Gesellschaft, Politik und Recht

Kostenlose Pressemitteilungen zu Politik und Recht

Jul
22

Sandwich ist der Name einer Generation

Sandwich ist der Name einer Generation

Osnabrück (news4germany) – Sie sind als Geschwister eingeklemmt zwischen den eigenen Kindern und den eigenen Eltern: die Sandwich-Generation – die Generation in der Mitte. Diese Generation muss zahlen, bis zum Umfallen.

Wenn die Sandwich-Generation Pech hat, muss sie gleich zweimal finanziell bluten: Das erste Mal für den Unterhalt und die Ausbildung der Kinder, und wenn diese nach der Ausbildung kein Einkommen haben und bedürftig werden, möglicherweise auch noch länger. Das zweite Mal dann für die eigenen Eltern, wenn deren Einkommen und Vermögen nicht reicht, um die eigene Unterbringung in einem Pflegeheim zu bezahlen.

Oliver Bruns, Krankenversicherungsexperte bei AWD, nennt ein Beispiel: „Ein Elternteil muss ins Pflegeheim. Der Pflegeplatz kostet 3.700 Euro. Aus der gesetzlichen Pflegeversicherung gibt es einen Zuschuss von bis zu 1.510 Euro. Die eigene Rente beträgt 1.200 Euro. Das macht insgesamt eine Unterdeckung von 990 Euro, jeden Monat. Wenn der Sozialhilfeträger hierfür in Vorleistung geht, wird er das Geld für die gesamte Leistungszeit irgendwann von den Kindern wiederhaben wollen. Solche Beträge summieren sich mit den Jahren und können – je nach Leistungsträger – bis auf mehrere Hunderttausend Euro anwachsen. Wenn die Kinder dann ein entsprechendes Einkommen oder freies Vermögen haben, das nicht der Existenzsicherung, dem Schonvermögen oder dem geschützten Bereich der Altersvorsorge zuzurechnen ist, müssen sie die aufgelaufenen überschießenden Pflegekosten übernehmen.“

Sind solche Konstellationen absehbar, rät AWD-Experte Oliver Bruns zu rechtzeitiger Pflegeabsicherung für die Eltern durch deren Kinder: „Es gibt einen ganzen Baukasten an Modulen zur zusätzlichen, privaten Pflegeabsicherung für die Eltern. Hier kommt man mit klugem Expertenrat auch wesentlich preisgünstiger ans Ziel, als wenn man später als Kind sein eigenes Vermögen zur Erstattung aufgelaufener Pflegekosten für die Eltern einsetzen muss.“
news4germany ist ein deutschsprachiger Nachrichtendienst. news4germany verbreitet Textnachrichten aus eigener Nachrichtenproduktion als unabhängige deutsche Nachrichtenagentur. news4germany arbeitet mit eigener Nachrichtenredaktion und achtet stets auf die Seriosität seiner Nachrichtenquellen.

news4germany ist ein Verlagsprodukt des Rechtsträgers:
Regio Beteiligungen GmbH, Lerchenweg 14, 53909 Zülpich, Amtsgericht Bonn, HRB 14018

news4germany
Nora Kerner
Lerchenweg 14
53909 Zülpich
kerner@news4germany.de
02252-835632
http://www.news4germany.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»