Gesellschaft, Politik und Recht

Kostenlose Pressemitteilungen zu Politik und Recht

Sep
20

Familienlastenausgleich muss grundlegend reformiert werden

Bundestagswahl: Caritas erwartet von der neuen Regierung eine Politik, die Familien stärkt Stuttgart/ Freiburg, 20. September 2017 – In Baden-Württemberg ist das Risiko stark angestiegen, arm zu sein. Obwohl die Konjunktur boomt, sind im Südwesten rund 325.000 Kinder von Armut betroffen. Im Vorfeld der Bundestagswahl weist die Caritas Baden-Württemberg erneut darauf hin, dass es Kindern … Weiterlesen »

Apr
07

Rentner-Armut – die neue Soziale Frage

Reiches Deutschland – Armut im Alter? Die im Schatten sieht man nicht. Allen sozialpolitischen Beteuerungen zum Trotz gibt es eine wachsende Zahl von Armen im Alter. www.ungarnexpert.com Altersarmut? Gibt es gar nicht. Der Sachverständigenrat schreibt beispielsweise mit Verweis auf den Rentenbericht der Bundesregierung:“Altersarmut ist heute nicht weit verbreitet. Liegt der Zahlbetrag der GRV aktuell unterhalb … Weiterlesen »

Feb
10

Flucht vor Altersarmut: Mit kleiner Rente im Ausland gut leben.

Wenn die Rente nicht zum Leben reicht. Ein Leben lang arbeiten und dann im Rentenalter finanziell trotzdem nicht über die Runden kommen? In den reichen Westen gehört dies leider zum Alltag. Nicht nur das mildere Klima und das bessere Wetter sorgen dafür, dass immer mehr Rentner ihren Lebensabend in Ungarn verbringen möchten. Ein solcher Umzug … Weiterlesen »

Dez
06

Die Gesichter der Armut in Deutschland sind vielfältig

Obdachlosen Bettlern begegnen wir täglich auf der Straße, doch sie sind nur der sichtbare Teil der Armut. Viele Menschen, die unter der Armutsgrenze leben, schämen sich dafür und kaschieren ihre Lebensumstände nach außen. In ihrer neuen Forschungsarbeit „Gesichter der Armut“, erschienen im GRIN Verlag, untersucht Dr. Eleonora Kohler-Gehrig eingehend die Ursachen und Hintergründe, sowie das … Weiterlesen »

Sep
30

Gefragt ist die Solidarität einer gut ausgestatteten Rentnergeneration

Altersarmut: Erziehungszeiten im gesetzlichen Rentensystem stärker berücksichtigen Stuttgart/ Freiburg, 30. September – Große gesellschaftliche Herausforderungen können nur nachhaltig gemeistert werden, wenn Alt und Jung gemeinsam anpacken. Darauf weist die Caritas in Baden-Württemberg angesichts der demografischen Entwicklung hin und ruft zum Inter-nationalen Tag der älteren Menschen (1. Oktober) zu mehr Solidarität unter den Generationen auf. „Die … Weiterlesen »

Jan
07

Flexibilität, Flexibilität, Flexibilität

Die strikte Trennung von Arbeit und Rente ist inhuman und gefährdet die Altersversorgung Von Ansgar Lange +++ Viele Babies, die heute geboren werden, haben gute Chance, 100 Jahre alt zu werden. Derzeit unterteilen wir das Leben der Menschen oft in drei Teile. In den ersten 20 bis 25 Jahren wächst man auf, wird erzogen, geht … Weiterlesen »

Nov
19

Pflegereform: Durchgehendes Coaching-Modell für Familien gefordert

Kontroverse Diskussion zwischen Betroffenen, Leistungserbringen und Politikvertretern auf der 2. Berliner Pflegekonferenz Berliner Pflegekonferenz Aus der Praxis – für die Praxis“, unter diesem Motto fand am 3. und 4. November die Berliner Pflegekonferenz statt. Während in den Workshops überwiegend Fragen aus dem Pflegealltag im Fokus standen, zeigte sich in der abschließenden Podiumsdiskussion erneut, dass es … Weiterlesen »

Mrz
18

Gut vorbereitet älter werden

Veranstaltungsreihe des „Bergischen Forums“ zu Altersvorsorge und Geldanlage Für viele Menschen birgt das Älterwerden immer mehr Unsicherheiten und Risiken. Schlagworte wie Pflegekollaps oder Altersarmut prägen die Diskussionen. Eine gemeinsame Initiative der Kanzlei Winter und des Finanzring will aufzeigen, welchen Fragen sich jeder stellen muss und wie eine gute Vorbereitung hilft. Dazu sind in den nächsten … Weiterlesen »

Jan
29

Köln: Die Angst vor der Altersarmut – Frank Hennig

Trotz Rente und jahrelanger Absicherung stehen immer öfter Rentner am finanziellen Abgrund und gehören somit zur deutschen Armut. Und leider fallen immer mehr alte Menschen durch das Raster und werden nicht von den in Deutschland existierenden sozialen Systemen aufgefangen, so Hennig. Manche… Immer öfter stehen Rentner am finanziellen Abgrund und gehören – trotz Rente und … Weiterlesen »

Dez
04

Fürchten auch Sie sich vor der Altersarmut?

Damit sind Sie in guter Gesellschaft. Immer mehr Menschen fürchten sich davor, im Alter nicht genug zum Leben zu haben. Wie ist das denn bei Ihnen? Unsere Politiker reden das Alter schön, sprechen von den „Goldenen Jahren“. Worüber sie aber kein Wort verlieren, ist die Tatsache, dass viele Rentner täglich noch arbeiten müssen, weil ihnen … Weiterlesen »

Ältere Beiträge «