Gesellschaft, Politik und Recht

Kostenlose Pressemitteilungen zu Politik und Recht

Apr
15

PANORAMA3000 entwickelt Website des Internet & Gesellschaft Co:llaboratory

Das „Internet & Gesellschaft Co:llaboratory“ bringt Experten für internetpolitische Fragen aus allen gesellschaftlichen Bereichen zusammen. Es wurde 2010 von Google Deutschland ins Leben gerufen.
PANORAMA3000 entwickelt Website des Internet & Gesellschaft Co:llaboratory

PANORAMA3000 hat für das Co:llaboratory eine Website zur Dokumentation und zur Onlinezusammenarbeit konzipiert, gestaltet und umgesetzt.
Dr. Max Senges, Google Policy Team und Mitglied des Lenkungskreises: „Das Co:llaboratory beobachtet die Entwicklung der digitalen Welt und macht Vorschläge, wie diese Prozesse optimal für die Gesellschaft gestaltet und genutzt werden können. Die Website und unsere Social Media Kanäle leisten dabei einen wichtigen Beitrag. Wir freuen uns über den gelungenen Relaunch.“

Das Co:llaboratory widmet sich in mehrmonatigen Initiativen Themen wie Privatheit, Innovation, Urheberrecht oder Open Government. In Präsenzworkshops, Umfragen und Online-Zusammenarbeit werden Szenarien und Handlungsmöglichkeiten für Politik und Verwaltung entwickelt und in einem abschließenden Workshop mit politischen Akteuren präsentiert
und diskutiert. Ziel ist es, die Wechselbeziehung zwischen Internet und Gesellschaft zu verstehen und Vorschläge zur Gestaltung der Rahmenbedingungen zu machen.

Die neue Website wurde zum Abschluss der dritten Initiative (Urheberrecht für die Informationsgesellschaft) online gestellt. Deren Ergebnisse werden u. a. auch auf der Konferenz re:publica am 14.04. vorgestellt und diskutiert. Die einzelnen Kapitel des Abschlussberichtes können auf der Website diskutiert werden, außerdem werden die Experten zu den einzelnen Themen vorgestellt, Interessierte können sich für die Mitarbeit an zukünftigen Initiativen bewerben. Die Website basiert technisch auf Google Sites, Google Docs, Ruby on Rails und weiteren Services wie Disqus zur Kommentierung der Berichtskapitel. Blog, Facebook und Twitter öffnen weitere Kanäle für die Diskussion. Neben den Experten kümmern sich mehrere Redakteure um die Betreuung der Seite und der Profile.

Thomas Praus, Partner und Geschäftsführer von PANORAMA3000: „Eine fachkundig und breit geführte Diskussion über die Herausforderungen an die Gesellschaft und Politik durch Themen wie Urheberrecht, Privatsphäre oder politische Partizipation sind immens wichtig für alle. Wir sind stolz, mit der Co:llaboratory Website einen Beitrag zu diesem kontinuierlichen Prozess leisten zu können.“

PANORAMA3000 ist eine Agentur für digitale Kommunikation mit Schwerpunkt auf Social Media, Entertainment und Politik. Das zwanzigköpfige Team bietet mit Kompetenzschwerpunkten in den Bereichen Strategie & Beratung, Design & Entwicklung, Redaktion, Betreuung und PR ein modernes Leistungsportfolio. Zu den Kunden gehören u.a. Google Deutschland, das ZDF, die Staatsministerin für Integration, Universal Music, O2, arvato Bertelsmann, Constantin Film und die SPD.

Links:
http://collaboratory.de

http://www.p3000.net

http://www.facebook.com/p3000

http://www.twitter.com/panorama3000

PANORAMA3000 ist eine Agentur für digitale Kommunikation mit Schwerpunkt auf Social Media, Entertainment und Politik. Das zwanzigköpfige Team bietet mit Kompetenzschwerpunkten in den Bereichen Strategie & Beratung, Design & Entwicklung, Redaktion, Betreuung und PR ein modernes Leistungsportfolio.

PANORAMA3000 GmbH & Co. KG
Cornelia Filipov
Oranienstraße 6
10997 Berlin
cornelia.filipov@p3000.net
030-805 799 661
http://p3000.net/

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»