Dez
12

Tag der Hinterbliebenen erstmals am 14. Dezember 2011

Am 14. Dezember wird in Deutschland der Tag der Hinterbliebenen erstmalig als Aktions- und Gedenktag eingeführt. Der Tag bietet die Möglichkeit der Besinnung aber gibt auch für die anfallenden Aufgaben nach dem Tod eines Angehörigen oder Freundes auf einem neuen Serviceportal unter www.tag-der-hinterbliebenen.de viele hilfreiche Tipps, Informationen und Problemlösungen. Tod und Sterben sind Themen, die … Weiterlesen »