Gesellschaft, Politik und Recht

Kostenlose Pressemitteilungen zu Politik und Recht

Jun
16

ANG-Präsidentin Brigitte Faust gratuliert der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) zum 150-jährigen Jubiläum

ANG-Präsidentin Brigitte Faust gratuliert  der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) zum 150-jährigen Jubiläum

(Mynewsdesk) „Wir gratulieren der NGG ganz herzlich zu ihrem 150-jährigen Jubiläum. Als älteste Gewerkschaft in Deutschland hat sie die Sozial- und Tarifpolitik in diesem Land maßgeblich gestaltet.“, so Brigitte Faust, Präsidentin der Arbeitgebervereinigung Nahrung und Genuss (ANG).

„Mit Michaela Rosenberger als Vorsitzende sowie den Herren Claus-Harald Güster und Burkhard Siebert als Vorstand haben wir starke und vor allem verlässliche Ansprechpartner“, so Faust weiter. Dies sei die Bedingung für gelebte Sozialpartnerschaft und sichere Schlagkraft bei gemeinsamen Branchenthemen wie beispielsweise der betrieblichen Altersversorgung der Ernährungsindustrie.

Den Willen zur Sozial- und Tarifpartnerschaft haben ANG und NGG jüngst am „Tag des Sozialen Dialogs“ im Februar 2015 in Geisenheim bekundet. ANG-Vorstand und Geschäftsführer der ANG-Mitgliedsverbände identifizierten im intensiven Dialog mit Vertretern der NGG aus Vorstand und Landesbezirken gemeinsame Themen und Herausforderungen rund um die Ernährungsindustrie.

Die ANG wünscht der NGG für die Zukunft alles Gute – wir freuen uns auf die nächsten gemeinsamen Projekte!

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Arbeitgebervereinigung Nahrung und Genuss e.V..

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/gcr1s1

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/politik/ang-praesidentin-brigitte-faust-gratuliert-der-gewerkschaft-nahrung-genuss-gaststaetten-ngg-zum-150-jaehrigen-jubilaeum-76738

Kontakt
Mynewsdesk
Mynewsdesk Client Services
Ritterstraße 12-14
10969 Berlin

press-de@mynewsdesk.com
http://shortpr.com/gcr1s1

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»