Gesellschaft, Politik und Recht

Kostenlose Pressemitteilungen zu Politik und Recht

Jun
14

Das Bündnis gegen Cybermobbing e.V. präsentiert sich auf dem 22. Deutschen Präventionstag Hannover

KARLSRUHE/HANNOVER

Am 19. und 20. Juni findet in Hannover der 22. Deutsche Präventionstag statt. Die Schirmherrschaft hat Ministerpräsident Stephan Weil übernommen.

Der Deutsche Präventionstag ist der größte europäische Kongress speziell für das Arbeitsgebiet der Kriminalprävention sowie angrenzender Präventionsbereiche. Wir erwarten mehrere tausend Gäste, haupt- oder ehrenamtlich tätige Verantwortungsträger aus Praxis, Forschung und Politik.

Eine große Anzahl der angebotenen Vorträge und Veranstaltungen widmet sich dem diesjährigen Schwerpunktthema “Prävention & Integration”. Wie kann Integration gelingen? Welchen Beitrag kann Prävention (tatsächlich) leisten?

Das Bündnis gegen Cybermobbing e.V. ist mit einem eigenen Stand bei dem Kongress vertreten und berät zum Thema “Prävention von Cybermobbing”.

Selbstverständlich können Sie auch persönlich in Hannover dabei sein und über den 22. Deutschen Präventionstag und unser Bündnis berichten. Hierfür akkreditieren Sie sich unter www.praeventionstag.de

Ansprechpartner:

Peter Sommerhalter

Leiter Prävention und Medienberatung

Bündnis gegen Cybermobbing e.V.

Leopoldstr. 1

76133 Karlsruhe

Mobil: +49 175 – 156 9779

p.sommerhalter@buendnis-gegen-cybermobbing.de

Mit freundlichen Grüßen aus Karlsruhe,

Dipl.Ing. MBM Uwe Leest

Vorstandsvorsitzender

Bündnis gegen Cybermobbing e.V.

Leopoldstr. 1

76133 Karlsruhe

Tel.: 0721 – 16009 – 15

Fax: 0721 – 16009 – 20

E-Mail: info@bündnis-gegen-cybermobbing.de

Internet: www.bündnis-gegen-cybermobbing.de

Bündnis gegen Cybermobbing e.V.

Kontakt
Bündnis gegen Cybermobbing e.V.
Uwe Leest
Leopoldstraße 1
76133 Karlsruhe
0721-16009-15
info@buendnis-gegen-cybermobbing.de
http://www.buendnis-gegen-cybermobbing.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»