Gesellschaft, Politik und Recht

Kostenlose Pressemitteilungen zu Politik und Recht

Nov
18

Erfrieren bald Rentner in Deutschland?

Steigende Energiekosten und zunehmende Altersarmut – Erschreckende Zahlen

Pressemitteilung
Aslander & Fromeyer UG

Erfrieren bald Rentner in Deutschland?
Steigende Energiekosten und zunehmende Altersarmut – Erschreckende Zahlen

Mönchengladbach, 18.11.2011

Dass es in Deutschland an altersgerechten und bezahlbaren Seniorenwohnungen mangelt, ist bekannt und die aktuelle Situation wird sich in den kommenden Jahren noch drastisch verschlechtern. Die Altersarmut nimmt zu und viele Rentner können jetzt schon die geforderten Mieten nicht mehr zahlen. Nach der Schätzung einer Untersuchung des Peste-Instituts in Hannover, werden im Jahr 2020 mehr als 930.000 Rentner in Deutschland auf die staatliche Grundsicherung im Alter angewiesen sein.

Doch nicht nur die steigenden Mieten, sondern die steigenden Energiekosten können ältere Menschen in große Not bringen. Im Bundesdurchschnitt mussten Bewohner ölbeheizter Wohnungen im Jahr 2010 eine Kostensteigerung von knapp 35% verkraften. Diese Zahl stammt aus dem aktuellen Heizspiegel, den die co2online-Agentur und der Deutsche Mieterbund jetzt vorgelegt haben. Erdgas und Fernwärme verteuerten sich im Vergleich auf 2,5%.

Der Winter beginnt jetzt, doch für viele ältere Menschen in Deutschland wird er ein Problem mit sich bringen: Sie werden ihre Wohnung in der kalten Jahreszeit nicht ausreichend heizen können, weil ihnen das Geld fehlt. Die steigenden Energiekosten überfordern einkommensschwache Menschen und erst recht Senioren mit einer geringen Rente.

Auch für Eigentümer von Einfamilienhäusern und Eigentumswohnungen können sich im Alter große Probleme einstellen. Oft fehlt das Geld für dringende Sanierungs- und Modernisierungsarbeiten, um Energie zu sparen. Deutschland muss sich dringend dem demografischen Wandel stellen und über Alternativen nachdenken.

Eine Information von: www.immobilienfinanzierung.com

Gerne vermitteln wir Ihnen ein Interview oder versorgen Sie mit weiterführenden Informationen und Bildern. Wir freuen uns sehr, wenn Sie uns über Veröffentlichungen auf dem Laufenden halten. Bei Online-Texten reicht uns ein Link, ansonsten freuen wir uns über ein Belegexemplar oder ein PDF.
Journalistenakkredition unter: www.online-portale.com

List Medien und Beteiligungs GmbH
Adalbertsteinweg 259
52066 Aachen
0241-53106360
info@listmedien.de

Immobilienfinanzierung.com ist das unabhängige Portal rund um die Immobilienfinanzierung. Bei uns finden Sie:

umfangreiche Informationen zur Immobilienfinanzierung
Immobilienkredite im Vergleich
einen umfangreichen Ratgeber zur Immobilienfinanzierung
Erklärungen zu den wichtigsten Begriffen bei Immobilienfinanzierungen
Antworten auf häufig gestellte Fragen

Aslander & Fromeyer UG
Aslander
Am Lieberg 9
41836 Hückelhoven
02433 – 442796
www.immobilienfinanzierung.com
info@immobilienfinanzierung.com

Pressekontakt:
List Medien GmbH
Ralf List
Adalbertsteinweg 259
52066 Aachen
info@listmedien.de
024153106360
http://www.listmedien.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»