Gesellschaft, Politik und Recht

Kostenlose Pressemitteilungen zu Politik und Recht

Dez
20

Alexander A. Gorjinia fordert Mut zur Gewaltlosigkeit ein

Alexander A. Gorjinia Berlin.19.12.16. Die schlechten Nachrichten aus Aleppo wollen nicht enden. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat in einer bewegenden Stellungnahme am Rande des jüngsten EU-Gipfels Ihrer Betroffenheit Luft gemacht. Ein Kenner der Region ist der Vorsitzende des CDU- Arbeitskreises Iran, Alexander Gorjinia. Er hat sich uns für ein kurzes Gespräch zur Verfügung gestellt. Herr Gorjinia, … Weiterlesen »

Dez
19

Alexander A. Gorjinia fordert Mut zur Gewaltlosigkeit

Alexander A. Gorjinia, Vorsitzender des CDU-Arbeitskreises Iran Berlin.17.12.16. Die schlechten Nachrichten aus Aleppo wollen nicht enden. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat in einer bewegenden Stellungnahme am Rande des jüngsten EU-Gipfels Ihrer Betroffenheit Luft gemacht. Ein Kenner der Region ist der Vorsitzende des CDU- Arbeitskreises Iran, Alexander Gorjinia. Er hat sich mir für ein kurzes Gespräch zur … Weiterlesen »

Dez
06

?Syrien: Neues SOS-Kinderdorf für traumatisierte Kriegswaisen / Hilfsorganisation verdoppelt Kapazitäten

(Mynewsdesk) Damaskus/München – Die SOS-Kinderdörfer eröffnen ein neues Kinderdorf in Syrien. Damit verdoppelt die Kinderhilfsorganisation ihre Kapazitäten für schwer traumatisierte Kinder in dem kriegsgeschüttelten Land. „Für die Kinder, die dort unterkommen werden, ist das ein kleines Weihnachtswunder“, sagt Wilfried Vyslozil, Vorstandsvorsitzender der SOS-Kinderdörfer weltweit mit Sitz in München. „Die Lage der Kinder in Syrien nach … Weiterlesen »

Aug
10

?Als Schwangere mitten im Chaos von Aleppo

(Mynewsdesk) Interview mit Hadeel Karboutly (30), Leiterin der Nothilfe-Kita der SOS-Kinderdörfer in Aleppo. Kharboutly ist im achten Monat schwanger. Die SOS-Kinderdörfer versuchen, die Mitarbeiterin mit ihrem Ehemann aus Aleppo herauszubekommen. Das ist jedoch selbst für eine Hilfsorganisation sehr schwierig. Wie geht es Ihnen? Als schwangere Frau lebe ich kein normales Leben, sofern man hier in … Weiterlesen »

Sep
27

SOS-Kinderdorf in Aleppo evakuiert

Flucht vor massiven Kämpfen im Norden Syriens in die Hauptstadt (ddp direct) Damaskus/München Wegen anhaltender Kämpfe in unmittelbarer Nähe wurde das SOS-Kinderdorf im syrischen Aleppo evakuiert. Alle 80 Kinder sowie die Mütter wurden ins 360 Kilometer entfernte SOS-Kinderdorf in Damaskus in Sicherheit gebracht. Aleppo, die zweitgrößte Stadt Syriens im Norden des Landes, gehört seit längerem … Weiterlesen »